Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
    Lokal
Die Regierungsmedien in Gaza verurteilen das Massaker des Feindes in Dschenin und rufen zur öffentlichen Mobilisierung auf
[Dienstag 21 Mai 2024]
Gouverneur von Shabwa: Die jemenitische Einheit ist die wichtigste und bedeutendste historische Errungenschaft des jemenitischen Volkes
[Dienstag 21 Mai 2024]
Gouverneur von Aden: Die jemenitische Einheit ist von Dauer und wird keine Geisel in den Händen von Manipulationen sein
[Dienstag 21 Mai 2024]
Der Verteidigungsminister und der Stabschef gratulieren Präsident Al-Mashat zum 34. Nationalfeiertag der Republik Jemen
[Dienstag 21 Mai 2024]
Verteidigungsminister und der Stabschef gratulieren dem Revolutionsführer zum 34. Nationalfeiertag der Republik Jemen
[Dienstag 21 Mai 2024]
 
    Die US-Saudische Aggression
Märtyrertod eines Zivilistes bei der Explosion eines von der Aggression übrig gebliebenen Objekts im Bezirk Ad-Durayhimi in Hodeidah
[Dienstag 21 Mai 2024]
Luftverteidigung schießt ein amerikanisches Flugzeug im Luftraum von Marib ab
[Freitag 17 Mai 2024]
Amerikanisch-britische Aggressionsflugzeuge starten einen Luftangriff auf Ras Issa in Hodeidah
[Dienstag 30 April 2024]
Amerikanisch-britische Aggressionsflugzeuge starten einen Luftangriff auf Ras Issa in Hodeidah
[Dienstag 30 April 2024]
Saada.. Saudische feindliche Streitkräfte zielen auf das Haus eines Bürgers im Bezirk Baqim
[Samstag 27 April 2024]
 
    Gesellschaft
Eröffnung des kostenlosen medizinischen Camps für Kataraktchirurgie im Shaoub Medical Complex
[Sonntag 19 Mai 2024]
Stammesversöhnung beendet einen Mordfall zwischen der Familie Naji und der Familie Al-Qadat aus Bani Hashish in Sana'a
[Samstag 18 Mai 2024]
Muhammad Ali Al-Houthi inspiziert die Aktivitäten der Sommerkurse in Saada
[Dienstag 14 Mai 2024]
Stammesversöhnung in Ibb beendet einen Mordfall zwischen den Familien Al-Joma'i und Al-Hubaishi
[Donnerstag 09 Mai 2024]
Im Auftrag von Präsident Al-Mashat besucht Al-Qaisi die Verletzten des unglücklichen Unfalls in Harf Sufyan
[Sonntag 05 Mai 2024]
 
    Berichte
Die Welt erlebt den größten Krieg der Fehlinformation und Fälschung über die anhaltende zionistische Aggression gegen Gaza
[Dienstag 21 Mai 2024]
Das Schwimmdock ist Teil eines zionistisch-amerikanischen Plans, der darauf abzielt, Palästinenser aus dem Gazastreifen zu vertreiben
[Dienstag 21 Mai 2024]
Frauenbehörde in Hadschah... Aktivitäten für Sommerkursstudenten
[Dienstag 21 Mai 2024]
Iran verliert einen Führer, der stets die Anliegen seines Volkes und die Belange der Nation und der Region vertrat
[Montag 20 Mai 2024]
Der Islamische Widerstand im Libanon erhöht das Tempo seiner Militäreinsätze gegen den zionistischen Feind
[Sonntag 19 Mai 2024]
 
