Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
    Lokal
Massenmärsche und Mahnwachen in Al-Bayda unter dem Motto „Wir unterstützen Gaza trotz der Wille aller Agenten "
[Freitag 19 Juli 2024]
SAADA..22 massiver Marsch bekräftigt Unterstüzung Gaza trotz der Wille aller Agenten​“
[Freitag 19 Juli 2024]
Beratungsbüro in Hadschah... Konkrete Bemühungen zur Stärkung der Glaubensidentität
[Freitag 19 Juli 2024]
Anti-Aggressionsparteien und -kräfte segnen die Operation in Jaffa
[Freitag 19 Juli 2024]
Streitkräfte geben den Angriff auf das Lobivia-Schiff im Golf von Aden bekannt
[Freitag 19 Juli 2024]
 
    Die US-Saudische Aggression
Militärmedien verbreiten Szenen der Operation gegen das Schiff Chios Lion.„Ölöltanker.“
[Dienstag 16 Juli 2024]
Ziviler Märtyrer durch saudisches feindliches Feuer in Saada
[Dienstag 16 Juli 2024]
Taiz.. Märtyrer und Verletzte durch Rakete, die von den Söldnern der Aggression auf Arbeiter in Sabr Al-Mawadim abgefeuert wurde
[Donnerstag 11 Juli 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startete 5 Luftangriffe auf Ras Issa in Hodeidah
[Donnerstag 11 Juli 2024]
Eine Drohne der Söldner der amerikanisch-saudischen Aggression tötet und verwundet 8 Zivilsten in Taiz
[Mittwoch 10 Juli 2024]
 
    Gesellschaft
Hauptstadt.. Eröffnung eines medizinischen Camps für neurologische Erkrankungen „für Kinder“ im Al-Sabeen-Krankenhaus
[Mittwoch 17 Juli 2024]
Start eines Projekts zur Verteilung von Unterkunftsmaterialien an vertriebene Familien im Bezirk Majzar in Marib
[Mittwoch 17 Juli 2024]
Taiz. Die Zweigstelle des Behindertenfonds verteilt 400 Rollstühle an Menschen mit Mobilitätseinschränkungen
[Donnerstag 11 Juli 2024]
Amran.. Stammesversöhnung beendet einen Mordfall zwischen der Familie Al-Ashmouri und der Familie Falita
[Montag 08 Juli 2024]
Start des vierten Massenhochzeitsprojekts in Ibb für 700 Bräute und Bräutigame
[Montag 08 Juli 2024]
 
    Berichte
Echos der qualitativen Operation der jemenitischen Streitkräfte im Herzen des usurpierenden Gebildes
[Freitag 19 Juli 2024]
Beratungsbüro in Hadschah... Konkrete Bemühungen zur Stärkung der Glaubensidentität
[Freitag 19 Juli 2024]
Saba-Korrespondent: Freude bei den Palästinensern und Schock bei den Zionisten nach der jüngsten jemenitischen Operation tief im Inneren des Feindes.
[Freitag 19 Juli 2024]
Zum ersten Mal steht der zionistische Feind dem palästinensischen Widerstand in Gaza und den Unterstützungsfronten hilflos gegenüber
[Donnerstag 18 Juli 2024]
Der palästinensische Widerstand gewinnt für Al-Quds und Al-Aqsa, obwohl arabische und muslimische Positionen fehlen
[Donnerstag 18 Juli 2024]
 
    Tourismus
Direktor für moralische Führung im Innenministerium besucht das Militärmuseum in Sanaa
[Mittwoch 17 Juli 2024]
Kulturminister besucht die Al-Nahrain-Moschee im historischen Sanaa
[Samstag 13 Juli 2024]
Die Antiquities Authority veröffentlicht eine Liste mit 17 Exemplaren der Serie „Unsere geplünderten Antiquitäten“
[Dienstag 02 Juli 2024]
Inspezierung von Art der Tourismusdienstleistungen in Sde Maqoula und Beit Al-Ahmar
[Donnerstag 20 Juni 2024]
Mehr als 30.000 Besucher besuchten innerhalb von drei Tagen Sehenswürdigkeiten in Provinz Sana'a
[Mittwoch 19 Juni 2024]
  Lokal
Mawlid An-Nabi.. Jemens Botschaft an die Nation und die ganze Welt
Mawlid An-Nabi.. Jemens Botschaft an die Nation und die ganze Welt
Mawlid An-Nabi.. Jemens Botschaft an die Nation und die ganze Welt
[Mittwoch, 27 September 2023 10:14:39 +0300]

SANA'A, 27. September 2023 (Saba) – Muslime in allen Teilen der Erde feiern den(Mawlid An-Nabi ) Jahrestag der Geburt des größten Gesandten Muhammad bin Abdullah – möge Gott ihn und seine Familie segnen und ihnen Frieden schenken – und gedenken seines duftenden Lebens aus Ehrfurcht und Respekt vor ihm und um Gott dafür zu dank en, dass er der Menschheit Führung und Barmherzigkeit gesandt hat, um sie zu erleuchten und sie anzuweisen, Gott allein anzubeten und zu verbreiten. Es gibt die höchsten Moralvorstellungen auf Erden.

