Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
  Lokal
Quhaim und Al-Bishari eröffnen die Verbraucherausstellung zum Heiligen Monat in der Stadt Hodeidah
[Samstag 24 Februar 2024]
Workshops zur rechtlichen Stärkung von Rechtsdienstleistern für gefährdete Gruppen in der Gesellschaft
[Samstag 24 Februar 2024]
Al-Samie eröffnet die Ausstellung für produktive Familien Mawada in Sana’a
[Samstag 24 Februar 2024]
Industrieministerium erinnert an den Jahrestag des Märtyrerführers und des Märtyrerpräsidenten
[Samstag 24 Februar 2024]
Überprüfung von zwei Abwasser-und Wasserprojekten in der Altstadt Sana'a
[Samstag 24 Februar 2024]
 
  Die US-Saudische Aggression
Verletzung von 4 Zivilisten im Bezirk Serwah in Marib als ein von der Aggression übriggebliebener Gegenstand explodierte
[Montag 19 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startete zwei Luftangriffe auf die Stadt Hodeidah
[Mittwoch 14 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression zielt erneut auf Hodeidah
[Montag 05 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startet 15 Luftangriffe auf Hodeidah und Saada
[Montag 05 Februar 2024]
Streitkräfte: Die amerikanisch-britische Aggression wird uns nicht davon abhalten, das palästinensische Volk zu unterstützen
[Sonntag 04 Februar 2024]
 
  Gesellschaft
Treffen in Sana'a zur Erörterung der Wege zur Bekämpfung des Phänomens Betteln
[Freitag 16 Februar 2024]
Stammesversöhnung endet einen Mordfall zwischen den Familien Al-Shami und Al-Handaj in Al-Jarrahi in Hodeidah
[Samstag 10 Februar 2024]
Provinz Sana'a.. Stammesversöhnung beendet einen Mordfall zwischen der Familie Al-Lais in Bani Hashaish
[Sonntag 28 Januar 2024]
Die Menschen von Hodeidah versammeln sich in vier Märschen, um zu bestätigen, dass sich Jemen und Palästina in einem Graben befinden
[Freitag 26 Januar 2024]
Millionenmassen mobilisierten sich auf dem Al-Sabeen-Platz für den Marsch „Jemen und Palästina in einem Graben“
[Freitag 26 Januar 2024]
 
  Berichte
Mit grünem Licht der USA entzieht sich Netanjahu den Verhandlungen und bereitet die Invasion in Rafah vor
[Samstag 24 Februar 2024]
Al-Thawra-Krankenhausbehörde in Hodeidah... Konkrete Bemühungen bei der Entwicklung von Dienstleistungen und der Umsetzung von Projekten
[Samstag 24 Februar 2024]
Der Feind nutzt den Hunger als Waffe bei seiner Aggression gegen Gaza, nachdem seine Armee ihre Ziele nicht erreicht hat
[Samstag 24 Februar 2024]
Amerika und Großbritannien werden dafür teuer bezahlen müssen, dass sie die Fähigkeiten Jemens unterschätzt haben
[Freitag 23 Februar 2024]
Internationale Gerichtshof verurteilt die Politik des zionistischen Feindes weitgehend und Washington unterstützt weiterhin seinen Schutz
[Freitag 23 Februar 2024]
 
  Tourismus
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
Gouverneur von Ibb erörtert den Plan des Tourismusbüros
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusministerium nimmt die Arbeit an einem Reiseführerprojekt für religiöse Denkmäler im Zusammenhang mit der Glaubensidentität und ihren Flaggen wieder auf
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusminister leitet Sitzung zur Erörterung der Pläne und Projekte des Ministeriums
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Die General Authority of Antiquities erhält 121 archäologische Steinstücke von Hazm Al-Dschouf Security
[Sonntag 03 Dezember 2023]
  Die US-Saudische Aggression
Verbrechen der US-saudischen Aggression am 4. Dezember
Verbrechen der US-saudischen Aggression am 4. Dezember
Verbrechen der US-saudischen Aggression am 4. Dezember
[04/Dezember/2023]

SANA'A, 04. Dezember 2023 (Saba)- An diesem Tag, dem 4. Dezember, verübten die Aggressionsflugzeuge der USA, Saudi-Arabiens und der Vereinigten Arabischen Emirate in verschiedenen Gouvernements schreckliche Verbrechen gegen Zivilisten und töteten Dutzende, darunter Kinder und Frauen.

