Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
    Lokal
Am 287. Tag der Aggression: Märtyrium und Verletzung einer Reihe von Palästinensern bei der Bombardierung verschiedener Gebiete des Gazastreifens durch den Feind
[Samstag 20 Juli 2024]
Nationale Fortschrittspartei: Die jemenitische Luftwaffe beleidigt die zionistische Arroganz, die mit ihren Kriegssystemen prahlt
[Samstag 20 Juli 2024]
Die Südbewegungskomponente segnet die Operation gegen „Tel Aviv“
[Samstag 20 Juli 2024]
Die Südbewegungskomponente segnet die Operation gegen „Tel Aviv“
[Samstag 20 Juli 2024]
Überprüfung der Erfahrungen beim Anbau von Nutzpflanzen in einer Reihe von Al-Dschouf -Farmen
[Samstag 20 Juli 2024]
 
    Die US-Saudische Aggression
Militärmedien verbreiten Szenen der Operation gegen das Schiff Chios Lion.„Ölöltanker.“
[Dienstag 16 Juli 2024]
Ziviler Märtyrer durch saudisches feindliches Feuer in Saada
[Dienstag 16 Juli 2024]
Taiz.. Märtyrer und Verletzte durch Rakete, die von den Söldnern der Aggression auf Arbeiter in Sabr Al-Mawadim abgefeuert wurde
[Donnerstag 11 Juli 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startete 5 Luftangriffe auf Ras Issa in Hodeidah
[Donnerstag 11 Juli 2024]
Eine Drohne der Söldner der amerikanisch-saudischen Aggression tötet und verwundet 8 Zivilsten in Taiz
[Mittwoch 10 Juli 2024]
 
    Gesellschaft
Hauptstadt.. Eröffnung eines medizinischen Camps für neurologische Erkrankungen „für Kinder“ im Al-Sabeen-Krankenhaus
[Mittwoch 17 Juli 2024]
Start eines Projekts zur Verteilung von Unterkunftsmaterialien an vertriebene Familien im Bezirk Majzar in Marib
[Mittwoch 17 Juli 2024]
Taiz. Die Zweigstelle des Behindertenfonds verteilt 400 Rollstühle an Menschen mit Mobilitätseinschränkungen
[Donnerstag 11 Juli 2024]
Amran.. Stammesversöhnung beendet einen Mordfall zwischen der Familie Al-Ashmouri und der Familie Falita
[Montag 08 Juli 2024]
Start des vierten Massenhochzeitsprojekts in Ibb für 700 Bräute und Bräutigame
[Montag 08 Juli 2024]
 
    Berichte
Echos der qualitativen Operation der jemenitischen Streitkräfte im Herzen des usurpierenden Gebildes
[Freitag 19 Juli 2024]
Beratungsbüro in Hadschah... Konkrete Bemühungen zur Stärkung der Glaubensidentität
[Freitag 19 Juli 2024]
Saba-Korrespondent: Freude bei den Palästinensern und Schock bei den Zionisten nach der jüngsten jemenitischen Operation tief im Inneren des Feindes.
[Freitag 19 Juli 2024]
Zum ersten Mal steht der zionistische Feind dem palästinensischen Widerstand in Gaza und den Unterstützungsfronten hilflos gegenüber
[Donnerstag 18 Juli 2024]
Der palästinensische Widerstand gewinnt für Al-Quds und Al-Aqsa, obwohl arabische und muslimische Positionen fehlen
[Donnerstag 18 Juli 2024]
 
