Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
    Lokal
Taiz.. Einweihung von Sommerkursen und Aktivitäten in Al-Mawadim und Al-Taziyah
[Montag 22 April 2024]
Erörterung des Mechanismus zur Vollendung der gescheiterten Elektrizitätsprojekten in den Provinzen
[Montag 22 April 2024]
Diskussion der Berichte der Finanzierungseinheit für landwirtschaftliche Projekte und Initiativen in Dhamar
[Sonntag 21 April 2024]
Diskussion der Mechanismem zur Anmeldung der Kindern von Märtyrern und Vermissten bei den Sommerkursen
[Sonntag 21 April 2024]
Stromausfälle in Al Mahwit und Bajil aufgrund schlechter Wetterbedingungen5dd dz
[Sonntag 21 April 2024]
 
    Die US-Saudische Aggression
Martyrium eines Kindes durch Explosion einer von Aggression übriggebliebenen Bombe im Bezirk Sarwah von Marib
[Samstag 20 April 2024]
Treffen im Elektrizitätsministerium zur Erörterung der Schritte zum Ausfüllen des Investitionsdokuments mit dem „Bot“-System
[Dienstag 16 April 2024]
Martyrium eines Zivilstes in Munabbih von Saada durch saudischen Artilleriebeschuss
[Dienstag 16 April 2024]
Verletzung eines Zivilstes bei einem Luftangriff der amerikanisch-britischen Aggression in Hodeidah
[Montag 08 April 2024]
Verletzung von 5 Zivilsten bei Drohnenangriff der Aggression in Maqbana, Taiz
[Donnerstag 28 März 2024]
 
    Gesellschaft
Verteilung von Eid-Kleidung für 2.000 arme Menschen in den nördlichen Bezirken von Hodeidah
[Dienstag 02 April 2024]
Verteilung von Eid-Kleidung für 550 Waisenkinder in Hodeidah
[Dienstag 02 April 2024]
Schulungsworkshops in Hauptstadt für Direktoren und Beamte der Sommerschule
[Freitag 29 März 2024]
Stammesversöhnung legt eine fahrlässige Tötungsstreitigkeit zwischen der Familie Al-Muthanna in Juban, Al-Dhalee bei
[Montag 18 März 2024]
Einweihung des Ramadan-Lebensmittelkorbprojekts für die Familien von Märtyrern und Vermissten in Al Dhalea
[Freitag 15 März 2024]
 
    Berichte
Westliche Medien: Unabhängigkeit, Neutralität und Berufsethik sind „Slogans, die bei der ersten Prüfung scheitern“
[Sonntag 21 April 2024]
Indem Amerika die Mitgliedschaft Palästinas in den Vereinten Nationen beendet, beweist es, dass es der größte Feind des Weltfriedens ist
[Sonntag 21 April 2024]
Sommerkurse in der Hauptstadt... Frühe Vorbereitungen für den Aufbau einer Generation, die mit dem Koran bewaffnet ist
[Samstag 20 April 2024]
„Al-Aqsa-Flut“-Schlacht machte Jemen zu einer schwierigen Figur in seinem regionalen und internationalen Umfeld
[Donnerstag 18 April 2024]
Am palästinensischen Gefangenentag ... foltert und misshandelt der Feind weiterhin Gefangene, und die Zahl der Opfer verdoppelt sich
[Mittwoch 17 April 2024]
 
    Tourismus
Antikenbehörde veröffentlicht eine Liste mit 50 Antiquitäten, die ins Ausland geschmuggelt und auf internationalen Auktionen zum Verkauf angeboten wurden
[Montag 18 März 2024]
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
Gouverneur von Ibb erörtert den Plan des Tourismusbüros
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusministerium nimmt die Arbeit an einem Reiseführerprojekt für religiöse Denkmäler im Zusammenhang mit der Glaubensidentität und ihren Flaggen wieder auf
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusminister leitet Sitzung zur Erörterung der Pläne und Projekte des Ministeriums
[Dienstag 12 Dezember 2023]
  Lokal
Einweihung der Kaffeeanbausaison und Verteilung von 100.000 Setzlingen in Amanat Al Asimah
Einweihung der Kaffeeanbausaison und Verteilung von 100.000 Setzlingen in Amanat Al Asimah
Einweihung der Kaffeeanbausaison und Verteilung von 100.000 Setzlingen in Amanat Al Asimah
[28/Februar/2024]

SANA'A, 28. Februar 2024 (Saba) – Der Minister für Landwirtschaft und Bewässerung in der Übergangsregierung, Ingenieur Abdul-Malik Al-Thawr, und der Bürgermeister der Hauptstadt, Dr. Hammoud Obad , eröffnete heute die Kaffeeanbausaison mit der Verteilung von 100.000 Kaffeesämlingen, die in verschiedenen Direktionen und Gärten der Gemeinde zeitgleich mit den Aktivitäten des Nationalen Kaffeetags gepflanzt werden sollen.

