Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Fotogallerij   Videobibliotheek  
Français | English | عربي | RSS Feed
 
  Lokal
Wasserminister bespricht mit dem Vertreter von UNICEF den gemeinsamen Aktionsplan für die Jahre 2023-2024
[Montag 06 Februar 2023]
Sprecher des Schura-Rates äußert die tiefe Anteilnahme für die Opfer des Erdbebensunglücks in Syrien und in der Türkei
[Montag 06 Februar 2023]
Premierminister äußert tiefe Anteilnahme für Opfer des Erdbebensunglücks in Syrien und in der Türkei
[Montag 06 Februar 2023]
Außenminister trifft den stellvertretenden Exekutivdirektor des WFP
[Montag 06 Februar 2023]
Premierminister diskutierte die Aktivitäten der Gesellschaft "Public Holding Corporation"
[Montag 06 Februar 2023]
 
  Die US-Saudische Aggression
3 Märtyrer und Verwundete bei einem saudischen Artilleriebeschuss auf Shida in Saada
[Dienstag 07 Februar 2023]
50 Verstöße der Aggressionskräfte in Hodeidah in den letzten 24 Stunden
[Montag 06 Februar 2023]
72 Verstöße der Aggressionskräfte in Hodeidah in den letzten 24 Stunden
[Sonntag 05 Februar 2023]
Ein Zivilist und 6 afrikanische Einwanderer wurden von der saudischen Armee in Saada verletzt
[Sonntag 05 Februar 2023]
85 Verstöße der Aggressionskräfte in Hodeidah in den letzten 24 Stunden
[Samstag 04 Februar 2023]
 
  Gesellschaft
Wasserminister bespricht mit dem Vertreter von UNICEF den gemeinsamen Aktionsplan für die Jahre 2023-2024
[Montag 06 Februar 2023]
Qohaym weiht Verteilung von 400 Lebensmittelkörben an Vertriebene und Betroffene ein
[Donnerstag 02 Februar 2023]
Mohammad Ali Al-Houthi betreut den Abschluss von drei Mordfällen in Dawran, Dhamar
[Montag 30 Januar 2023]
Mohammad Ali Al-Houthi betreut den Abschluss von 3 Mordfällen in Dhamar
[Sonntag 29 Januar 2023]
Einweihung der Wiederaufnahme von Hornhauttransplantationen ein, nachdem sie aufgrund der Aggression gestoppt wurden
[Sonntag 29 Januar 2023]
 
  Berichte
Widerstand.. Der Retter des palästinensischen Volkes vor den Verbrechen des zionistischen Feindes
[Montag 06 Februar 2023]
Boykott von Ländern, die den Islam, den Koran, den Propheten und Heiligtümer beleidigen ist Pflicht jedes muslimischen Mannes und jeder muslimischen Frau
[Sonntag 05 Februar 2023]
Mehr als 3.000 krebskranke Kinder sind mit Krankheiten und der beschämenden Haltung der Vereinten Nationen konfrontiert
[Sonntag 05 Februar 2023]
Sokotra-Archipel ... Verzweifelte emiratische Versuche, es von der jemenitischen Souveränität zu trennen
[Sonntag 05 Februar 2023]
Bericht: 3532 Angriffe des Feindes im Westjordanland und in Al-Quds im Januar
[Samstag 04 Februar 2023]
 
  Tourismus
Erörterung der Investitionsmöglichkeiten im Tourismus in der Provinz Sana'a
[Mittwoch 01 Februar 2023]
Erörterung der Bereitschaft der touristischen Einrichtungen in Hodeidah, die Touristensaison zu erhalten
[Samstag 19 November 2022]
Shura Council erörtert Schwierigkeiten, mit denen die Historic Cities Preservation Authority konfrontiert ist
[Sonntag 13 November 2022]
Besprechung der Bedingungen des Tourismusbüros in der Provinz Hodeidah
[Samstag 03 September 2022]
Erörterung der Bereichen der Zusammenarbeit zwischen dem Ministerium für Wasser und Umwelt und UNICEF
[Mittwoch 24 August 2022]
  Lokal
Botschafter Sabri nimmt am jemenitischen Studententreffen an der Tishreen-Universität in Syrien teil
Botschafter Sabri nimmt am jemenitischen Studententreffen an der Tishreen-Universität in Syrien teil
Botschafter Sabri nimmt am jemenitischen Studententreffen an der Tishreen-Universität in Syrien teil
[02/Dezember/2022]


DSMASKUS, Dezember 02. 2022 (Saba)- Der Botschafter der Republik Jemen in Syrien, Abdullah Ali Sabri, nahm an dem Treffen teil, das von der jemenitischen Studentenvereinigung an der Tishreen-Universität in der syrischen Provinz Lattakia organisiert wurde , anlässlich des 55. Unabhängigkeitstages, 30. November, die Evakuierung des letzten britischen Soldaten aus dem Südjemen.



