Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
    Lokal
Hodeidah.. Beobachterteam der UN-Mission besucht die von der israelischen Aggression angegriffenen Einrichtungen
[Dienstag 23 Juli 2024]
Landwirtschaftliche kooperative Union ehrt den Fonds für Förderung der Landwirtschaft und Fischproduktion
[Dienstag 23 Juli 2024]
Justizrat genehmigt den Plan der Justizinspektionsbehörde für das Jahr 1446
[Montag 22 Juli 2024]
Antikorruptionsbehörde protestiert gegen die israelische Aggression gegen Hodeida
[Montag 22 Juli 2024]
Mahnwache des Bildungsbüros in Sanaa zum Mandat des Revolutionsführers und zur Verurteilung der israelischen Aggression
[Montag 22 Juli 2024]
 
    Die US-Saudische Aggression
Militärmedien verbreiten Szenen der Operation gegen das Schiff Chios Lion.„Ölöltanker.“
[Dienstag 16 Juli 2024]
Ziviler Märtyrer durch saudisches feindliches Feuer in Saada
[Dienstag 16 Juli 2024]
Taiz.. Märtyrer und Verletzte durch Rakete, die von den Söldnern der Aggression auf Arbeiter in Sabr Al-Mawadim abgefeuert wurde
[Donnerstag 11 Juli 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startete 5 Luftangriffe auf Ras Issa in Hodeidah
[Donnerstag 11 Juli 2024]
Eine Drohne der Söldner der amerikanisch-saudischen Aggression tötet und verwundet 8 Zivilsten in Taiz
[Mittwoch 10 Juli 2024]
 
    Gesellschaft
Hauptstadt.. Eröffnung eines medizinischen Camps für neurologische Erkrankungen „für Kinder“ im Al-Sabeen-Krankenhaus
[Mittwoch 17 Juli 2024]
Start eines Projekts zur Verteilung von Unterkunftsmaterialien an vertriebene Familien im Bezirk Majzar in Marib
[Mittwoch 17 Juli 2024]
Taiz. Die Zweigstelle des Behindertenfonds verteilt 400 Rollstühle an Menschen mit Mobilitätseinschränkungen
[Donnerstag 11 Juli 2024]
Amran.. Stammesversöhnung beendet einen Mordfall zwischen der Familie Al-Ashmouri und der Familie Falita
[Montag 08 Juli 2024]
Start des vierten Massenhochzeitsprojekts in Ibb für 700 Bräute und Bräutigame
[Montag 08 Juli 2024]
 
    Berichte
Den zionistischen Feind „Tel Aviv“ ins Visier zu nehmen, ist qualitative Errungenschaft und Entwicklung für jemenitischen Streitkräfte
[Samstag 20 Juli 2024]
„Jaffa“-Drohne ... eine Überraschung für die Welt und ein Schock für den zionistischen Feind
[Samstag 20 Juli 2024]
Echos der qualitativen Operation der jemenitischen Streitkräfte im Herzen des usurpierenden Gebildes
[Freitag 19 Juli 2024]
Beratungsbüro in Hadschah... Konkrete Bemühungen zur Stärkung der Glaubensidentität
[Freitag 19 Juli 2024]
Saba-Korrespondent: Freude bei den Palästinensern und Schock bei den Zionisten nach der jüngsten jemenitischen Operation tief im Inneren des Feindes.
[Freitag 19 Juli 2024]
 
    Tourismus
Diskussion über Möglichkeiten zur Erhaltung von Antiquitäten in Ibb
[Montag 22 Juli 2024]
Direktor für moralische Führung im Innenministerium besucht das Militärmuseum in Sanaa
[Mittwoch 17 Juli 2024]
Kulturminister besucht die Al-Nahrain-Moschee im historischen Sanaa
[Samstag 13 Juli 2024]
Die Antiquities Authority veröffentlicht eine Liste mit 17 Exemplaren der Serie „Unsere geplünderten Antiquitäten“
[Dienstag 02 Juli 2024]
Inspezierung von Art der Tourismusdienstleistungen in Sde Maqoula und Beit Al-Ahmar
[Donnerstag 20 Juni 2024]
  Lokal
Wirtschaftskampf und Gegenseitigkeit
Wirtschaftskampf und Gegenseitigkeit
Wirtschaftskampf und Gegenseitigkeit
[Montag, 08 Juli 2024 18:05:23 +0300]

