Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
    Lokal
Al-Junaid inspiziert die Bedingungen der stationierten Menschen in der Morais-Achse in Al-Dhalea
[Montag 17 Juni 2024]
Generalmajor Al-Awami untersucht den Zustand der Patienten im Isnad Psychiatrisches Krankenhaus
[Montag 17 Juni 2024]
Unterstaatssekretär des Gouvernements Hodeidah besucht diejenigen, die an der Westküste stationiert sind
[Montag 17 Juni 2024]
Al-Sami'i verrichtet das Eid Al-Adha-Gebet mit Scharen von Gläubigen im Al-Salaf-Gebiet in Taiz
[Montag 17 Juni 2024]
Al-Hamli gratuliert dem Revolutionsführer und Vorsitzenden des Obersten Politischen Rates zum Eid al-Adha
[Montag 17 Juni 2024]
 
    Die US-Saudische Aggression
3 Luftangriffe der US-britischen aggression auf den Bezirk Al-Salif in Hodeidah
[Donnerstag 13 Juni 2024]
Amerikanisch-britische Aggression startete 2 Luftangriffe auf Raymah Radio und den Regierungskomplex
[Donnerstag 13 Juni 2024]
US-britische Aggression startet 3' Luftangriffe auf Al-Salif in Hodeidah
[Dienstag 11 Juni 2024]
US-britische Aggression zielt auf die Al-Faza-Küste in Hodeidah
[Montag 10 Juni 2024]
Sicherheitsdienste enthüllen die Festnahme eines amerikanisch-israelischen Spionagenetzwerks
[Montag 10 Juni 2024]
 
    Gesellschaft
Das Bettelbehandlungsprogramm schließt das Programm zur sozialen Rehabilitation und zum Unternehmertum ab
[Dienstag 11 Juni 2024]
Gouverneur von Hadschah startet Kampagne zur öffentlichen Sauberkeit und schärft das Gesundheitsbewusstsein
[Montag 03 Juni 2024]
Verteilung von Rollstühlen für Menschen mit besonderen Bedürfnissen
[Sonntag 02 Juni 2024]
Start eines kostenlosen chirurgischen Camps zur Entfernung gynäkologischer Tumoren in Ibb
[Mittwoch 29 Mai 2024]
Nächsten Samstag: Start eines kostenlosen Augenchirurgie-Camps im Bezirk Jabal Ras in Hodeidah
[Samstag 25 Mai 2024]
 
    Berichte
Amerikas blinde Voreingenommenheit gegenüber dem usurpierenden Gebilde droht die Resolution des Sicherheitsrats „nur Tinte auf dem Papier“ bleibt
[Donnerstag 13 Juni 2024]
Die Geständnisse der Spionagezelle offenbaren das Ausmaß der amerikanischen Angriffe auf den Agrarsektor im Jemen
[Mittwoch 12 Juni 2024]
Der demütigende Sturz der CIA im Jemen
[Dienstag 11 Juni 2024]
Inspektionskampagne für geschmuggelte Rosinen... Schutz des lokalen Produkts und Stärkung der Volkswirtschaft
[Montag 10 Juni 2024]
Biden und Netanjahu lehnen Waffenstillstand im Gazastreifen ab
[Montag 10 Juni 2024]
 
    Tourismus
Überprüfung der Bedürfnisse von Touristenzielen im Bezirk Al-Haymah Al-Dakhiliyah im Gouvernement Sana’a
[Donnerstag 16 Mai 2024]
Eröffnung des Nationalmuseums und des Volkserbemuseums in Sana'a
[Sonntag 28 April 2024]
Diskussion der Leistung des Tourismusbüros in der Provinz Ibb
[Mittwoch 24 April 2024]
Antikenbehörde veröffentlicht eine Liste mit 50 Antiquitäten, die ins Ausland geschmuggelt und auf internationalen Auktionen zum Verkauf angeboten wurden
[Montag 18 März 2024]
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
  Lokal
Mahnwache im Bezirk Al-Zahir in Al-Bayda zur Anprangung der Angriffe von Söldnern auf die Häuser von Bürgern
Mahnwache im Bezirk Al-Zahir in Al-Bayda zur Anprangung der Angriffe von Söldnern auf die Häuser von Bürgern
Mahnwache im Bezirk Al-Zahir in Al-Bayda zur Anprangung der Angriffe von Söldnern auf die Häuser von Bürgern
[18/Mai/2024]

