Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Fotogallerij   Videobibliotheek  
Français | English | عربي | RSS Feed
 
  Lokal
Gesundheitsministerium führt eine Anti-Mücken-Sprühkampagne in der Provinz Hadscha durch
[Sonntag 02 Oktober 2022]
4.Militärregion feiert den Abschluss der Ausbildung von abtrünnigen Soldaten in Dhamar.
[Sonntag 02 Oktober 2022]
Minister für öffentliche Arbeit und Straßenbau besichtigt eine Reihe von Straßenbauprojekten in Al-Shaer in Ibb
[Sonntag 02 Oktober 2022]
Jemenitische Streitkräfte warnen die Ölkonzerne in den VAE und Saudi-Arabien, ihre Arbeit fortzusetzen
[Sonntag 02 Oktober 2022]
Inbetriebnahme des Solarenergiesystems in der Al-Thawra Hospital Authority in Hodeidah
[Sonntag 02 Oktober 2022]
 
  Die US-Saudische Aggression
95 Verstöße der Aggressionskräfte in Hodeidah in den letzten 24 Stunden
[Sonntag 02 Oktober 2022]
170 Waffenstillstandsverletzungen durch die Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Sonntag 02 Oktober 2022]
122 Waffenstillstandsverstößen durch Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Samstag 01 Oktober 2022]
140 Waffenstillstandsverletzungen durch Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Freitag 30 September 2022]
Ein Märtyrer bei einer Minenexplosion die von der Aggression im Bezirk Majzar von Marib übrig geblieben war
[Freitag 30 September 2022]
 
  Gesellschaft
Vize-Ministerpräsident für Wirtschaft weiht das kostenlosen Medizincamp für Augenchirurgie in Hodeidah ein
[Sonntag 02 Oktober 2022]
Vize-Innenminister fordert eine Verbesserung der Leistung der Polizeistationen
[Sonntag 25 September 2022]
Entfernung von acht Tonnen festem Abfall in Ibb
[Samstag 03 September 2022]
Das Zentrum für Migration und Flüchtlinge und UNHCR organisieren in Sanaa einen Workshop über das Asyl-Abkommen
[Mittwoch 31 August 2022]
Ministerium für Soziales und Arbeit berät über die Lage von Menschen, Obdachlosen und Bettlern
[Mittwoch 31 August 2022]
 
  Berichte
Revolution vom 21. Sep. zeichnet das Ende der ausländischen Treuhand und die Durchsetzung einer neuen jemenitischen Realität
[Dienstag 20 September 2022]
23.785.896.000 Dollar US-Dollar sind Stromverluste durch Luftangriffe der Aggressionsländer
[Dienstag 30 August 2022]
Wasserministerium: Kosten der Schäden und Auswirkungen der Blockade auf den Wasser- und Umweltsektor belaufen sich auf 432 Milliarden Rial
[Montag 29 August 2022]
Sana'a -Provinz .. Fruchtbare Bemühungen bei der Kontrolle von Verstößen und Abfallentsorgung sowie Straßenbauarbeiten
[Dienstag 23 August 2022]
Shabwa-Ereignisse: Die Natur des Konflikts, sein Verlauf und seine Auswirkungen
[Montag 22 August 2022]
 
  Tourismus
Besprechung der Bedingungen des Tourismusbüros in der Provinz Hodeidah
[Samstag 03 September 2022]
Erörterung der Bereichen der Zusammenarbeit zwischen dem Ministerium für Wasser und Umwelt und UNICEF
[Mittwoch 24 August 2022]
Kulturminister besucht in Begleitung eines archäologischen Teams das Ghaiman Fort
[Mittwoch 17 August 2022]
Kulturminister begutachtet die Schäden durch die Dauerregen in der Sana’a- Altstadt
[Donnerstag 11 August 2022]
Erörterung des Mechanismus der Vermessung und Erhaltung der Altstadt
[Sonntag 31 Juli 2022]
  Lokal
Außenminister trifft den Leiter der Mission der UNMHA
Außenminister trifft den Leiter der Mission der UNMHA
Außenminister trifft den Leiter der Mission der UNMHA
[07/August/2022]

SANA'A, 7. August (Saba) – Der Außenminister, Ing. Hisham Sharaf Abdullah, besprach sich heute mit dem Leiter der Mission der Vereinten Nationen zur Unterstützung des Abkommens von Hodeidah „UNMHA“ – dem Leiter des Koordinierungsausschusses für die Verlegung in Hodeidah, Generalmajor Michael Beary, die Aktivitäten der Mission für den vorangegangenen Zeitraum.



Bei dem Treffen betonte Minister Sharaf, wie wichtig es sei, sich zur Umsetzung des Stockholmer Abkommens zu verpflichten, und wies darauf hin, dass die Aggressionsländer und ihre Verbündeten immer noch Zivilisten im Gouvernement Hodeidah angreifen.




Er betrachtete den kürzlich verlängerten dritten Waffenstillstand als Gelegenheit, viele vertrauensbildende Maßnahmen umzusetzen, als einen notwendigen Schritt, um eine Einigung zu erzielen, um Frieden zu erreichen und die Wirtschaft zu neutralisieren.



Er betonte die Wichtigkeit Sicherstellung der, Manipulation der Landeswährung zu stoppen, die Einfuhr von Schiffen mit Treibstoff Haushaltsgas, Lebensmitteln und Handelsgütern in all ihren Formen, die Zahlung von Gehälter aller Staatsangestellten zu zahlen und den internationalen Flughafen Sana'a wieder zu eröffnen mehr als ein Ziel und die Festlegung eines regelmäßigen Flugplans.



Minister Sharaf betonte, wie wichtig es sei, dringende und angemessene Vorkehrungen zu treffen, um die Beträge zu genehmigen, die für die Zahlung der Arbeitnehmergehälter aus den allen Parteien zur Verfügung stehenden Steuererklärungen erforderlich seien.





Er betonte, dass Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate eine Hauptursache für die Verwirrung und den Transfer seien der Arbeitsplätze der jemenitischen Zentralbank, und sie sollten diese Vereinbarungen zur Zahlung von Gehältern unterstützen.



Er wies auf die Entschlossenheit der Behörden von Sanaa hin, dem Team und der Umschichtungsmission in Hodeidah Einrichtungen und Unterstützung zur Verfügung zu stellen und die Koordinierung und Konsultation fortzusetzen, um den Erfolg ihrer Aufgaben und die Umsetzung ihrer Programme sicherzustellen.



Der Leiter der Mission der Vereinten Nationen zur Unterstützung des Hodeidah-Abkommens „UNMHA“ bestätigte seinerseits die Fortsetzung der Arbeit des Koordinierungsausschusses für die Umgruppierung wie erforderlich.



Er drückte die Hoffnung aus, dass alle zusammenarbeiten würden, um ihre Arbeitsanforderungen zu erfüllen und die gewünschten Ziele der Präsenz der Mission zur Koordinierung der Umverteilung der Vereinten Nationen in Hodeidah zu erreichen.



N


resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Sonntag 02 Oktober 2022 23:47:54 +0300