    Tourismus
Direktor für moralische Führung im Innenministerium besucht das Militärmuseum in Sanaa
[Mittwoch 17 Juli 2024]
Kulturminister besucht die Al-Nahrain-Moschee im historischen Sanaa
[Samstag 13 Juli 2024]
Die Antiquities Authority veröffentlicht eine Liste mit 17 Exemplaren der Serie „Unsere geplünderten Antiquitäten“
[Dienstag 02 Juli 2024]
Inspezierung von Art der Tourismusdienstleistungen in Sde Maqoula und Beit Al-Ahmar
[Donnerstag 20 Juni 2024]
Mehr als 30.000 Besucher besuchten innerhalb von drei Tagen Sehenswürdigkeiten in Provinz Sana'a
[Mittwoch 19 Juni 2024]
  Lokal
Hadschah... Kundgebungen und Mahnwachen zur Unterstützung der Standhaftigkeit Gazas und zur Unterstützung des palästinensischen Widerstands
Hadschah... Kundgebungen und Mahnwachen zur Unterstützung der Standhaftigkeit Gazas und zur Unterstützung des palästinensischen Widerstands
Hadschah... Kundgebungen und Mahnwachen zur Unterstützung der Standhaftigkeit Gazas und zur Unterstützung des palästinensischen Widerstands
[Freitag, 08 Dezember 2023 23:24:17 +0300]

HADSCHAH, 08. Dezember 2023 (Saba) – Heute fanden in der Provinz Hadschah Kundgebungen und Solidaritätsstopps zur Unterstützung von Gaza und zur Unterstützung des tapferen palästinensischen Widerstands statt.

Die Teilnehmer der Kundgebungen und Mahnwachen im Gouverneurszentrum und in den Bezirken bestätigten ihre Bereitschaft für alle Optionen, die der Revolutionsführer, Herr Abdul-Malik Badr al-Din al-Houthi, zur Unterstützung des Widerstands und des Sieges der unterdrückten Palästinenser wählte Menschen.

Die Menschen in Hajjah betrachteten es als religiöse, arabische, nationale, humanitäre und moralische Pflicht, dem palästinensischen Volk und seinem tapferen Widerstand im Epos der Befreiung Palästinas zur Seite zu stehen. Sie forderten die arabischen und islamischen Völker auf, Gaza gegen das usurpierende zionistische Gebilde zu unterstützen.

Sie betonten, dass die amerikanischen Drohungen gegen den Jemen weder die Weisheit und den Glauben des jemenitischen Volkes schwächen, noch ein einziges Haar unter dem jemenitischen Volk schütteln, sondern vielmehr ihren Glauben, ihre Begeisterung, ihre Entschlossenheit, ihre Stärke und ihre Standhaftigkeit in der Unvermeidlichkeit, Gottes Ziel zu erreichen, stärken Versprechen des Sieges.

In einer von den Märschen und Mahnwachen abgegebenen Erklärung wurden die Einsätze der Streitkräfte und der Seestreitkräfte im Roten und Arabischen Bahrain gegen israelische Schiffe sowie die von der Raketentruppe und Drohnen bei der Bekämpfung der besetzten Gebiete erzielten Einsätze sowie die Notwendigkeit ihrer Fortsetzung gelobt um die zionistische Einheit abzuschrecken.

Die Erklärung verurteilte die Aussagen des US-Außenministeriums, dass es keine Beweise dafür gebe, dass Israel Zivilisten in Gaza töte.

In der Erklärung wurde die Verabschiedung eines Gesetzes, das die Anerkennung des zionistischen Feindes und die Normalisierung mit ihm verbietet, als wichtiger Schritt in die richtige Richtung gewürdigt.

In der Erklärung wurde der Händedruck der Araber mit dem mit dem Blut des palästinensischen Volkes befleckten Kopf des zionistischen Feindes als Schande für alle Teilnehmer und Teilnehmer dieses Gipfels angesehen.

Die Menschen in Hajja erneuerten den Aufruf, den Boykott amerikanischer und israelischer Produkte und Waren fortzusetzen und die Mobilisierung und Mobilisierung zur Unterstützung von Al-Aqsa und zur Unterstützung des tapferen Widerstands fortzusetzen.

N


resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Samstag 20 Juli 2024 05:41:06 +0300