Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Fotogallerij   Videobibliotheek  
Français | English | عربي | RSS Feed
 
  Lokal
Inspizierung der Arbeiten am Restaurierungsprojekt der Al-Maqaleh-Straße im Bezirk Al-Sabeen
[Freitag 30 September 2022]
Tourismusministerium und Tourismusförderungsrat verurteilen die Aggressionsverbrechen in Sokotra
[Donnerstag 29 September 2022]
Außenminister gratuliert zum Nationalfeiertag der Republik Botswana
[Donnerstag 29 September 2022]
Eröffnung der Intensivstation im Qafel Shammar Hospital in Hadschah
[Donnerstag 29 September 2022]
Gesundheitsminister weiht Nierenchirurgie- und Transplantationszentrum im Al-Thawra-Krankenhaus in Sana'a ein
[Donnerstag 29 September 2022]
 
  Die US-Saudische Aggression
177 Waffenstillstandsverletzungen durch Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Donnerstag 29 September 2022]
224 Waffenstillstandsverstößen durch Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Mittwoch 28 September 2022]
171 Verletzungen des Waffenstillstands durch die Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Dienstag 27 September 2022]
Die Aggressionskoalition beschlagnahmt das Benzinschiff „Sea Adore“
[Dienstag 27 September 2022]
195 Verletzungen des Waffenstillstands durch Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Montag 26 September 2022]
 
  Gesellschaft
Vize-Innenminister fordert eine Verbesserung der Leistung der Polizeistationen
[Sonntag 25 September 2022]
Entfernung von acht Tonnen festem Abfall in Ibb
[Samstag 03 September 2022]
Das Zentrum für Migration und Flüchtlinge und UNHCR organisieren in Sanaa einen Workshop über das Asyl-Abkommen
[Mittwoch 31 August 2022]
Ministerium für Soziales und Arbeit berät über die Lage von Menschen, Obdachlosen und Bettlern
[Mittwoch 31 August 2022]
Einweihung einer kampagne zur Beseitigung von Verstößen in der Hauptstadt
[Mittwoch 31 August 2022]
 
  Berichte
Revolution vom 21. Sep. zeichnet das Ende der ausländischen Treuhand und die Durchsetzung einer neuen jemenitischen Realität
[Dienstag 20 September 2022]
23.785.896.000 Dollar US-Dollar sind Stromverluste durch Luftangriffe der Aggressionsländer
[Dienstag 30 August 2022]
Wasserministerium: Kosten der Schäden und Auswirkungen der Blockade auf den Wasser- und Umweltsektor belaufen sich auf 432 Milliarden Rial
[Montag 29 August 2022]
Sana'a -Provinz .. Fruchtbare Bemühungen bei der Kontrolle von Verstößen und Abfallentsorgung sowie Straßenbauarbeiten
[Dienstag 23 August 2022]
Shabwa-Ereignisse: Die Natur des Konflikts, sein Verlauf und seine Auswirkungen
[Montag 22 August 2022]
 
  Tourismus
Besprechung der Bedingungen des Tourismusbüros in der Provinz Hodeidah
[Samstag 03 September 2022]
Erörterung der Bereichen der Zusammenarbeit zwischen dem Ministerium für Wasser und Umwelt und UNICEF
[Mittwoch 24 August 2022]
Kulturminister besucht in Begleitung eines archäologischen Teams das Ghaiman Fort
[Mittwoch 17 August 2022]
Kulturminister begutachtet die Schäden durch die Dauerregen in der Sana’a- Altstadt
[Donnerstag 11 August 2022]
Erörterung des Mechanismus der Vermessung und Erhaltung der Altstadt
[Sonntag 31 Juli 2022]
  Lokal
Außenminister trifft den Repräsentanten des WFP im Jemen
Außenminister trifft den Repräsentanten des WFP im Jemen
Außenminister trifft den Repräsentanten des WFP im Jemen
[07/August/2022]

SANA'A, 07. Aug. (Saba) – Der Außenminister Hisham Sharaf Abdullah traf heute mit Richard Ragan, dem Repräsentanten des Welternährungsprogramms (WFP) im Jemen, zusammen.




Während des Treffens überprüften sie die Aktivitäten der Programme während der letzten Periode und die Ergebnisse des Besuchs des stellvertretenden Exekutivdirektors des Programms für Unternehmensangelegenheiten und Interessenvertretung in Sana'a.





Bei dem Treffen betonte der Außenminister, dass eines der wichtigsten Mittel zur Bewältigung der von den Aggressionsländern verursachten humanitären Katastrophe darin besteht, sicherzustellen, dass Schiffe mit Ölderivaten, einheimischem Gas und verschiedenen Arten von Waren nicht daran gehindert werden, in den Hafen von einzulaufen Hodeida.




Er wies auf die Bedeutung der wirtschaftlichen Unterstützung des Jemen für die Rückkehr der Wirtschafts-, Handels- und Geschäftsbewegung hin, die Hilfsarbeitsplätze schaffen würde, die zur Verringerung der sehr hohen Arbeitslosigkeit im Jemen beitragen würden.





Der ansässige Vertreter des Welternährungsprogramms im Jemen erklärte seinerseits, dass das Programm der humanitären Situation im Jemen größte Bedeutung beimesse und einen einfachen Zugang zu Nahrungsmitteln und humanitären Hilfsgütern ohne Verzögerung oder Behinderung fordere.




Er wies darauf hin, dass das Programm große Anstrengungen mit Geberorganisationen und Ländern unternimmt, um ihre finanziellen Zusagen zu erfüllen, damit das Welternährungsprogramm seine humanitären Einsätze im Jemen nicht reduzieren und einstellen muss.






N



resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Freitag 30 September 2022 14:56:49 +0300