Jemens Nachrichtenagentur( SABA)
          Suche
Anhaltende Verstöße gegen Abkommen von Hodeidah durch Aggressionskräfte und das Martyrium eines Zivilstes in Saada

Anhaltende Verstöße gegen Abkommen von Hodeidah durch Aggressionskräfte und das Martyrium eines Zivilstes in Saada

[2021-11-29 11:27:23]


PROVINZEN, 29. Nov. (Saba) – Die Aggressionskräfte verletzten weiterhin das Waffenstillstandsabkommen in der Provinz Hodeidah und ein Zivilist wurde durch das Feuer der saudischen Armee im Grenzbezirk Monabbeh in der Provinz Saada in den letzten 24 Stunden gemartert.

 

Eine militärische Quelle teilte der jemenitischen Nachrichtenagentur (Saba) mit, dass die Aggressionskräfte 143 Verstöße begangen haben, darunter das Umkreisen von 4 Kampfflugzeugen und 14 Spionageflugzeugen über Al-Jah, Al-Dschabaliya, Hays und Al-Faza sowie die Schaffung neuer Kampfbefestigungen in Al-Dschabaliya und den Vormarsch des Feindes in Hays.

 

Die Quelle gab an, dass die Verletzungen 56 Durchbrüche durch Raketen- und Artilleriebeschuss, 639 Raketen und Granaten und 55 Durchbrüche durch verschiedenen Kugeln umfassten.

 

Die Quelle bestätigte das Martyrium eines Zivilistes und die Verletzung eines weiteren durch das Feuer der saudischen Armee im Gebiet Al-Sheikh des Grenzbezirks Monabbeh in der Provinz Saada sowie der Feind startete einen Luftangriff auf das Gebiet Al-Fara'a in der Kotaf-Viertel.

 

Laut der Quelle wurden zehn Schüler durch Luftangriffe einer Drohne auf die Zaid Al-Sharji-Schule im Gebiet Al-Fakher in der Provinz Al-Dhalea verletzt und mehrere Bürger wurden bei einem Drohnenangriff auf die Al-Sharji-Station in derselben Gegend verletzt.

 

Die Quelle gab an, dass die Luftwaffe der Aggression 3 Luftangriffe auf den internationalen Flughafen Sanaa startete und mit 6 Luftangriffen die Bezirke Serwah und Al-Juba in der Provinz Marib anvisierte.

 

N


Ressource : Saba

  more of (Die US-Saudische Aggression)