Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
  Lokal
Die Jemeniten sind enthusiastischer und entschlossener, die Bewegung und den heiligen Dschihad zur Unterstützung Palästinas fortzusetzen
[Donnerstag 29 Februar 2024]
Bewaffnete Stammesmahnwache aus Solidarität mit dem palästinensischen Volk
[Donnerstag 29 Februar 2024]
Ausschreibungen für eine Reihe von Wasserprojekten in der Provinz Marib abgestimmt.
[Donnerstag 29 Februar 2024]
Marsch von Absolventen der offenen Kurse „Al-Aqsa-Flut“ in Malhan und Jabal Al Mahwit
[Donnerstag 29 Februar 2024]
Kampagne zur Reinigungs der Moscheen in der Provinz Hadschah
[Donnerstag 29 Februar 2024]
 
  Die US-Saudische Aggression
Verletzung von 4 Zivilisten im Bezirk Serwah in Marib als ein von der Aggression übriggebliebener Gegenstand explodierte
[Montag 19 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startete zwei Luftangriffe auf die Stadt Hodeidah
[Mittwoch 14 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression zielt erneut auf Hodeidah
[Montag 05 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startet 15 Luftangriffe auf Hodeidah und Saada
[Montag 05 Februar 2024]
Streitkräfte: Die amerikanisch-britische Aggression wird uns nicht davon abhalten, das palästinensische Volk zu unterstützen
[Sonntag 04 Februar 2024]
 
  Gesellschaft
Gratis-Medizincamp für Augenbehandlung im Bezirk Al-Dahee in Hodeidah
[Montag 26 Februar 2024]
Stammesversöhnung endet einen Mordfall im Bezirk Bani Matar in der Provinz Sana'a
[Montag 26 Februar 2024]
Treffen in Sana'a zur Erörterung der Wege zur Bekämpfung des Phänomens Betteln
[Freitag 16 Februar 2024]
Stammesversöhnung endet einen Mordfall zwischen den Familien Al-Shami und Al-Handaj in Al-Jarrahi in Hodeidah
[Samstag 10 Februar 2024]
Provinz Sana'a.. Stammesversöhnung beendet einen Mordfall zwischen der Familie Al-Lais in Bani Hashaish
[Sonntag 28 Januar 2024]
 
  Berichte
Die Jemeniten sind enthusiastischer und entschlossener, die Bewegung und den heiligen Dschihad zur Unterstützung Palästinas fortzusetzen
[Donnerstag 29 Februar 2024]
12 Fischer kehren einen Monat nach ihrer Entführung von einer saudischen Feindpatrouille ins Al-Salif Fish Center zurück
[Mittwoch 28 Februar 2024]
Während der Feind droht Fortsetzung seiner Aggression, droht ihm der Widerstand mit weiteren Botschaften aus dem Feld
[Mittwoch 28 Februar 2024]
Jmenitische Position ist qualitative Verschiebung der Operationen zur Abschreckung amerikanischer und britischer Schiffe und Schlachtschiffe
[Dienstag 27 Februar 2024]
China zeigt mehr Fortschritte weltweit als die der USA in vielen Bereichen, nachdem die USA jahrzehntelang die Vorherrschaft innehatten
[Montag 26 Februar 2024]
 
  Tourismus
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
Gouverneur von Ibb erörtert den Plan des Tourismusbüros
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusministerium nimmt die Arbeit an einem Reiseführerprojekt für religiöse Denkmäler im Zusammenhang mit der Glaubensidentität und ihren Flaggen wieder auf
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusminister leitet Sitzung zur Erörterung der Pläne und Projekte des Ministeriums
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Die General Authority of Antiquities erhält 121 archäologische Steinstücke von Hazm Al-Dschouf Security
[Sonntag 03 Dezember 2023]
  Präsident
Präsident Al-Mashat legt den Grundstein für 244 Dienstleistungsprojekte in Al-Bayda im Wert von fünf Milliarden und 869 Millionen Rial
Präsident Al-Mashat legt den Grundstein für 244 Dienstleistungsprojekte in Al-Bayda im Wert von fünf Milliarden und 869 Millionen Rial
Präsident Al-Mashat legt den Grundstein für 244 Dienstleistungsprojekte in Al-Bayda im Wert von fünf Milliarden und 869 Millionen Rial
[14/Oktober/2023]

