Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
    Lokal
Am 287. Tag der Aggression: Märtyrium und Verletzung einer Reihe von Palästinensern bei der Bombardierung verschiedener Gebiete des Gazastreifens durch den Feind
[Samstag 20 Juli 2024]
Nationale Fortschrittspartei: Die jemenitische Luftwaffe beleidigt die zionistische Arroganz, die mit ihren Kriegssystemen prahlt
[Samstag 20 Juli 2024]
Die Südbewegungskomponente segnet die Operation gegen „Tel Aviv“
[Samstag 20 Juli 2024]
Die Südbewegungskomponente segnet die Operation gegen „Tel Aviv“
[Samstag 20 Juli 2024]
Überprüfung der Erfahrungen beim Anbau von Nutzpflanzen in einer Reihe von Al-Dschouf -Farmen
[Samstag 20 Juli 2024]
 
    Die US-Saudische Aggression
Militärmedien verbreiten Szenen der Operation gegen das Schiff Chios Lion.„Ölöltanker.“
[Dienstag 16 Juli 2024]
Ziviler Märtyrer durch saudisches feindliches Feuer in Saada
[Dienstag 16 Juli 2024]
Taiz.. Märtyrer und Verletzte durch Rakete, die von den Söldnern der Aggression auf Arbeiter in Sabr Al-Mawadim abgefeuert wurde
[Donnerstag 11 Juli 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startete 5 Luftangriffe auf Ras Issa in Hodeidah
[Donnerstag 11 Juli 2024]
Eine Drohne der Söldner der amerikanisch-saudischen Aggression tötet und verwundet 8 Zivilsten in Taiz
[Mittwoch 10 Juli 2024]
 
    Gesellschaft
Hauptstadt.. Eröffnung eines medizinischen Camps für neurologische Erkrankungen „für Kinder“ im Al-Sabeen-Krankenhaus
[Mittwoch 17 Juli 2024]
Start eines Projekts zur Verteilung von Unterkunftsmaterialien an vertriebene Familien im Bezirk Majzar in Marib
[Mittwoch 17 Juli 2024]
Taiz. Die Zweigstelle des Behindertenfonds verteilt 400 Rollstühle an Menschen mit Mobilitätseinschränkungen
[Donnerstag 11 Juli 2024]
Amran.. Stammesversöhnung beendet einen Mordfall zwischen der Familie Al-Ashmouri und der Familie Falita
[Montag 08 Juli 2024]
Start des vierten Massenhochzeitsprojekts in Ibb für 700 Bräute und Bräutigame
[Montag 08 Juli 2024]
 
    Berichte
Echos der qualitativen Operation der jemenitischen Streitkräfte im Herzen des usurpierenden Gebildes
[Freitag 19 Juli 2024]
Beratungsbüro in Hadschah... Konkrete Bemühungen zur Stärkung der Glaubensidentität
[Freitag 19 Juli 2024]
Saba-Korrespondent: Freude bei den Palästinensern und Schock bei den Zionisten nach der jüngsten jemenitischen Operation tief im Inneren des Feindes.
[Freitag 19 Juli 2024]
Zum ersten Mal steht der zionistische Feind dem palästinensischen Widerstand in Gaza und den Unterstützungsfronten hilflos gegenüber
[Donnerstag 18 Juli 2024]
Der palästinensische Widerstand gewinnt für Al-Quds und Al-Aqsa, obwohl arabische und muslimische Positionen fehlen
[Donnerstag 18 Juli 2024]
 