AL-BAYDA,18. Mai 2024 (Saba) – Heute organisierte die Bevölkerung des Distrikts Al-Zahir im Gouvernement Al-Bayda einen Stammesprotest, um die Söldner der amerikanisch-saudischen Aggression anzuprangern die Häuser der Bürger im Bezirk.

Die Teilnehmer der Kundgebung, an der Gouverneur Abdullah Idris, der Direktor der Direktion, Ibrahim Al-Humayqani, und der Generalsekretär des Gemeinderats, Nasser Al-Humayqani, teilnahmen, verurteilten die Angriffe auf die Söldner der Aggression in der Al -Hadd-Gebiete des Distrikts Yafa', Gouvernement Lahj, die Heimat von Scheich Saleh Al-Humayqani im Al-Burman-Gebiet des Distrikts Al-Zahir. .

Gouverneur Idris würdigte die Position der Angehörigen der Humaiqan-Familie und der Al-Bayda-Stämme bei der Bereitstellung von Märtyrerkonvois, um der Aggression entgegenzutreten, die Söldner, Al-Qaida- und ISIS-Mitglieder aus den Gebieten zu besiegen und den Bezirk zu isolieren. .

Er erklärte, dass die Phase, in der sich das Land befinde, konzertierte Anstrengungen und eine Vereinigung der Reihen erfordere, um der Aggression entgegenzutreten, die Mitglieder des sogenannten Sicherheitsgürtels in Yafaa vor einer Eskalation zu warnen oder die Häuser und das Eigentum der Bürger ins Visier zu nehmen. .

Gouverneur Idris bestätigte die Bereitschaft der Bevölkerung von Al-Bayda, einer Eskalation durch Söldner im Bezirk Al-Hidd entgegenzutreten.

Er rief alle dazu auf, an Aktivitäten und Veranstaltungen zum Gedenken an den Jahrestag des Schreis nach Unschuld der Feinde Gottes und der Feinde der Nation teilzunehmen.

Während der Direktor des Direktoriums die Position der Söhne und Stämme der Humaiqan-Familie und ihre Unterstützung der Streitkräfte und Sicherheitskräfte bei der Bekämpfung der Aggression bestätigte, hielt er Angriffe auf die Häuser der Humaiqan-Familie für einen Verstoß gegen die Stammeswerte und vertrat die Auffassung, dass dies der Fall sei Zoll.

Er forderte die Stämme des Distrikts Al-Hidd auf, eine klare und offene Haltung zu den wiederholten Angriffen von Mitgliedern des Sicherheitsgürtels auf die Häuser von Bürgern im Distrikt Al-Zahir einzunehmen.

In einer Erklärung der Bewegung wurden die konkreten Einsätze der Streitkräfte gelobt, die gezielt Kriegsschiffe und Schiffe, die die feindliche Einheit unterstützen, angreifen und sie daran hindern, das Rote und Arabische Meer sowie den Indischen Ozean zu durchqueren.

Er erklärte seine Bereitschaft, der Aggression entgegenzutreten, Opfer für den Sieg von Al-Aqsa und Gaza zu bringen und den tapferen Widerstand zu unterstützen .

In der Erklärung wurden die Entscheidungen des Revolutionsführers Abdul-Malik Badr al-Din al-Houthi im Rahmen der Beteiligung Jemens an der Schlacht um die „Al-Aqsa-Flut“ gewürdigt. " .

N

resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Montag 17 Juni 2024 17:44:53 +0300