Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
    Lokal
Stellvertretender Arbeitsminister erörtert die Aktualisierung und Weiterentwicklung der Durchführungsbestimmungen des Baugesetzes
[Montag 22 April 2024]
Unterstaatssekretär des Industrieministeriums lobt den Grad der Umsetzung der Lokalisierungsstrategie für die Milchindustrie
[Montag 22 April 2024]
Diskussion über eine verstärkte Zusammenarbeit mit dem Zentralorganisation für Statistik zur Bekämpfung des Bettelns
[Montag 22 April 2024]
Gouverneur von Hadscha überprüft den Fortschritt der Sommerschulkurse
[Montag 22 April 2024]
Verteilung von Materialien zur Unterstützung von Gemeinschaftsinitiativen im Bezirk Al-Qubaita in Lahj
[Montag 22 April 2024]
 
    Die US-Saudische Aggression
Martyrium eines Kindes durch Explosion einer von Aggression übriggebliebenen Bombe im Bezirk Sarwah von Marib
[Samstag 20 April 2024]
Treffen im Elektrizitätsministerium zur Erörterung der Schritte zum Ausfüllen des Investitionsdokuments mit dem „Bot“-System
[Dienstag 16 April 2024]
Martyrium eines Zivilstes in Munabbih von Saada durch saudischen Artilleriebeschuss
[Dienstag 16 April 2024]
Verletzung eines Zivilstes bei einem Luftangriff der amerikanisch-britischen Aggression in Hodeidah
[Montag 08 April 2024]
Verletzung von 5 Zivilsten bei Drohnenangriff der Aggression in Maqbana, Taiz
[Donnerstag 28 März 2024]
 
    Gesellschaft
Verteilung von Eid-Kleidung für 2.000 arme Menschen in den nördlichen Bezirken von Hodeidah
[Dienstag 02 April 2024]
Verteilung von Eid-Kleidung für 550 Waisenkinder in Hodeidah
[Dienstag 02 April 2024]
Schulungsworkshops in Hauptstadt für Direktoren und Beamte der Sommerschule
[Freitag 29 März 2024]
Stammesversöhnung legt eine fahrlässige Tötungsstreitigkeit zwischen der Familie Al-Muthanna in Juban, Al-Dhalee bei
[Montag 18 März 2024]
Einweihung des Ramadan-Lebensmittelkorbprojekts für die Familien von Märtyrern und Vermissten in Al Dhalea
[Freitag 15 März 2024]
 
    Berichte
Westliche Medien: Unabhängigkeit, Neutralität und Berufsethik sind „Slogans, die bei der ersten Prüfung scheitern“
[Sonntag 21 April 2024]
Indem Amerika die Mitgliedschaft Palästinas in den Vereinten Nationen beendet, beweist es, dass es der größte Feind des Weltfriedens ist
[Sonntag 21 April 2024]
Sommerkurse in der Hauptstadt... Frühe Vorbereitungen für den Aufbau einer Generation, die mit dem Koran bewaffnet ist
[Samstag 20 April 2024]
„Al-Aqsa-Flut“-Schlacht machte Jemen zu einer schwierigen Figur in seinem regionalen und internationalen Umfeld
[Donnerstag 18 April 2024]
Am palästinensischen Gefangenentag ... foltert und misshandelt der Feind weiterhin Gefangene, und die Zahl der Opfer verdoppelt sich
[Mittwoch 17 April 2024]
 
    Tourismus
Antikenbehörde veröffentlicht eine Liste mit 50 Antiquitäten, die ins Ausland geschmuggelt und auf internationalen Auktionen zum Verkauf angeboten wurden
[Montag 18 März 2024]
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
Gouverneur von Ibb erörtert den Plan des Tourismusbüros
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusministerium nimmt die Arbeit an einem Reiseführerprojekt für religiöse Denkmäler im Zusammenhang mit der Glaubensidentität und ihren Flaggen wieder auf
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusminister leitet Sitzung zur Erörterung der Pläne und Projekte des Ministeriums
[Dienstag 12 Dezember 2023]
  Lokal
Workshops zur rechtlichen Stärkung von Rechtsdienstleistern für gefährdete Gruppen in der Gesellschaft
Workshops zur rechtlichen Stärkung von Rechtsdienstleistern für gefährdete Gruppen in der Gesellschaft
Workshops zur rechtlichen Stärkung von Rechtsdienstleistern für gefährdete Gruppen in der Gesellschaft
[24/Februar/2024]

SANA'A, 24. Februar 2024 (Saba) – Die jemenitischen Frauen-Union hat den dritten Workshop zur rechtlichen Stärkung von Rechtsdienstleistern für schutzbedürftige Gruppen in Zusammenarbeit mit dem Justizministerium, dem Ministerium des Innern organisiert und vom Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen gefördert.

Der fünftägige Workshop zielt darauf ab, die Fertigkeiten und Erfahrungen von 25 Richtern und Juristen der zuständigen Behörden, darunter Anbieter von Rechtsunterstützungsdiensten in Justiz- und Sicherheitsinstitutionen, Ministerien und Organisationen der Zivilgesellschaft, zu verbessern, damit sie ihre Rolle bei der Bereitstellung ihrer Rechts- und Beratungsdienste für gefährdete Gruppen in der Gesellschaft wahrnehmen können.

Bei der Eröffnung erklärte der leitende Spezialist für internationale Zusammenarbeit und Menschenrechte im Justizministerium und Projektleiter Adnan Al-Salhi, wie wichtig es ist, solche Workshops abzuhalten, um den Teilnehmern Wissen und Rechts- und Justizwissenschaften im Zusammenhang mit der rechtlichen Ermächtigung von Rechtsdienstleistern für gefährdete Gruppen in der Gesellschaft zu vermitteln.

Er wies darauf hin, dass die Aufmerksamkeit für gefährdete Gruppen eine Umsetzung der Anweisungen der Führung der Justiz ist, Gerechtigkeit zu schaffen und sie gefährdeten Gruppen näherzubringen.

Er wies darauf hin, dass der Kurs an Bedeutung gewinnt, weil er in eine Reihe ähnlicher Workshops und Workshops eingebunden ist Zahlreiche Aktivitäten zielen darauf ab, die Kompetenzen der Arbeitnehmer in den zuständigen Behörden zu verbessern und die Partnerschaft zwischen allen Beteiligten zu stärken.

Al-Salhi bestätigte in Anwesenheit des Leiters der Daten-, Informations- und Statistikabteilung der Justizinspektionsbehörde, Richter Majed Al-Ansi, dass die Aufmerksamkeit für gefährdete Gruppen zu den grundlegenden Zielen gehört, die der Staat bei der Wiedergutmachung dieser Gruppen erreichen möchte Unterdrückung, da sie das schwächste Glied sind. Er wies darauf hin, dass diese Gruppen Unterstützung und Schutz benötigen, indem sie die Gesellschaft motivieren, ihre Rolle bei der Lösung ihrer Probleme durch alternative Streitbeilegungsmethoden wie Mediation, Versöhnung und Schiedsverfahren wahrzunehmen, bevor sie die Justizbehörden erreichen, oder indem sie Unterstützung und Schutz bieten.

R

resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Montag 22 April 2024 23:38:51 +0300