Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
    Lokal
Der​ Leiter und Kadern des Aden Channel besuch diejenigen, die an der Westküste stationiert sind
[Samstag 13 April 2024]
Der Generalsekretär des SCMCHA besucht die Stationierenden in der Asir-Achse
[Samstag 13 April 2024]
Sana'a: 50.000 Besucher an Sehenswürdigkeiten und Staudämmen am ersten und zweiten Tag von Eid
[Samstag 13 April 2024]
Der Gouverneur von Dhamar besucht die Almoraviden an der Hays- und Maqbanah-Front
[Samstag 13 April 2024]
Muhammad Ali Al-Houthi besucht das Heiligtum des Märtyrerführers in Marran in Saada
[Samstag 13 April 2024]
 
    Die US-Saudische Aggression
Verletzung eines Zivilstes bei einem Luftangriff der amerikanisch-britischen Aggression in Hodeidah
[Montag 08 April 2024]
Verletzung von 5 Zivilsten bei Drohnenangriff der Aggression in Maqbana, Taiz
[Donnerstag 28 März 2024]
Explosion eines von der Aggression übrig gebliebenen Gegenstands führt zur Amputation eines jungen Mannes im Bezirk Al-Durayhimi in Hodeidah
[Mittwoch 27 März 2024]
Martyrium und Verletzun von 52 Zivilisten durch die Explosion von Streubomben und Kriegsrückständen seit Anfang 2024
[Donnerstag 07 März 2024]
Gemartertes Kind bei der Explosion der Überreste der Aggression in Saada
[Dienstag 05 März 2024]
 
    Gesellschaft
Verteilung von Eid-Kleidung für 2.000 arme Menschen in den nördlichen Bezirken von Hodeidah
[Dienstag 02 April 2024]
Verteilung von Eid-Kleidung für 550 Waisenkinder in Hodeidah
[Dienstag 02 April 2024]
Schulungsworkshops in Hauptstadt für Direktoren und Beamte der Sommerschule
[Freitag 29 März 2024]
Stammesversöhnung legt eine fahrlässige Tötungsstreitigkeit zwischen der Familie Al-Muthanna in Juban, Al-Dhalee bei
[Montag 18 März 2024]
Einweihung des Ramadan-Lebensmittelkorbprojekts für die Familien von Märtyrern und Vermissten in Al Dhalea
[Freitag 15 März 2024]
 
    Berichte
Hinterhalte von Al-Zana und Hay Al-Amal sind Beweis für die Fähigkeit des palästinensischen Widerstands, den Feind zu überraschen und anzugreifen
[Samstag 13 April 2024]
Sana'a: 50.000 Besucher an Sehenswürdigkeiten und Staudämmen am ersten und zweiten Tag von Eid
[Samstag 13 April 2024]
Jemeniten während religiöser Jahreszeiten und Anlässe ... ihre Feiertage sind in ihre Fronten
[Freitag 12 April 2024]
Palästinenser angesichts der zionistischen Brutalität in Gaza auf dem Weg zur Befreiung von Al-Quds und Al-Aqsa
[Freitag 12 April 2024]
Die pro-palästinensische Position Jemens steht im Vordergrund der Diskussion der Liberalen, die an der Palästina-Konferenz in der Hauptstadt Sana'a teilnehmen
[Dienstag 09 April 2024]
 
    Tourismus
Antikenbehörde veröffentlicht eine Liste mit 50 Antiquitäten, die ins Ausland geschmuggelt und auf internationalen Auktionen zum Verkauf angeboten wurden
[Montag 18 März 2024]
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
Gouverneur von Ibb erörtert den Plan des Tourismusbüros
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusministerium nimmt die Arbeit an einem Reiseführerprojekt für religiöse Denkmäler im Zusammenhang mit der Glaubensidentität und ihren Flaggen wieder auf
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusminister leitet Sitzung zur Erörterung der Pläne und Projekte des Ministeriums
[Dienstag 12 Dezember 2023]
  Lokal
General Corporation für Getreideentwicklung und -produktion präsentiert eine Ausstellung selbstgebauter Erntemaschinen
General Corporation für Getreideentwicklung und -produktion präsentiert eine Ausstellung selbstgebauter Erntemaschinen
General Corporation für Getreideentwicklung und -produktion präsentiert eine Ausstellung selbstgebauter Erntemaschinen
[27/Februar/2024]

SANA'A 27. Februar 2024 (Saba) – Die General Corporation für Getreideentwicklung und -produktion in Sana'a hat in Abstimmung mit dem Obersten Ausschuss für Landwirtschaft und Fischerei und dem Ministerium für Landwirtschaft und Bewässerung eine Ausstellung lokal hergestellter Erntemaschinen gestartet Hergestellt von der Industriewerkstatt des Unternehmens als erstes Produkt für die Herstellung von Erntemaschinen vor Ort.

Bei der Amtseinführung bestätigte der Minister für Landwirtschaft und Bewässerung der Übergangsregierung, Ingenieur Abdul-Malik Al-Thawr, dass dies in Umsetzung der Anweisungen des Revolutionsführers, Herrn Abdul-Malik Badr al-Din al-Houthi, der Fall sei wurde eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, um die Getreideproduktion zu steigern und die Ernährungssicherheit im Land zu verbessern.

Er erklärte, dass das Saatgut von staatlichen Farmen und von Bürgern produziert werde, und betonte das Streben nach einer landwirtschaftlichen Revolution, insbesondere im Gouvernement Al-Jawf.