Bei dem Treffen betonte Botschafter Sabri die Bedeutung der Rolle der Bildungsfront im Epos von Standhaftigkeit und Widerstand gegen die amerikanisch-saudische Aggression und Blockade sowie für die Renaissance und den Fortschritt des Jemen in verschiedenen Entwicklungsbereichen.




Er sagte: „Der Jemen kämpft heute den zweiten Kampf um die Unabhängigkeit, und das freie jemenitische Volk wird nicht ruhen, bis diese Errungenschaft erreicht ist, wie es die ehrenwerten Kämpfer in der jüngsten Vergangenheit getan haben.“




Der jemenitische Botschafter in Syrien betonte, während er den Beiträgen der Studenten und ihren Fragen zu ihren akademischen Bedingungen und den Hindernissen zuhörte, mit denen einige von ihnen konfrontiert waren, dass die Botschaft in Zusammenarbeit mit dem Kulturattaché daran arbeite, alle Schwierigkeiten der Reihe nach zu überwinden den Schülern zu helfen, ihren Bildungsweg fortzusetzen und ihre Bestrebungen zu erreichen, die mit dem höheren Interesse des Landes übereinstimmen.




Er lobte die Zusammenarbeit des Präsidiums der Tishreen-Universität und des Zweigs der Arabischen Sozialistischen Baath-Partei sowie die Einrichtungen, die jemenitischen Studenten zur Verfügung gestellt wurden, und ihre Behandlung als syrische Studenten, die vielen von ihnen geholfen haben, ihr Studium fortzusetzen und sich hervorzuheben und ein Aufbaustudium zu absolvieren.




Der Vizepräsident der Tishreen University lobte seinerseits die Ausdauer der jemenitischen Studenten und ihr wissenschaftliches und positives Verhaltensniveau.




Betont, dass die Universität alle Anstrengungen unternimmt, um ihren syrischen und arabischen Studenten zu dienen.



Er wies darauf hin, dass die Türen der Universitätsverwaltung offen seien, um Probleme oder Hindernisse für jemenitische Studenten anzugehen.



Bei dem Treffen, an dem der Präsident der Union jemenitischer Studenten an der Universität, Hamid Al-Madhani, teilnahm, wurden Reden vom Kulturberater der jemenitischen Botschaft in Syrien, Muhammad Handal, und dem Beamten der jemenitischen Studenten gehalten Studium in Syrien für die Arabische Sozialistische Baath-Partei, Dr. Moataz Al-Qurashi.




Der jemenitische Botschafter in Syrien nahm an der Eröffnung der Ausstellung „Faces of Light“ in ihrer dritten Ausgabe teil, die von der Tishreen University anlässlich der jemenitischen Revolution und der syrischen Tishreen-Feiertage unter der Schirmherrschaft des Secretary of the Arab veranstaltet wurde Abteilung der Sozialistischen Baath-Partei an der Universität, Dr. Mirna Dalal.




Dr. Dalal begrüßte die Opfer und das Blut, das für Freiheit und Souveränität im Jemen und in Syrien vergossen wurde.




Sie sagte: „Dieses Ereignis ist eine Gelegenheit, der glorreichen Oktoberferien in Syrien und der jemenitischen Revolution zu gedenken, und andererseits ist es eine Hommage an die Märtyrer und die Fackeln des Lichts, die die Dunkelheit der Straße vertrieben haben, um A zu erreichen vielversprechende Zukunft für unsere Generationen."




Während der Präsident der Tishreen University, Dr. Bassam Muhammed, das Niveau der Ausstellung lobte, die eine emotionale und einflussreiche Botschaft vermittelte.



Er sagte: „Durch ihn haben wir das Geheimnis des Sieges des jemenitischen Volkes gelesen.“



N


resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Dienstag 07 Februar 2023 12:12:53 +0300