Mit ihrer Feier des Geburtstags des Propheten unterscheiden sich die Jemeniten von allen anderen muslimischen Ländern. Sie messen dem großen Anlass aufgrund ihrer Verbindung zum größten Gesandten große Bedeutung bei und übermitteln dadurch der islamischen Nation eine Botschaft von ihrer Bedeutung für die Vereinigung die Nation und schließen sich angesichts der Feinde zusammen. Sie informieren auch die ganze Welt über die mohammedanische Botschaft und die Werte ihres Besitzers, mögen die besten Gebete und der Friede mit ihm und seiner Familie sein.

Die Feierlichkeiten zum Geburtstag des Propheten beginnen dieses Jahr am Mittwoch, dem 27. September, was dem 12. des Hijri-Monats Rabi’ al-Awwal 1445 entspricht.

An diesem großen Tag, dem „Tag des Geburtstags des Propheten“, gedenken die Jemeniten der duftenden Biografie des großen Propheten. Damit neue Generationen von ihm lernen und mehr über seine Person und die großartige Botschaft erfahren können, mit der er gesandt wurde (als Führung und Gnade für die Welten).

In verschiedenen Epochen gab es Besonderheiten bei der Feier des Jahrestags des Geburtstags des Propheten, obwohl sie sich in den Einzelheiten unterschieden, aber sie einigten sich auf das gleiche Ziel, nämlich das Gedenken an den schönsten Tag, an dem die Sonne aufging.

Zu diesem Anlass werden Moscheen und Straßen mit Dekorationen und Lichtern geschmückt, und in Moscheen und Schulen gibt es reichlich Unterricht über die Biografie des Propheten. Damit neue Generationen etwas über ihren edlen Propheten und die Barmherzigkeit erfahren können, die er der Menschheit erwiesen hat.

Zu diesem großen Anlass werden auch Gedenk- und Gebetskreise abgehalten, in denen der Heilige Gesandte beschrieben wird, und durch sie bringen Muslime ihre Liebe und ihren Respekt für ihn zum Ausdruck – möge Gott ihn und seine Familie segnen und ihnen Frieden schenken – mit Lobgedichten an den Propheten.

Für die Jemeniten gewinnt der Anlass des „Geburtstages des ehrenwerten Propheten“ als Feier des Jubiläums von großer Bedeutung. Mögen die besten Gebete und der Friede mit ihm sein. Mit dem Beginn des Monats Rabi' al-Awwal werden Städte, Stadtteile und Straßen bekommen ein neues grünes Aussehen und Regierungsgebäude sind mit grünen Fahnen und Lichttafeln geschmückt, die die Vorbereitungen zum Gedenken an die Geburt des Meisters der Menschheit und der Hadi-Nation widerspiegeln.

Auf den Dächern der Häuser und Geschäfte der Bürger hängen grüne Fahnen und Leuchttafeln, die die Größe des Anlasses für die Menschen im Jemen und das Ausmaß ihrer Verbindung zum Edlen Gesandten hervorheben.

Zur Erinnerung an diesen religiösen Anlass finden in den verschiedenen Gouvernoraten kulturelle Veranstaltungen, Aktivitäten, Abende und Seminare im Gouvernoratszentrum und in den Direktionen statt.

Täglich finden in verschiedenen Regierungsbezirken Aktivitäten, Abende und Seminare statt, um die Ankunft des Geburtstags des Propheten zu feiern, und Veranstaltungen und Aktivitäten finden auf Ebene der Regierungszentren und Bezirke statt.

Die Feierlichkeiten zu diesem großen religiösen Anlass werden von Sensibilisierungsprogrammen, Treffen und verschiedenen Aktivitäten in verschiedenen Direktionen begleitet, darunter Lieder und Gedichte in Liebe zum Besten der Schöpfung Gottes, Muhammad, dem Gesandten Gottes, möge Gott ihn und seine Familie segnen Dhikr-Zirkel in Moscheen und das Singen von Muwashahat als Erinnerung an seine wohlriechende Biografie in öffentlichen Versammlungen.

Die Jemeniten betrachten die Feier dieses Anlasses als eine große Ehre und einen Segen Gottes, und ihre Interaktion damit bestätigt ihr Bewusstsein für die Bedeutung dieses Anlasses und das Ausmaß ihrer Verbindung zum Größten Gesandten für die Weiterentwicklung der Nation und die Verfolgung des Weges von Der Auserwählte, Gottes Gebete und Friede seien mit ihm und seiner Familie.

Der Geburtstag des edlen Propheten gilt als einmalige Gelegenheit, der ganzen Welt den größten Gesandten, seine Qualitäten, sein gesamtes Leben und seine duftende Biografie vorzustellen.

Der Geburtstag des Propheten ist auch eine wunderbare und wertvolle Gelegenheit, die genutzt werden muss, um mehr über die Biographie unseres Meisters Muhammad zu erfahren, Gottes Gebete und Friede seien mit ihm und seiner Familie, von seiner Geburt bis zu seinem Tod.

Von: Abdul Aziz Al-Hazi


N

resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Freitag 19 Juli 2024 18:15:08 +0300