Am 4. Dezember 2015 wurden bei Angriffen der Aggressionsflugzeuge auf Mahwa auf die Marginalisierten in Al-Hawban in der Stadt Taiz sowie bei Angriffen auf die Gebiete von Al-Aqroud, Jabal Al-Shamer und Najd Qasim im Bezirk Al-Masrakh zwei Zivilisten getötet und weitere verletzt.


Märtyrer und Verletzte wurden getötet, Dutzende von Häusern und Einrichtungen beschädigt und eine große Anzahl von Bürgern starb nach 11 Überfällen auf das Dorf Al-Awshaqa im Bezirk Mawza, und mehrere Überfälle zerstörten eine Klinik an der Al-Shuwaifa-Straße im Bezirk Khadir.

Ein Bürger wurde getötet und ein weiterer verwundet, als die Aggressionsflugzeuge zwei Geschäfte in der Gegend von Hamzat im Bezirk Sahar im Gouvernement Saada angriffen, wobei auch eine Reihe von Geschäften zerstört und niedergebrannt und das Haus eines Bürgers beschädigt wurde.

Das Aggressionsflugzeug startete zwei Angriffe auf ein Treibstofflager von Yemen Mobile in Jabal Harwa im Bezirk Sanhan im Gouvernement Sanaa, die zu dessen Brand führten, und zielte auf mehr als 15 Angriffe auf den Bezirk Harib Bayhan im Gouvernement Marib ab, die zur Zerstörung der Schule des verstorbenen Mohsen bin Talib Al-Sharif und des Kommunikationsnetzes von Yemen Mobile führten und die Häuser einer Reihe von Bürgern beschädigten.

Die Aggressionsflugzeuge flogen zehn Angriffe auf den Bezirk Sirwah, die auf den strategisch wichtigen Berg Helan und die Generallinie zwischen Sanaa und Marib abzielten.

An diesem Tag im Jahr 2016 wurden eine Frau getötet und zwei Kinder verletzt, als feindliche Flugzeuge mit Streubomben den Bezirk Baqim im Gouvernement Saada angriffen, und es wurden 24 Angriffe auf die Gebiete Mandaba, Al-Thaban, Al-Mughram und Al-Zamah in der Grenzdirektion durchgeführt, die große Zerstörungen auf dem Eigentum und den Bauernhöfen der Bürger hinterließen, und einzelne Gebiete im selben Bezirk wurden mit Raketen beschossen, die die Häuser der Bürger und öffentliche Straßen betrafen.

Die Aggressionsflugzeuge flogen auch drei Angriffe im Gouvernement Saada auf das Gebiet Takhia im Bezirk Majz, den gleichen Angriff auf den Mandaba-Markt im Bezirk Baqim und einen Angriff auf die Farm eines Bürgers im Steinbruch Al-Moeed im selben Bezirk.

Sechs Seeleute wurden getötet und sechs weitere mit pakistanischer Staatsangehörigkeit werden vermisst, als die Aggressionsflugzeuge ihr Boot direkt vor der Küste von Mokha im Gouvernement Taiz angriffen.

Die saudischen Aggressionsflugzeuge führten 13 Angriffe auf das Gebiet von Al-Taraf im Bezirk Sanhan und Bani Bahloul sowie einen Angriff auf Naqil Yasleh im Bezirk Bilad Al-Rus im Gouvernement Sanaa durch, was zu Schäden an öffentlichem und privatem Eigentum führte.

