Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
  Lokal
Nihm-Zollzentrum vereitelt einen Versuch, eine Menge Medikamente zu schmuggeln
[Samstag 24 Februar 2024]
Vizeölminister inspiziert die Gasanlage im Hafen Ras Issa in Hodeidah
[Samstag 24 Februar 2024]
Außenminister gratuliert seinem kuwaitischen Amtskollegen zum Nationalfeiertag
[Samstag 24 Februar 2024]
Militärmarsch einer Spezialeinheit von Sanaa nach Hodeidah
[Samstag 24 Februar 2024]
Massive Demonstrationen in der Stadt Amran und den Bezirken zur Unterstützung Palästinas
[Samstag 24 Februar 2024]
 
  Die US-Saudische Aggression
Verletzung von 4 Zivilisten im Bezirk Serwah in Marib als ein von der Aggression übriggebliebener Gegenstand explodierte
[Montag 19 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startete zwei Luftangriffe auf die Stadt Hodeidah
[Mittwoch 14 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression zielt erneut auf Hodeidah
[Montag 05 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startet 15 Luftangriffe auf Hodeidah und Saada
[Montag 05 Februar 2024]
Streitkräfte: Die amerikanisch-britische Aggression wird uns nicht davon abhalten, das palästinensische Volk zu unterstützen
[Sonntag 04 Februar 2024]
 
  Gesellschaft
Treffen in Sana'a zur Erörterung der Wege zur Bekämpfung des Phänomens Betteln
[Freitag 16 Februar 2024]
Stammesversöhnung endet einen Mordfall zwischen den Familien Al-Shami und Al-Handaj in Al-Jarrahi in Hodeidah
[Samstag 10 Februar 2024]
Provinz Sana'a.. Stammesversöhnung beendet einen Mordfall zwischen der Familie Al-Lais in Bani Hashaish
[Sonntag 28 Januar 2024]
Die Menschen von Hodeidah versammeln sich in vier Märschen, um zu bestätigen, dass sich Jemen und Palästina in einem Graben befinden
[Freitag 26 Januar 2024]
Millionenmassen mobilisierten sich auf dem Al-Sabeen-Platz für den Marsch „Jemen und Palästina in einem Graben“
[Freitag 26 Januar 2024]
 
  Berichte
Al-Thawra-Krankenhausbehörde in Hodeidah... Konkrete Bemühungen bei der Entwicklung von Dienstleistungen und der Umsetzung von Projekten
[Samstag 24 Februar 2024]
Der Feind nutzt den Hunger als Waffe bei seiner Aggression gegen Gaza, nachdem seine Armee ihre Ziele nicht erreicht hat
[Samstag 24 Februar 2024]
Amerika und Großbritannien werden dafür teuer bezahlen müssen, dass sie die Fähigkeiten Jemens unterschätzt haben
[Freitag 23 Februar 2024]
Internationale Gerichtshof verurteilt die Politik des zionistischen Feindes weitgehend und Washington unterstützt weiterhin seinen Schutz
[Freitag 23 Februar 2024]
In Verbindung mit der Fortsetzung seiner Aggression gegen Gaza ... setzt der zionistische Feind seine Siedlungspläne im Westjordanland fort
[Freitag 23 Februar 2024]
 
  Tourismus
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
Gouverneur von Ibb erörtert den Plan des Tourismusbüros
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusministerium nimmt die Arbeit an einem Reiseführerprojekt für religiöse Denkmäler im Zusammenhang mit der Glaubensidentität und ihren Flaggen wieder auf
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusminister leitet Sitzung zur Erörterung der Pläne und Projekte des Ministeriums
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Die General Authority of Antiquities erhält 121 archäologische Steinstücke von Hazm Al-Dschouf Security
[Sonntag 03 Dezember 2023]
  Lokal
Stammesversöhnung endet einen Mordfall zwischen den Familien Al-Shami und Al-Handaj in Al-Jarrahi in Hodeidah
Stammesversöhnung endet einen Mordfall zwischen den Familien Al-Shami und Al-Handaj in Al-Jarrahi in Hodeidah
Stammesversöhnung endet einen Mordfall zwischen den Familien Al-Shami und Al-Handaj in Al-Jarrahi in Hodeidah
[10/Februar/2024]

HODEIDAH, 10. Februar 2024 (Saba) – Eine Stammesvermittlung unter der Leitung des Gouverneurs von Hodeidah, Muhammad Ayyash Quhaim, des ersten stellvertretenden Gouverneurs, Ahmed Al-Bishri, und des stellvertretenden Gouverneurs , Muhammad Halisi, ist es heute gelungen, einen Mordfall zwischen der Familie Al-Shami und der Familie Al-Handaj im Bezirk Al-Jarrahhi zu beenden.

An der Vermittlung nahmen auch der Abgeordnete Mansour Wasel und der stellvertretende Gouverneur Mutahar Al-Hadi teil. Die Ange;rigen des ermoderten Opfers, Osama Abdul-Mumen Al-Shami, haben einen Begnadigungspruch für den Täters Nasser Muhammad an Abdullah Handaj , um Allahs willen, und zu Ehren der Anwesenden und als Reaktion auf den Aufruf des Revolutionsführers, Sayyid Abdul-Malik Al-Houthi, erklärt.

Gouverneur Quhaim lobte die Position der Familie Al-Shami bei der Begnadigung des Täters und dem Verzicht auf den Fall, um die Werte der Toleranz und der Bereitschaft zur Versöhnung zu festigen und dem Aufruf des Revolutionsführers nachzukommen,

Er betonte, dass der jemenitische Stamm heute seine Siege über die Pläne und Verschwörungen der Feinde des Jemen krönt, indem die Jemeniten die soziale Konflikte beilegen und auf Initiativen reagiert, um gesellschaftliche Probleme zu lösen und Fragen der Rache auf eine Weise anzugehen, die zur Stärkung der inneren Einheit beiträgt.

Der stellvertretende Gouverneur Al-Bishari lobte die Solidarität der Gemeinde bei der Lösung der Probleme und der einheimischen Konflikte und der Schärfung des Bewusstseins für die Verschwörungen, die gegen den Jemen ausgeheckt werden und darauf abzielen, sein gesellschaftliches Gefüge auseinanderzureißen, unter Berücksichtigung der Lösung des Problems und anderer Probleme Sieg für die Wiedervereinigung des jemenitischen Stammes angesichts der Feinde des Jemen.

Er wies darauf hin, dass die Menschenmenge von Scheichs und Persönlichkeiten ein Beweis für die Werte und Prinzipien des jemenitischen Volkes und seinen Willen sei, die Kultur der Liebe zu festigen und die Kultur der Rache abzulehnen..

Al-Halisi betonte, dass die Versöhnung der Stämme den Zusammenhalt der internen Front und die Bereitschaft der revolutionären Führung und des Obersten Politischen Rates widerspiegelt, die Fragen von Rache und Konflikten anzugehen, um den Zusammenhalt unter dem Volk des Jemen und die Standhaftigkeit bei der Bewältigung der Herausforderungen zu stärken dass das Land gerade durchmacht.

Die Anwesenden lobten die ehrenvolle Position der Führung und der Scheichs, die zum Erfolg der Stammesversöhnung zwischen den Familien Al-Shami und Jandah beigetragen haben. Sie betrachteten die Begnadigung und Versöhnung von Al-Jarrah als Ausdruck der Freundlichkeit und Großzügigkeit von Al-Jarrah die Stämme des Jemen.

R




resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Samstag 24 Februar 2024 16:20:53 +0300