Jemens Nachrichtenagentur( SABA)
          Suche
Elf jemenitische Fischer kehrten aus saudischen Gefängnissen zurück

Elf jemenitische Fischer kehrten aus saudischen Gefängnissen zurück

[2021-05-04 20:37:05]


HODEIDAH, 04. Mai (Saba) - Elf durch saudischen Aggressionsstaat deportierte Fischer sind gestern Abend nach Hodeidah zurückgekehrt, nachdem sie mehr als vierzig Tage in ihren Gefängnissen festgehalten worden waren.

 

 

Der Fischer, Yahya Maqbouli, erklärte, dass er und seine zurückkehrenden Kollegen in den Hoheitsgewässern von einem Boot der saudischen feindlichen Streitkräfte entführt und in ein Gefängnis in der Region Farasan gebracht und 9 Tage lang unter Folter verhört wurden, bevor sie in ein anderes verlegt wurden Gefängnis in Dschisan, wo sie 40 Tage blieben.

 

Er wies darauf hin, dass der Aggressionsstaat sie freigelassen habe, nachdem er ihre Bootsausrüstung und persönlichen Gegenstände beschlagnahmt hatte.

 

Während der Leiter der Generalbehörde für Fischerei im Roten Meer, Ingenieur Hashem Al-Danaei, die unmenschlichen Praktiken und Handlungen der Seepiraterie verurteilte, die von den Aggressionstruppen gegen jemenitische Fischer durchgeführt wurden.

 

Er machte auf die zurückkehrenden Fischer aufmerksam und stellte alle Einrichtungen zur Verfügung, um sie ihren Familien zurückzugeben.

 

N


Ressource : Saba

  more of (Lokal)