AL-BAYDA, 14. Oktober 2023 (Saba) – Seine Exzellenz Feldmarschall Mahdi Al-Mashat, Vorsitzender des Obersten Politischen Rates, legte bei seinem heutigen Besuch im Gouvernement Al-Bayda den Grundstein für 244 Dienstleistungs- und Entwicklungsprojekte an einem Kosten von fünf Milliarden und 868 Millionen und 861 Tausend Rial.

Wo Seine Exzellenz der Präsident zusammen mit dem stellvertretenden Premierminister in der Übergangsregierung – dem Finanzminister Dr. Rashid Abu Lahoum, dem Gouverneur von Al-Bayda, Abdullah Idris, und dem Generalstabschef, Generalmajor Muhammad Abdul – anwesend war Karim Al-Ghamari stellte 213 Dienstleistungs- und Entwicklungsprojekte mit Kosten von vier Milliarden und 78 Millionen und 327.000 Rial bereit.

Zu den Projekten, für die der Grundstein gelegt wurde, gehörten 160 Projekte im Straßenbereich mit Kosten von einer Milliarde und 820 Millionen und 100.000 Rial, acht Landwirtschaftsprojekte mit Kosten von 753 Millionen und 347.000 Rial sowie 38 Projekte in Das Wasserfeld kostete eine Milliarde und vier Millionen und 880.000 Rial.

Zu den Projekten, für die der Grundstein gelegt wurde, gehörten sieben Dienstleistungsprojekte mit Kosten von 500 Millionen Rial, darunter die Sanierung und Vorbereitung des Radaa-Parks sowie die Vorbereitung einer neuen Mülldeponie zur Erhaltung des Wasserbeckens und die Instandhaltung einiger von der Hauptstrecke abzweigender Asphaltstraßen für fünf Projekte: „Radaa Road – Al Bayda, Abs – Al Mansour Road, Radaa – Al Radmah Road, Radaa – Aqabat Al Rayashiya Road, Al Bayda – Mukayras Al Sawmah.“ Straße.

Seine Exzellenz der Präsident legte außerdem den Grundstein für 31 Projekte in den Bereichen Straßen, Bildung, Gesundheit, Wasser, Umwelthygiene, Landwirtschaft und andere Projekte mit Kosten von einer Milliarde, 790 Millionen und 534.000 Rial, darunter 16 finanzierte Projekte von lokalen und internationalen Organisationen, fünf Gemeinschaftsinitiativen und zehn lokal finanzierte Projekte.
Seine Exzellenz, der Präsident, betonte, dass die Grundsteinlegung für Dienstleistungs- und Entwicklungsprojekte im Gouvernement Al Bayda mit den Feierlichkeiten zum 60. Jahrestag der glorreichen Revolution vom 14. Oktober zusammenfällt, die ein bedeutendes Ereignis und einen hellen Meilenstein in der Geschichte des Kampfes im Jemen darstellte.

Er wies auf die Aufmerksamkeit hin, die die Revolutionsführung und der Oberste Politische Rat der Provinz Al-Bayda widmen, und zählte es zu den Prioritäten der Dienstleistungs- und Entwicklungsprojekte für das Jahr 1445 n. Chr., und zwar auf eine Weise, die zur Verbesserung der Bedingungen und zur Bereitstellung von Dienstleistungen für die Bürger beiträgt unter den Bedingungen von Aggression und Belagerung.

Präsident Al-Mashat wies auf die Notwendigkeit hin, auf die Aktivierung von Gemeinschaftsinitiativen im Gouvernement Al-Bayda zu achten und auf den Beitrag der Zentralen Nothilfeeinheit bei der Unterstützung von Initiativprojekten, die das Rad der lokalen Entwicklung in der Provinz in Bewegung setzen würden.

N


resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Präsident)
Letztes Update : Donnerstag 29 Februar 2024 06:30:49 +0300