    Tourismus
Überprüfung der Bedürfnisse von Touristenzielen im Bezirk Al-Haymah Al-Dakhiliyah im Gouvernement Sana’a
[Donnerstag 16 Mai 2024]
Eröffnung des Nationalmuseums und des Volkserbemuseums in Sana'a
[Sonntag 28 April 2024]
Diskussion der Leistung des Tourismusbüros in der Provinz Ibb
[Mittwoch 24 April 2024]
Antikenbehörde veröffentlicht eine Liste mit 50 Antiquitäten, die ins Ausland geschmuggelt und auf internationalen Auktionen zum Verkauf angeboten wurden
[Montag 18 März 2024]
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
  International
Al-Sakani an Saba: Das Kamal-Adwan-Krankenhaus ist das einzige Krankenhaus, das noch vom Gesundheitssystem übrig ist und Unterstützung braucht
Al-Sakani an Saba: Das Kamal-Adwan-Krankenhaus ist das einzige Krankenhaus, das noch vom Gesundheitssystem übrig ist und Unterstützung braucht
Al-Sakani an Saba: Das Kamal-Adwan-Krankenhaus ist das einzige Krankenhaus, das noch vom Gesundheitssystem übrig ist und Unterstützung braucht
[24/April/2024]

GAZA, 24. April 2024 (Saba) –Der Direktor für Öffentlichkeitsarbeit des Kamal-Adwan-Krankenhauses im Norden des Gazastreifens, Wissam Al-Sakani, bestätigte, dass dieses Krankenhaus das einzige ist, das noch vom Gesundheitssystem übrig ist, nachdem der zionistische Feind das Al-Shifa-Krankenhaus angegriffen und außer Betrieb genommen hat.

Al-Sakani sagte am Dienstag in einem exklusiven Interview mit der jemenitischen Nachrichtenagentur (Saba): „Es gibt viele Krankenhäuser, die das Gesundheitssystem in einen Zustand extremer Verwirrung und Druck setzen, insbesondere im Kamal Adwan Hospital, da wir das einzige Krankenhaus sind, das dies tut.“ bietet Kinderbetreuung, die Dialyseabteilung, die Herzpflegeabteilung und die Intensivpflege an.

Er erklärte, dass das Kamal Adwan Krankenhaus den Stromgenerator kontinuierlich betreiben muss, und wies darauf hin, dass der Treibstoff, der das Krankenhaus erreicht, auch nicht ausreicht, um Sauerstoff zu erzeugen, da das Krankenhaus die einzige Station ist, die das jordanische Krankenhaus Al-Sahaba Medical Complex, Al, versorgt -Awda Hospital und andere medizinische Einrichtungen.

Er fügte hinzu: „All dies geschieht zusätzlich zu der Verantwortung des Krankenhauses, Patienten mit Asthma und Brustbeschwerden, die an Allergien leiden und ständig Sauerstoff benötigen, medizinische und Gesundheitsdienste bereitzustellen.“

Auf die Frage, was das Kamal-Adwan-Krankenhaus in der kommenden Zeit braucht, antwortete Al-Sakani: Das Krankenhaus braucht diagnostische medizinische Geräte, spezialisiertes medizinisches Personal sowie dringende Operationen und Operationen, um das Leben von Kindern und das Leben von Patienten auf der Intensivstation zu retten Pflegeräume.

Er fügte hinzu: „Patienten müssen ihr Leben retten, indem sie spezielle Medikamente schicken. Es fehlen viele Medikamente, und es gibt medizinische Geräte und Hilfsgüter, die nicht verfügbar sind, weil der zionistische Feind Beschränkungen und Bedingungen für die Einreise dieser medizinischen Materialien auferlegt und die Einreise behindert.“ Einfuhr medizinischer Hilfe in den Gazastreifen.

Zum Abschluss seiner Rede betonte der Direktor für Öffentlichkeitsarbeit des Kamal-Adwan-Krankenhauses die Notwendigkeit, das medizinische Personal zu unterstützen, da es sich um Freiwillige handele und der zionistische Feind das medizinische Personal vom Norden in den Süden zurückgelassen habe ... und wies darauf hin Es fehlen Fachgebiete, die medizinische Delegationen benötigen, um das Leben der Bürger zu retten und das verbleibende Gesundheitssystem im nördlichen Gazastreifen zu retten.


Von: Nidal Abu Mustafa

N

resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (International)
Letztes Update : Dienstag 21 Mai 2024 23:57:24 +0300