Bei der Einweihung, die im Rahmen der Kaffeetour auf der Airport Street stattfand, wies der Landwirtschaftsminister darauf hin, dass die Eröffnung der Kaffeeanbausaison im Rahmen der Feierlichkeiten zum Nationalen Kaffeetag erfolgt, der jedes Jahr auf den 3. März fällt und damit zusammenfällt der Beginn des Frühlings und der Regenzeit.

Er wies auf die Bedeutung der Aktivitäten zum Nationalen Jemenitischen Kaffeetag hin, um die Kaffeezivilisation und ihre Bedeutung als wichtige Einnahmequelle für das Leben der Jemeniten zu demonstrieren.

Der Kaffeebaum galt als altes historisches Symbol, das die Identität eines ganzen Volkes ausdrückt, und seine Produktivität drückt die Rasse einer Nation aus, die es erfordert, diesem Baum Aufmerksamkeit zu schenken, ihn zu pflegen und seinen Anbau in großem Maßstab zu fördern.

Minister Al-Thawr betonte, dass jemenitischer Kaffee aller Art und Produktion zu einer nationalen Einkommensquelle für den Jemen werden und eine Quelle des Stolzes für das gesamte jemenitische Volk sein werde.

Der Bürgermeister der Hauptstadt wies seinerseits auf die Bedeutung dieser Kampagne hin, die vom Obersten Landwirtschaftsausschuss, vertreten durch die Kaffeeabteilung und das Ministerium für Landwirtschaft und Bewässerung, in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung der Hauptstadt sowie den Körperschaften und Institutionen durchgeführt wird sich mit Kaffee befassen, sowie die Bereitschaft der Ämter für Landwirtschaft, Bewässerung und öffentliche Gärten in der Gemeinde, sich an der Pflanzung von Kaffeesämlingen zu beteiligen.

Er betonte die ernsthafte und effektive Arbeit zur Anpflanzung von Kaffeebäumen auf der Ebene der Stadtverwaltung der Hauptstadt und die Perfektion aller Arbeiten im Zusammenhang mit der Anpflanzung von Kaffeesämlingen als Botschaft, um das Interesse des Staates und der Gesellschaft an diesem historischen Baum zum Ausdruck zu bringen eine der wichtigsten Wirtschaftsressourcen des Landes.

Abbad wies darauf hin, dass der Kaffeebaum einer der wichtigsten Bäume sei, für dessen Anbau und Handel sich die Jemeniten kümmerten, und dass der Jemen das erste Land sei, das jemenitischen Kaffee auf eine Weise ins Ausland exportierte, die ihm internationalen Ruhm verschaffte.

Er erklärte, dass mit dem Pflanzen von Kaffeesetzlingen begonnen wurde, beginnend mit der Kaffeetour auf der Airport Street, „Al-Jamna zuvor“, und dass der Prozess des Pflanzens von Setzlingen weiterhin die verschiedenen Direktionen der Hauptstadtgemeinde und ihre Gärten einbeziehen wird, um sie auszuweiten der Anbau des Kaffeebaums, der mit der jemenitischen Identität und den Interessen des Staates und der Bürger verbunden ist.

Der Unterstaatssekretär des Hauptstadtsekretariats für Agrarangelegenheiten, Muhammad Saree, der Leiter der Kaffeeabteilung im Obersten Landwirtschafts- und Fischereiausschuss, Muhammad Al-Qasimi, und der Exekutivdirektor der General Corporation for the Development and Marketing of Kaffee, Mani' Al-Asal, betonte die wirtschaftliche Bedeutung des Kaffeeprodukts, das durch seine Pflege und die Ausweitung der Entwicklung seines Anbaus zusätzlich zu seinem historischen Status eine der Quellen des Nationaleinkommens sein kann Jemenitischer Kaffee ist international bekannt und für seine hohe Qualität bekannt.

Sie wiesen auf die Vorteile des jemenitischen Kaffees im Vergleich zu seinen Gegenstücken in vielen Ländern hin, da er über viele Jahre hinweg seine genetischen Gene bewahrte, die bestätigen, dass Jemen die Heimat des ersten Kaffees ist, der der jemenitische Botschafter im Ausland war und ist.

Sie forderten die Landwirte dazu auf, ermutigt zu werden, den Kaffeeanbau auszuweiten und seine Produktionskapazität zu erhöhen, zur Verbreitung der Kaffeekultur vor Ort beizutragen und daran zu arbeiten, das Bewusstsein der Gemeinschaft für die Bedeutung des Kaffeeprodukts zu schärfen und seine historische und nationale Identität zu bewahren sowie eine integrierte Zusammenarbeit zu schaffen zwischen den betroffenen Behörden und allen Akteuren in der Wertschöpfungskette dieser Wirtschaftspflanze. Das Wichtige.

An der Einweihung nahmen der Direktor für Parks und Erholung der Hauptstadtgemeinde, Samir Hamza, die Direktion von Bani Al Harith, Hamad bin Rakan Al Sharif, und eine Reihe von Beamten teil.

N


resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Montag 22 April 2024 09:24:54 +0300