    Tourismus
Direktor für moralische Führung im Innenministerium besucht das Militärmuseum in Sanaa
[Mittwoch 17 Juli 2024]
Kulturminister besucht die Al-Nahrain-Moschee im historischen Sanaa
[Samstag 13 Juli 2024]
Die Antiquities Authority veröffentlicht eine Liste mit 17 Exemplaren der Serie „Unsere geplünderten Antiquitäten“
[Dienstag 02 Juli 2024]
Inspezierung von Art der Tourismusdienstleistungen in Sde Maqoula und Beit Al-Ahmar
[Donnerstag 20 Juni 2024]
Mehr als 30.000 Besucher besuchten innerhalb von drei Tagen Sehenswürdigkeiten in Provinz Sana'a
[Mittwoch 19 Juni 2024]
  Lokal
Tourismusministerium nimmt die Arbeit an einem Reiseführerprojekt für religiöse Denkmäler im Zusammenhang mit der Glaubensidentität und ihren Flaggen wieder auf
Tourismusministerium nimmt die Arbeit an einem Reiseführerprojekt für religiöse Denkmäler im Zusammenhang mit der Glaubensidentität und ihren Flaggen wieder auf
Tourismusministerium nimmt die Arbeit an einem Reiseführerprojekt für religiöse Denkmäler im Zusammenhang mit der Glaubensidentität und ihren Flaggen wieder auf
[Dienstag, 12 Dezember 2023 00:40:11 +0300]

SANA'A, 11. Dezember 2023 (Saba) – Das Tourismusministerium wird am Mittwoch die Arbeit an der zweiten Phase des Touristenführerprojekts für religiöse Touristenattraktionen im Zusammenhang mit der Glaubensidentität und seinen Flaggen wieder aufnehmen und in der zweiten Jahreshälfte abgeschlossen sein diesen Monat Dezember.

Der geschäftsführende Tourismusminister Ahmed Al-Hassan Al-Amir erklärte gegenüber der jemenitischen Nachrichtenagentur (Saba), dass das Projekt in seiner zweiten Phase die Inventarisierung und Dokumentation von etwa 100 religiösen Denkmälern und Stätten in mehr als zehn Gouvernements umfasst Teilnahme eines qualifizierten nationalen Teams von 24 Akademikern und Spezialisten des Ministeriums und des Personals jemenitischer Universitäten.

Er wies darauf hin, dass sich die erste Phase des Projekts, die zu Beginn dieses Jahres begann, darauf konzentrierte, die allgemeinen Visionen und Wahrnehmungen des Projekts festzulegen, sie zu studieren, zu kristallisieren und sie in ein klares, systematisches Programm und einen Aktionsplan umzusetzen , während es in der aktuellen Phase um das Sammeln von Daten und Informationen geht, sodass in der letzten Phase die Informationen in den übrigen Gouvernoraten gesammelt und analysiert, geprüft, überprüft, herausgegeben und der Leitfaden in seiner endgültigen Form erstellt werden können.

Der Minister betonte, dass das Ziel des Leitfadenprojekts, das das erste seiner Art sei, darauf abzielt, die historischen, touristischen und religiösen Sehenswürdigkeiten im Zusammenhang mit der Glaubensidentität und ihren Flaggen zu inventarisieren und zu dokumentieren und sie mit den notwendigen Informationen und Bildern zu bereichern, um Forschern die Arbeit zu ermöglichen , Wissenschaftler, Interessierte und Besucher, um viele Details darüber zu erfahren und auf die Bedeutung des religiösen Tourismus innerhalb der jemenitischen Tourismuskomponente und seines reichen Produkts hinzuweisen.

Er erklärte, dass das Projekt darauf abzielt, die religiösen Stationen hervorzuheben, die durch die Darstellung ihrer Figuren auf den verschiedenen religiösen, politischen und sozialen Ebenen zur Veränderung der Merkmale der Realität beigetragen haben, und das Ausmaß ihrer Auswirkungen auf das gesellschaftliche Bewusstsein.

Der Minister Al Amir wies darauf hin, dass die Bedeutung des Leitfadens in der Tatsache liegt, dass er eine Datenbank und Informationen über eine Gruppe prominenter Führungspersönlichkeiten in aufeinanderfolgenden Zeitabschnitten der jemenitischen Geschichte und ihre Beiträge im religiösen und kognitiven Bereich bereitstellt Zusätzlich zur Stimulierung des inländischen Tourismus, der Kontrolle von Inventar-, Dokumentations- und digitalen Archivierungsprozessen und der Festlegung einer klaren Richtung für die Mechanismen zur Erhaltung dieser Denkmäler und zur Bereitstellung der Dienste, die für ihre Verbindung zur kulturellen und religiösen Identität der Nation erforderlich sind.

N


resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Samstag 20 Juli 2024 05:41:06 +0300