SANA'A, 08. Juli 2024 (Saba) –Nachdem es der amerikanisch-saudischen Militäraggression nicht gelungen war, ihre Ziele zu erreichen, und nachdem sie in den Schauplätzen der militärischen Konfrontation eine Niederlage nach der anderen erlitten hatte, griff sie kürzlich auf eine andere Art von Krieg zurück, der sich auf den wirtschaftlichen Aspekt konzentrierte, einen Krieg, der kein Krieg ist weniger gefährlich, wenn nicht sogar schwerwiegender als die militärische Konfrontation.

Die Wirtschaft hat eine starke Kraft bei der Zerstörung von Ländern und Systemen, und es gibt viele Beweise dafür.

Das vielleicht bemerkenswerteste davon ist die Zerstörung des sozialistischen Systems und des Warschauer Pakts. Jahrzehntelang standen Amerika und die NATO dem sozialistischen System und dem Warschauer Pakt in einem heftigeren Kalten Krieg gegenüber, und keiner von beiden löste diese Konfrontation zu ihren Gunsten, bis Amerika und seine Verbündeten das Thema dieser Konfrontationen von der militärischen Seite auf die wirtschaftliche Seite verlagerten. Es vergingen nur wenige Jahre, bis das sozialistische System zusammenbrach und der Warschauer Pakt zusammenbrach dass der Wirtschaftskrieg den Ländern schadet.

In seiner letzten Rede anlässlich des neuen Hijri-Jahres konzentrierte sich der Führer der Revolution, Sayyed Abdulmalik al-Houthi, vor allem auf den wirtschaftlichen Kampf, den Saudi-Arabien auf Drängen Amerikas durch viele feindliche Maßnahmen begann der Transfer von Banken und die daraus resultierenden negativen Auswirkungen auf die Lebensbedingungen des jemenitischen Volkes, die Landeswährung und das Preisniveau im Land.

Herr Leader gab an, dass er über alle Vermittler Ratschläge und Warnungen gegeben habe, sich von diesen dummen Schritten zurückzuziehen, aber der Saudi zögere immer noch und forderte ihn auf, zu erkennen, dass es nicht möglich sei, über seine rücksichtslosen und dummen Schritte zu schweigen und damit aufzuhören auf seinem falschen Weg.

Herr Abdul-Malik Al-Houthi wandte sich an das saudische Regime und sagte: „Wir werden den Banken in Riad sagen, sie sollen umziehen und gehen.“ Warum wollen Sie es also unserem Land aufzwingen? ?“

Tatsächlich wird die Republik Jemen angesichts dieser verrückten Schritte, die den Bürgern und ihren Lebensgrundlagen schweren Schaden zufügen und die wirtschaftlichen Bedingungen zerstören, nicht tatenlos zusehen. Sie wird die notwendigen Maßnahmen zur Gegenseitigkeit ergreifen, Flughafen für Flughafen, Bank für Bank , und Hafen mit Hafen Dies sind faire Maßnahmen, um den von Saudi-Arabien initiierten feindlichen Handlungen entgegenzuwirken.

Im Jemen ist die Zeit der Angriffe vorbei, insbesondere nachdem die Streitkräfte über eine mächtige Streitmacht verfügten, die in der Lage war, auf jeden Ort in den Ländern der Aggression zu reagieren, und die Sprache der Gewalt wird sie dazu bringen, sich zu unterwerfen und mehr als einmal über die Aggression gegen sie nachzudenken das jemenitische Volk.


Von: Politischer Redakteur


N


resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Dienstag 23 Juli 2024 00:05:09 +0300