Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
  Lokal
Quhaim und Al-Bishari eröffnen die Verbraucherausstellung zum Heiligen Monat in der Stadt Hodeidah
[Samstag 24 Februar 2024]
Workshops zur rechtlichen Stärkung von Rechtsdienstleistern für gefährdete Gruppen in der Gesellschaft
[Samstag 24 Februar 2024]
Al-Samie eröffnet die Ausstellung für produktive Familien Mawada in Sana’a
[Samstag 24 Februar 2024]
Industrieministerium erinnert an den Jahrestag des Märtyrerführers und des Märtyrerpräsidenten
[Samstag 24 Februar 2024]
Überprüfung von zwei Abwasser-und Wasserprojekten in der Altstadt Sana'a
[Samstag 24 Februar 2024]
 
  Die US-Saudische Aggression
Verletzung von 4 Zivilisten im Bezirk Serwah in Marib als ein von der Aggression übriggebliebener Gegenstand explodierte
[Montag 19 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startete zwei Luftangriffe auf die Stadt Hodeidah
[Mittwoch 14 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression zielt erneut auf Hodeidah
[Montag 05 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startet 15 Luftangriffe auf Hodeidah und Saada
[Montag 05 Februar 2024]
Streitkräfte: Die amerikanisch-britische Aggression wird uns nicht davon abhalten, das palästinensische Volk zu unterstützen
[Sonntag 04 Februar 2024]
 
  Gesellschaft
Treffen in Sana'a zur Erörterung der Wege zur Bekämpfung des Phänomens Betteln
[Freitag 16 Februar 2024]
Stammesversöhnung endet einen Mordfall zwischen den Familien Al-Shami und Al-Handaj in Al-Jarrahi in Hodeidah
[Samstag 10 Februar 2024]
Provinz Sana'a.. Stammesversöhnung beendet einen Mordfall zwischen der Familie Al-Lais in Bani Hashaish
[Sonntag 28 Januar 2024]
Die Menschen von Hodeidah versammeln sich in vier Märschen, um zu bestätigen, dass sich Jemen und Palästina in einem Graben befinden
[Freitag 26 Januar 2024]
Millionenmassen mobilisierten sich auf dem Al-Sabeen-Platz für den Marsch „Jemen und Palästina in einem Graben“
[Freitag 26 Januar 2024]
 
  Berichte
Mit grünem Licht der USA entzieht sich Netanjahu den Verhandlungen und bereitet die Invasion in Rafah vor
[Samstag 24 Februar 2024]
Al-Thawra-Krankenhausbehörde in Hodeidah... Konkrete Bemühungen bei der Entwicklung von Dienstleistungen und der Umsetzung von Projekten
[Samstag 24 Februar 2024]
Der Feind nutzt den Hunger als Waffe bei seiner Aggression gegen Gaza, nachdem seine Armee ihre Ziele nicht erreicht hat
[Samstag 24 Februar 2024]
Amerika und Großbritannien werden dafür teuer bezahlen müssen, dass sie die Fähigkeiten Jemens unterschätzt haben
[Freitag 23 Februar 2024]
Internationale Gerichtshof verurteilt die Politik des zionistischen Feindes weitgehend und Washington unterstützt weiterhin seinen Schutz
[Freitag 23 Februar 2024]
 
  Tourismus
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
Gouverneur von Ibb erörtert den Plan des Tourismusbüros
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusministerium nimmt die Arbeit an einem Reiseführerprojekt für religiöse Denkmäler im Zusammenhang mit der Glaubensidentität und ihren Flaggen wieder auf
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusminister leitet Sitzung zur Erörterung der Pläne und Projekte des Ministeriums
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Die General Authority of Antiquities erhält 121 archäologische Steinstücke von Hazm Al-Dschouf Security
[Sonntag 03 Dezember 2023]
  Lokal
Die lokale Behörde in Hodeidah erhält ein Haus, das zur Unterstützung des palästinensischen Volkes gespendet wurde
Die lokale Behörde in Hodeidah erhält ein Haus, das zur Unterstützung des palästinensischen Volkes gespendet wurde
Die lokale Behörde in Hodeidah erhält ein Haus, das zur Unterstützung des palästinensischen Volkes gespendet wurde
[10/Dezember/2023]

HODEIDAH, 10. Dezember 2023 (Saba) – Die Führung der örtlichen Behörde in der Provinz Hodeidah erhielt heute ein von Scheich Jaber Al-Qarafi gestiftetes Haus zugunsten der Unterstützung und Unterstützung des palästinensischen Volkes und des Widerstands.

Bei der Entgegennahme des Hauses und der Urkunde zur Eigentumsübertragung lobte Gouverneur Muhammad Ayyash Qahim diese Initiative, die die Authentizität der Positionen des jemenitischen Volkes in Solidarität mit den palästinensischen Brüdern unter Beweis stellt und im Rahmen der angestrebten Bemühungen großzügige Unterstützung und Spenden leistet Stärkung der nationalen Kampagne zur Unterstützung von Al-Aqsa.

Er erklärte, dass das Haus, das Scheich Al-Qarafi gehört, ausgestellt und versteigert werde und der Preis an Vertreter des palästinensischen Widerstands im Jemen übergeben werde, was darauf hindeutet, dass diese humanitären Initiativen für die Jemeniten nichts Neues seien. die heute ihre religiöse und nationale Identität verkörpern und sie in die Realität umsetzen, indem sie die palästinensische Sache unterstützen.

Der Gouverneur von Hodeidah bestätigte, dass die Unterstützung und Hilfe für das palästinensische Volk zu den Optionen der revolutionären Führung, vertreten durch Herrn Abdul-Malik Al-Houthi, gehört, um über die Unterdrückung der Palästinenser im Gazastreifen zu triumphieren und daran zu arbeiten den Widerstand finanziell und militärisch unterstützen und unterstützen.

Während der Vertreter des Gouverneurs, Ahmed Dahmous, seinen Stolz und Stolz auf alle aufeinanderfolgenden Positionen der jemenitischen Führung und des jemenitischen Volkes zum Ausdruck brachte, die praktische Solidarität mit dem palästinensischen Volk verkörperten, das mit amerikanischer und westlicher Unterstützung barbarischer israelischer Aggression und brutalen Völkermordverbrechen ausgesetzt ist Komplizenschaft arabischer Regime.

Scheich Jaber Al-Qarafi erklärte seinerseits, dass die Schenkung des Hauses, das aus zwei Etagen und einer Wohnung mit einer Fläche von 700 Quadratmetern neben der Al-Quds-Moschee in der Stadt Hodeidah besteht, als Teil erfolgt von schnellen Reaktionsbemühungen zur Unterstützung von Optionen zur Unterstützung des Volkes und des palästinensischen Widerstands.

Er erwog die Initiative, das Haus zu spenden und es zur Versteigerung anzubieten, um die Übergabe seines Wertes zugunsten der Kampagne zur Unterstützung von Al-Aqsa vorzubereiten, der geringsten Pflicht des Heiligen Dschihad, die alle Finanziers, Geschäftsleute und wohlhabenden Menschen erfordert sich religiös verantwortlich für die Massaker zu fühlen, denen die Palästinenser ausgesetzt sind, was darauf hindeutet, dass die Unterstützung des palästinensischen Widerstands die beste Option ist, um auf die Verbrechen der Organisation zu reagieren. Der usurpierende Zionist.


N


resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Samstag 24 Februar 2024 23:28:22 +0300