Die feindlichen Flugzeuge zielten auf den Angriff auf Wadi Rahab im Bezirk Sirwah im Gouvernement Marib, während die Söldner eine Schule und Wohnhäuser in der Gegend von Al-Abel im Bezirk Harib Al-Qaramish mit Artillerie beschossen und erhebliche Schäden hinterließen.

Die Aggressionsflugzeuge starteten einen Angriff auf das Gebiet von Al-Arj im Bezirk Al-Salif, einen Angriff auf das Gebiet von Al-Jabana, zwei Angriffe auf den Bezirk Al-Khawkha im Gouvernement Al-Hudaydah und auch einen Angriff auf das Wadi Al-Sayani gegenüber von Al-Tala'a in Najran.

Am 4. Dezember 2017 wurden 18 Bürger bei einem Angriff des Aggressionsflugzeugs auf den Naad-Markt im Bezirk Sanhan und Bani Bahloul im Gouvernement Sanaa getötet und verwundet.

Bei zwei Angriffen der Aggressionsflugzeuge auf den Bezirk Baqim im Gouvernement Saada wurde ein Bürger getötet und ein weiterer verwundet, und er wurde Ziel von vier Angriffen und der Bombardierung von Apache-Flugzeugen mit mehr als fünfzig Raketen im Wadi Jara in Jizan.

Das Aggressionsflugzeug startete zwei Angriffe auf die Kairoer Zitadelle in der Stadt Hajjah und zielte mit 14 Angriffen auf die Bezirke Haradh und Midi im selben Gouvernement und vier Angriffe auf den Bezirk Al-Amshiya Harf Sufyan im Gouvernement Amran ab.

In Amanat Al-Asimah flogen feindliche Flugzeuge acht Angriffe auf den Republikanischen Palast, einen Angriff auf die Wachschule im westlichen Dscharaf-Gebiet, einen Angriff auf das Revolutionsstadion und einen Angriff auf das Fernsehzentrum.

Die Aggression richtete sich gegen das Haus des Bürgers Essam Jayash in Amman und startete eine Razzia in der Gegend von Sabah und zwei Razzien bei den forensischen Beweisen im Stadtteil Dhahban, die alle Schäden an den Häusern und Besitztümern der Bürger hinterließen.

An diesem Tag im Jahr 2018 starben Ammar Abdullah Saleh Al-Muhairis und Abdulkhaleq Abdullah Saleh Al-Muhairis bei einem Luftangriff auf einen Bauernhof in der Region Al-Harf im Grenzbezirk Baqim im Gouvernement Saada.

Eine Reihe westlicher Regionen wurde von Saudi-Arabien mit Raketen und Artillerie beschossen, was zu schweren Schäden an dem Eigentum der Bürger führte.

Die Aggressionsflugzeuge flogen 25 Angriffe auf die Gebiete Al-Hol, Al-Qutb und Yam im Bezirk Nehm im Gouvernement Sanaa sowie einen Angriff auf das Haus des ehemaligen Präsidenten Ibrahim Muhammad Al-Hamdi im Hafenbezirk im Gouvernement Hodeidah.

Die Aggressionsflugzeuge flogen zwei Angriffe auf das Gebiet von Jarban im Bezirk Sanhan im Gouvernement Sanaa und einen Angriff auf die Wartungsarbeiten im Bezirk Al-Thawra im Sekretariat der Hauptstadt.


Die Söldner beschossen mit Artillerie das Haus eines Bürgers im Dorf Thabra in der Gegend von Al-Shurayja im Gouvernement Lahj, was zu seinem Beschuss führte.

Am 4. Dezember 2019 wurde eine Frau durch Beschuss der saudischen Armee in einem Grenzdorf im Bezirk Razih im Gouvernement Saada verletzt, und saudische Raketen- und Artilleriebeschuss zielten auf bewohnte Dörfer im selben Bezirk, während Kampfflugzeuge einen Angriff auf den Bezirk Qataber im Gouvernement starteten.

