Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Gesellschaft   Berichte   Fotogallerij   Videobibliotheek  
Français | English | عربي | RSS Feed
 
  Lokal
Bani Matar-Arbeitsbüro führt Notfallarbeiten durch zum Regenschäden beseitigen
[Mittwoch 10 August 2022]
Sana'a Universität rückt auf der Webometrics-Liste um 159 Plätze vor
[Mittwoch 10 August 2022]
Parlamentssprecher gratuliert seinem singapurischen Amtskollegen zum Nationalfeiertag
[Mittwoch 10 August 2022]
Ibb-Gouverneur diskutiert Interventionen internationaler Organisationen im Wassersektor
[Mittwoch 10 August 2022]
Aggressionskoalition beschlagnahmt ein Dieselschiff
[Mittwoch 10 August 2022]
 
  Die US-Saudische Aggression
Aggressionskoalition beschlagnahmt ein Dieselschiff
[Mittwoch 10 August 2022]
185 Verstöße des Waffenstillstands durch Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Dienstag 09 August 2022]
Stell. Gouverneur von Shabwa: Was in Shabwa passiert, ist ein Konflikt zwischen den Ländern der Aggressionskoalition mit jemenitischem Blut
[Dienstag 09 August 2022]
88 Verstöße der Aggressionskräfte in Hodeidah in den letzten Stunden
[Dienstag 09 August 2022]
143 Waffenstillstandsverletzungen durch Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Montag 08 August 2022]
 
  Gesellschaft
Bani Matar-Arbeitsbüro führt Notfallarbeiten durch zum Regenschäden beseitigen
[Mittwoch 10 August 2022]
5 Häuser wurden durch den Regen zerstört und mehr als 40 im alten Sana'a beschädigt
[Mittwoch 10 August 2022]
Das Büro für öffentliche Arbeiten und Straßenbau im Bezirk Hamdan führt Notfallarbeiten zur Ableitung von Hochwasser durch
[Mittwoch 10 August 2022]
Inspezierung der Notfallarbeiten zur Ableitung des Hochwassers in der Al-Khamseen-Straße in Sanaa
[Dienstag 09 August 2022]
Abschluss eines Kurses im Bereich der primären Gesundheitsversorgung für Gesundheitspersonal in Marib
[Dienstag 09 August 2022]
 
  Berichte
1,606 Millionen Bürger profitierten von den Aktivitäten der Zweigstelle des Rates für humanitäre Angelegenheiten in Hadschah
[Freitag 29 Juli 2022]
Mehr als 351.000 Fälle profitieren von den Diensten des Al-Thawra-Krankenhauses in Hodeidah
[Montag 25 Juli 2022]
Die südlichen Provinzen ... Arena für emiratidch-Saudische-Konflikt, dessen Brennstoff die unschuldige sind
[Dienstag 19 Juli 2022]
Judaisierung von Al-Quds und die Ausgrabungen von Al-Aqsa... Eine der Episoden der Entleerung der Heiligen Stadt von der palästinensischen Präsenz
[Mittwoch 13 Juli 2022]
Breite Verurteilung des Verbrechens der Zerstörung der alten Al-Noor-Moschee in Al-Khoukha durch Extremisten
[Montag 11 Juli 2022]
  International
Hamas ruft zur Eskalation des Widerstands als Reaktion auf das Verbrechen der Besatzung gegen Al-Quds-Kinder auf
Hamas ruft zur Eskalation des Widerstands als Reaktion auf das Verbrechen der Besatzung gegen Al-Quds-Kinder auf
Hamas ruft zur Eskalation des Widerstands als Reaktion auf das Verbrechen der Besatzung gegen Al-Quds-Kinder auf
[30/Juni/2022]

GAZA, 30. Juni (Saba) – Die islamische Widerstandsbewegung „Hamas“ hat am heutigen Donnerstag zu einer Eskalation der Konfrontation und des Widerstands gegen die israelische Besatzung als Reaktion auf ihr neues Verbrechen gegen eine Reihe palästinensischer Kinder in der besetzten Stadt Al-Quds aufgerufen .


Die Website (Palestine Online) zitierte den Sprecher der Bewegung für die Stadt Jerusalem, Mohammad Hamadah, mit den Worten in einer Presseerklärung: „Kinder, einschließlich eines Babys, allein in einem Fahrzeug zu lassen und ihre Eltern zu verhaften, ist ein brutales Verbrechen. alle Grenzen überschreitend und alles Beschreibbare transzendierend.“ mit Menschlichkeit.“



Hamadeh fügte hinzu: „Mit diesem Akt bestätigt die Besatzung ihren kriminellen Charakter und die Realität dessen, was unser palästinensisches Volk unter diesem Feind leidet“, und betonte, dass die Besatzung internationale und humanitäre Gesetze nicht respektiert.



Der Anführer der Bewegung erklärte: „Diese gefährliche Übertretung bestätigt die Brutalität der Besatzer in den letzten siebzig Jahren, und diese Verbrechen tauchen mit diesen Ereignissen auf, aber es ist nichts Neues, sondern eher eine Bestätigung der Besatzernatur.“



Hamadah betonte, dass „die Besatzer nur die Sprache der Konfrontation verstehen, und der beste Weg, auf das zu reagieren, was die Besatzung tut, der Widerstand ist, und forderte die offiziellen palästinensischen, arabischen und islamischen Menschenrechtsorganisationen auf, diese humanitäre Akte in internationale Foren zu tragen. "



Es ist bemerkenswert, dass die Besatzungstruppen letzte Nacht zwei Kinder in einem Auto zurückließen, die bitterlich weinten, nachdem ihre Eltern in Al-Quds unter dem Vorwand verhaftet worden waren, dass die Frau des jungen von Al-Quds keine Erlaubnis hatte, die besetzte Stadt zu betreten.



N


resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (International)
Letztes Update : Mittwoch 10 August 2022 13:01:40 +0300