Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
  Lokal
Massive Demonstrationen in der Stadt Amran und den Bezirken zur Unterstützung Palästinas
[Samstag 24 Februar 2024]
Al-Razehi fordert die Aufmerksamkeit auf die Aktivitäten von Jugendlichen und Sportlern sowie auf den Schutz ihres Eigentums
[Samstag 24 Februar 2024]
Riesiger Marsch in der Stadt Al Mahwit aus Solidarität mit dem palästinensischen Volk
[Samstag 24 Februar 2024]
Lahj.. Großer Marsch im Bezirk Al-Qabaita zur Unterstützung des palästinensischen Volkes
[Samstag 24 Februar 2024]
Massenmarsch in Dhamar, der die anhaltende Solidarität mit dem palästinensischen Volk betont
[Samstag 24 Februar 2024]
 
  Die US-Saudische Aggression
Verletzung von 4 Zivilisten im Bezirk Serwah in Marib als ein von der Aggression übriggebliebener Gegenstand explodierte
[Montag 19 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startete zwei Luftangriffe auf die Stadt Hodeidah
[Mittwoch 14 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression zielt erneut auf Hodeidah
[Montag 05 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startet 15 Luftangriffe auf Hodeidah und Saada
[Montag 05 Februar 2024]
Streitkräfte: Die amerikanisch-britische Aggression wird uns nicht davon abhalten, das palästinensische Volk zu unterstützen
[Sonntag 04 Februar 2024]
 
  Gesellschaft
Treffen in Sana'a zur Erörterung der Wege zur Bekämpfung des Phänomens Betteln
[Freitag 16 Februar 2024]
Stammesversöhnung endet einen Mordfall zwischen den Familien Al-Shami und Al-Handaj in Al-Jarrahi in Hodeidah
[Samstag 10 Februar 2024]
Provinz Sana'a.. Stammesversöhnung beendet einen Mordfall zwischen der Familie Al-Lais in Bani Hashaish
[Sonntag 28 Januar 2024]
Die Menschen von Hodeidah versammeln sich in vier Märschen, um zu bestätigen, dass sich Jemen und Palästina in einem Graben befinden
[Freitag 26 Januar 2024]
Millionenmassen mobilisierten sich auf dem Al-Sabeen-Platz für den Marsch „Jemen und Palästina in einem Graben“
[Freitag 26 Januar 2024]
 
  Berichte
Al-Thawra-Krankenhausbehörde in Hodeidah... Konkrete Bemühungen bei der Entwicklung von Dienstleistungen und der Umsetzung von Projekten
[Samstag 24 Februar 2024]
Der Feind nutzt den Hunger als Waffe bei seiner Aggression gegen Gaza, nachdem seine Armee ihre Ziele nicht erreicht hat
[Samstag 24 Februar 2024]
Amerika und Großbritannien werden dafür teuer bezahlen müssen, dass sie die Fähigkeiten Jemens unterschätzt haben
[Freitag 23 Februar 2024]
Internationale Gerichtshof verurteilt die Politik des zionistischen Feindes weitgehend und Washington unterstützt weiterhin seinen Schutz
[Freitag 23 Februar 2024]
In Verbindung mit der Fortsetzung seiner Aggression gegen Gaza ... setzt der zionistische Feind seine Siedlungspläne im Westjordanland fort
[Freitag 23 Februar 2024]
 
  Tourismus
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
Gouverneur von Ibb erörtert den Plan des Tourismusbüros
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusministerium nimmt die Arbeit an einem Reiseführerprojekt für religiöse Denkmäler im Zusammenhang mit der Glaubensidentität und ihren Flaggen wieder auf
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusminister leitet Sitzung zur Erörterung der Pläne und Projekte des Ministeriums
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Die General Authority of Antiquities erhält 121 archäologische Steinstücke von Hazm Al-Dschouf Security
[Sonntag 03 Dezember 2023]
  Lokal
Die jemenitische Journalistengewerkschaft spricht ihr Beileid zum Märtyrertod ihres Kollegen Alaa Al-Hams aus
Die jemenitische Journalistengewerkschaft spricht ihr Beileid zum Märtyrertod ihres Kollegen Alaa Al-Hams aus
Die jemenitische Journalistengewerkschaft spricht ihr Beileid zum Märtyrertod ihres Kollegen Alaa Al-Hams aus
[12/Februar/2024]

SANA'A, 12. Februar 2024 (Saba) – Die jemenitische Medienunion verurteilte die anhaltenden gezielten Angriffe des zionistischen Feindes auf Medienfachleute und Medienteams, die im besetzten Palästina seit dem 7. Oktober 2023 arbeiten, dem jüngsten Tag Dabei handelte es sich um unsere Kollegin Alaa Al-Hams, die an ihren Verletzungen starb, als ihr Haus am 3. Dezember direkt von zionistischen feindlichen Kräften bombardiert wurde.

Die Union erklärte in einer Erklärung, die der jemenitischen Nachrichtenagentur (Saba) in Kopie vorliegt, dass mit dem Märtyrertod von Alaa Al-Hams die Zahl der journalistischen Märtyrer seit Beginn des Völkermordkriegs auf 126 gestiegen sei im Gazastreifen... der Familie unseres Kollegen Al-Hams und allen Medienschaffenden in Palästina unser Beileid aussprechen.

Er betonte, dass die von den feindlichen Streitkräften Israels im Gazastreifen begangenen Verbrechen über Kriegsverbrechen hinausgingen und als Völkermordverbrechen gelten. Die internationale Gemeinschaft und alle im Bereich der Rechte und Freiheiten tätigen Organisationen müssen diesen Verbrechen ernsthaft entgegentreten Ziel ist Sicherheitspersonal, Journalisten und alles, was durch internationale Konventionen geschützt ist, die ihr Recht auf Schutz garantieren. Leben und die Kriminalisierung von Angriffen oder Schädigungen.

Die Medienunion lobte die Rolle der Widerstandsmedien, insbesondere der palästinensischen Widerstandsmedien, die eine wichtige Rolle bei der Aufdeckung der Verbrechen und Verstöße der zionistischen Feindmaschinerie im Gazastreifen und in den Regionen Rafah und Khan Yunis spielten und noch immer spielen ... unter Betonung der Bedeutung der Einheit der Widerstands-Medienfront, damit die Aggression gegen das Volk aufhört. Palästinensische und zionistische Kriminelle werden vor internationalen Gerichten angeklagt, da es für das Verbrechen keine Verjährungsfrist gibt.

N


resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Samstag 24 Februar 2024 12:27:03 +0300