Im Gouvernement Hodeidah griffen Söldner das bergige Gebiet des Distrikts Al-Tuhayta intensiv mit schweren und mittleren Waffen an und beschossen es wieder mit 15 Artilleriegranaten und schweren Maschinengewehren.

Die Söldner schossen Mörsergranaten auf das Viertel Al-Dubiani im Bezirk Al-Hadid und durchkämmten schwere leichte und mittlere Kaliber in Richtung der Stadt Al-Shaab.

Sie beschossen die Stadt Durayhimi mit mehr als 25 Granaten und verschiedenen mittleren und schweren Kalibern und das Dorf Al-Kouai am Rande des Distrikts mit neun Mörsergranaten, und sie entwickelten auch neue Befestigungen im Bereich von Kilo 16.

An diesem Tag im Jahr 2020 wurde ein Bürger durch saudischen Artilleriebeschuss auf das Gebiet Al-Raqqu im Grenzbezirk Munabbih verletzt, während das Flugzeug vier Angriffe auf den Bezirk Baqim und drei Angriffe auf den Bezirk Al-Dhahir im Gouvernement Saada flog.

Die feindlichen Flugzeuge starteten einen Angriff auf den internationalen Flughafen von Sanaa, der auf fünf Angriffe in den Bezirken Masjar und Madghal sowie auf einen Angriff auf einen Funkturm im Bezirk Abdiya im Gouvernement Marib abzielte.

Sie führte vier Razzien in der Region Al-Aqsha in der Wüste Al-Hazm und in der Region Al-Khanjar im Bezirk Khub und Al-Shaaf im Gouvernement Al-Jawf durch.

Die Kampfspionageflugzeuge starteten vier Angriffe auf die Al-Khamseen-Straße in der Stadt Hodeidah, während Söldner viele Gebiete mit Raketen, Artillerie und verschiedenen Kugeln bombardierten und nördlich von Hays Kampfbefestigungen errichteten.

Am 4. Dezember 2021 wurden bei einem Angriff des Aggressionsflugzeugs auf das Dorf Al-Hakima in der Abgeschiedenheit von Al-Barashah im Bezirk Maqbanah im Gouvernement Taiz 18 Bürger getötet und acht weitere verletzt, während ein Mann und eine Frau verletzt wurden, als eine Söldnergranate auf das Viertel Jawlat Al-Qasr in der Stadt Taiz einschlug.

Die Aggressionsflugzeuge führten zwei Angriffe auf die Militärakademie, zwei Angriffe auf den internationalen Flughafen von Sanaa und einen Angriff auf das Viertel Madbah durch, und drei Angriffe richteten sich gegen das Viertel Al-Nahda im Sekretariat der Hauptstadt, sechs Angriffe auf den Bezirk Sirwah und fünf Angriffe auf den Bezirk Al-Juba im Gouvernement Marib.

Feindliche Flugzeuge griffen das Gebiet Lia im Bezirk Al-Zahir in der Provinz Saada an, während einzelne Gebiete des Grenzbezirks Razih saudischen Raketen- und Artilleriebeschuss ausgesetzt waren.

Die Söldner der Aggression bombardierten viele Gebiete im Gouvernement Hodeidah mit Artillerie, Raketen und verschiedenen Kugeln, und die Flugzeuge starteten zwei Angriffe auf die Bezirke Khub und Al-Shaaf im Gouvernement Al-Jawf sowie einen Angriff auf das Gebiet von Al-Jar im Bezirk Abs im Gouvernement Hajjah.

An diesem Tag im Jahr 2022 starteten Spionageflugzeuge einen Angriff auf den Bezirk Hays im Gouvernement Hodeidah, während Söldner Kampfbefestigungen in der Bergregion des Bezirks Al-Tuhayta errichteten und verschiedene Gebiete im Gouvernement mit Artillerie und verschiedenen Kugeln bombardierten.


N


resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Die US-Saudische Aggression)
Letztes Update : Samstag 24 Februar 2024 23:28:22 +0300