Er verwies auf das Bestreben des Landwirtschaftsministeriums, landwirtschaftliche Produktionsmechanismen zu entwickeln, indem es die zentrale Werkstatt der Grain Corporation unterstützt, und wies darauf hin, dass die Produktionskapazität der lokal hergestellten landwirtschaftlichen Erntemaschine zwei Tonnen pro Stunde beträgt, während die importierte Erntemaschine mit den gleichen Spezifikationen produziert nur eine Tonne pro Stunde, während die Kosten für eine importierte Erntemaschine doppelt so hoch sind wie für eine selbstgebaute Erntemaschine.

Der Landwirtschaftsminister erklärte, dass es zusätzlich zur Herstellung anderer landwirtschaftlicher Maschinen eine neue Charge lokal hergestellter Erntemaschinen gebe.

Der stellvertretende Landwirtschaftsminister und stellvertretende Vorsitzende des Obersten Ausschusses für Landwirtschaft und Fischerei, Dr. Radwan Al-Rubai, bestätigte seinerseits, dass 12 lokale Erntemaschinen hergestellt wurden und in dieser Saison im Gouvernement Al-Jawf, wo die Produktion erfolgt, in Betrieb genommen werden Die Linie hat damit begonnen, Erntemaschinen mit hoher Qualität und zu geringeren Kosten herzustellen, was zur Verbesserung der Qualität landwirtschaftlicher Produkte und zur Senkung der Kosten beiträgt. Für Landwirte.

Er erklärte, dass die der General Corporation for Grain Development and Production angeschlossene Industriewerkstatt daran arbeiten werde, Anfragen von Landwirten und Bürgern zur Bereitstellung von Erntedienstleistungen oder zur Herstellung von Erntemaschinen entgegenzunehmen.

Al-Rubai bestätigte, dass zum ersten Mal landwirtschaftliche Produktionsanforderungen vor Ort hergestellt werden, und wies darauf hin, dass in der nächsten Phase ein Plan zur Produktion und Herstellung mehrerer Güter umgesetzt wird, um im Rahmen des Plans für eine lokale landwirtschaftliche Mechanisierung zu sorgen die General Corporation für Getreideentwicklung und -produktion.

Bei der Einweihung in Anwesenheit des Unterstaatssekretärs des Landwirtschaftsministeriums für den Sektor der landwirtschaftlichen Produktionsentwicklung, Ing. Samir Al-Hanani, bestätigte der Unterstaatssekretär des Industrieministeriums für den Binnenhandelssektor, Muhammad Qatran, dass die Einweihung des Die Ausstellung lokal hergestellter Erntemaschinen stellt den Beginn der Herstellung wichtiger Geräte vor Ort dar, die zur Hauptausrüstung der landwirtschaftlichen Produktion gehören.

Er wies auf die Bedeutung dieser Ausrüstung hin, da Jemen ein Agrarland ist und alle landwirtschaftlichen Mehrzweckgeräte benötigt, insbesondere nach der Einstellung ausländischer Agrarzuschüsse, die an den Anbau einer bestimmten Obstart geknüpft waren.

Er erklärte, dass der Jemen nun alles anbauen könne, was er wolle, und eine landwirtschaftliche Revolution im Getreideanbau herbeiführen könne. Er betonte die Bereitschaft des Industrieministeriums, solchen Produktionsarbeiten Priorität und Unterstützung einzuräumen, und forderte die zuständigen Behörden und den Privatsektor auf, den Landwirten zinsgünstige Kredite zu gewähren mit dem Ziel, das Stadium der Selbstversorgung mit Nutzpflanzen zu erreichen. Getreide.

Im Gegenzug bestätigte der stellvertretende Geschäftsführer der General Corporation for Grain Development and Production, Ingenieur Salah Al-Mashriqi, dass das Unternehmen versucht, die Kosten für Getreidebauern zu senken, da es seit Beginn der Saison daran arbeitet, Säcke davon zu verteilen Weizensaatgut zu einem Anreizpreis als weißes Darlehen an 1.800 Bauern im Gouvernement Al-Jawf.

Er wies darauf hin, dass zu den Anweisungen des Geschäftsführers des Unternehmens, Yahya Al-Sayani, gehörte, in allen Produktionsstufen an der Kostensenkung zu arbeiten, dann mit der lokalen Produktion von Erntemaschinen zu beginnen und diese zu testen, was erfolgreich war.

Er gab an, dass die Produktion einer Erntemaschine vierzig Säcke pro Stunde erreicht, während die Produktion der importierten Erntemaschine 30 Säcke pro Stunde erreicht, was ein guter und ermutigender Indikator ist. Er wies darauf hin, dass die Kosten für die Herstellung lokaler Erntemaschinen zwei Millionen und 700 erreichen Tausend Rial, während die Kosten für die importierte Erntemaschine sich auf vier Millionen belaufen. Und 200.000 Rial.

Er betonte, dass die örtlichen Erntemaschinen von den Landwirten gelobt würden, weil sie weniger Diesel verbrauchen. Er erklärte, dass die Grain Corporation über etwa 27 Erntemaschinen verfügt, die zu allen Direktionen des Gouvernements Al-Jawf transportiert werden, um etwa 3.500 Hektar zu einem Anreizpreis zu ernten Motivieren Sie Landwirte, weiterhin Getreide anzubauen und den Weizenanbau auszuweiten.

Ingenieur Al-Mashriqi bestätigte, dass die lokalen Erntemaschinen nach hohen technischen Standards von Experten und Spezialisten im Bereich Metrolux und Fertigung hergestellt wurden.

N


resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Samstag 13 April 2024 11:27:13 +0300