Jemens Nachrichtenagentur( SABA)
          Suche
Das Martyrium eines Bürgers bei der Bombardierung der Aggression auf Saada und anhaltende Verstöße in Hodeidah

Das Martyrium eines Bürgers bei der Bombardierung der Aggression auf Saada und anhaltende Verstöße in Hodeidah

[2022-01-29 11:54:06]


PROVINZEN, 29. Jan. (Saba) - Ein Bürger wurde bei der Bombardierung von Saada gemartert, die Verstöße in Hodeidah wurden fortgesetzt sowie die Aggressionsluftwaffe wurde in den letzten 24 Stunden 29 Luftangriffe auf drei Provinen und vor Nadschran gestartet.

Eine Sicherheitsquelle teilte der jemenitischen Nachrichtenagentur (Saba) mit, dass die Aggressionskräfte 100 Verstöße begangen haben, darunter zwei Luftangriffe von Kampfflugzeugen auf Al-Dschabaliya in den Bezirk At-Tohayta sowie das Umkreisen von Militär- und Spionageflugzeugen über Hays und Al-Dschabaliya.

Die Aggressionskräfte führten 40 Durchbrüche mit Artilleriebeschuss und 44 Luftangriffe mit verschiedenen Kugeln durch.

Die Quelle bestätigte den Martyrium eines Bürgers bei einem saudischen Raketen- und Artilleriebeschuss auf den Grenzbezirk Shida in der Provinz Saada.

Sie erklärte, dass die Luftwaffe der Aggression zwei Luftangriffe auf den Nata-Distrikt in der Provinz Al-Bayda, drei Luftangriffe auf den Khub Osha'f-Distrikt in der Provinz Al-Dschouf und ein Luftangriff auf das Al-Ajashir-Gebiet vor Nadschran startete.

In der Provinz Marib startete die Aggression 14 Luftangriffen in den Bezirk Al-Wadi, sieben Luftangriffen in den Bezirk Al-Juba und zwei Luftangriffen in den Bezirk Raghwan.

Z.A


Ressource : Saba



  more of (Lokal)