Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Gesellschaft   Berichte   Fotogallerij   Videobibliotheek  
Français | English | عربي | RSS Feed
 
  Lokal
Diskussion der Projekte IKRK in der Provinz Ibb
[Donnerstag 11 August 2022]
Stellvertretende Gouverneur von Sanaa erörtert Koordinierungsmechanismus zur Kontrolle von Fabriken
[Donnerstag 11 August 2022]
Erörterung der Aktivitäten der arabisch-jemenitischen- libyschen Holdinggesellschaft
[Donnerstag 11 August 2022]
Vereinbarung zum Abschluss der Restaurierung der historischen Moschee Al-Mansouriya in Al-Dhale'
[Donnerstag 11 August 2022]
Kulturminister begutachtet die Schäden durch die Dauerregen in der Sana’a- Altstadt
[Donnerstag 11 August 2022]
 
  Die US-Saudische Aggression
158 Waffenstillstandsverstößen durch die Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Mittwoch 10 August 2022]
Shabwa-Gouverneur warnt besatzungsfreundlichen Fraktionen vor Angriffe auf Zivilisten
[Mittwoch 10 August 2022]
Aggressionskoalition beschlagnahmt ein Dieselschiff
[Mittwoch 10 August 2022]
185 Verstöße des Waffenstillstands durch Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Dienstag 09 August 2022]
Stell. Gouverneur von Shabwa: Was in Shabwa passiert, ist ein Konflikt zwischen den Ländern der Aggressionskoalition mit jemenitischem Blut
[Dienstag 09 August 2022]
 
  Gesellschaft
Bani Matar-Arbeitsbüro führt Notfallarbeiten durch zum Regenschäden beseitigen
[Mittwoch 10 August 2022]
5 Häuser wurden durch den Regen zerstört und mehr als 40 im alten Sana'a beschädigt
[Mittwoch 10 August 2022]
Das Büro für öffentliche Arbeiten und Straßenbau im Bezirk Hamdan führt Notfallarbeiten zur Ableitung von Hochwasser durch
[Mittwoch 10 August 2022]
Inspezierung der Notfallarbeiten zur Ableitung des Hochwassers in der Al-Khamseen-Straße in Sanaa
[Dienstag 09 August 2022]
Abschluss eines Kurses im Bereich der primären Gesundheitsversorgung für Gesundheitspersonal in Marib
[Dienstag 09 August 2022]
 
  Berichte
1,606 Millionen Bürger profitierten von den Aktivitäten der Zweigstelle des Rates für humanitäre Angelegenheiten in Hadschah
[Freitag 29 Juli 2022]
Mehr als 351.000 Fälle profitieren von den Diensten des Al-Thawra-Krankenhauses in Hodeidah
[Montag 25 Juli 2022]
Die südlichen Provinzen ... Arena für emiratidch-Saudische-Konflikt, dessen Brennstoff die unschuldige sind
[Dienstag 19 Juli 2022]
Judaisierung von Al-Quds und die Ausgrabungen von Al-Aqsa... Eine der Episoden der Entleerung der Heiligen Stadt von der palästinensischen Präsenz
[Mittwoch 13 Juli 2022]
Breite Verurteilung des Verbrechens der Zerstörung der alten Al-Noor-Moschee in Al-Khoukha durch Extremisten
[Montag 11 Juli 2022]
  Lokal
Der Bauminister betont die Notwendigkeit, das Baugesetz einzuhalten
Der Bauminister betont die Notwendigkeit, das Baugesetz einzuhalten
Der Bauminister betont die Notwendigkeit, das Baugesetz einzuhalten
[26/Juni/2022]

SANAA, 26. Juni (Saba) – Der Minister für öffentliche Arbeiten und Straßen, Ghaleb Mutlaq, betonte die Notwendigkeit, die Rolle des Ministeriums bei der Umsetzung des Baugesetzes zu aktivieren und willkürlicher Arbeit und den diesbezüglichen Missbräuchen ein Ende zu setzen.


Minister Mutlaq, während er heute ein Treffen leitete, an dem der stellvertretende Minister Ing. Muhammad Al-Dhari und die Unterstaatssekretäre des Ministeriums, die Ingenieure Khaled Bashmakh, Muhammad Al-Mutawakel, Qassem Atef, Abdullah Abu Talib sowie der Leiter und die Mitglieder der Exekutive teilnahmen Einheit der Nationalen Vision, bestätigte, dass das Arbeitsministerium mit der Überwachung und Regulierung der Bauarbeiten gemäß dem Gesetz und seinen Vorschriften befasst ist.


Er wies darauf hin, wie wichtig es sei, die Beziehung zwischen dem Ministerium und den übrigen Behörden in Bezug auf Bau- und Konstruktionsarbeiten zu regeln, wodurch viele der Probleme gelöst würden, die sich daraus ergeben, dass das Ministerium in diesem Aspekt nicht herangezogen wird.


Der Arbeitsminister wies auf die Verstöße einiger Unternehmen beim Bau von Blöcken und Türmen hin, ohne sich an das Ministerium und die betroffenen Behörden zu wenden, und betonte die Notwendigkeit, dass die Fachingenieure des Ministeriums Bau- und Bauarbeiten überwachen, insbesondere im Hinblick auf Bodenuntersuchungen und Gebäude Materialien, Designs und andere technische und ingenieurtechnische Aspekte.


Er sagte: „Das Ministerium befasst sich mit der Festlegung einer Klassifizierung für Auftragnehmer und Ingenieure, um die Arbeit in diesem Sektor zu organisieren und Zufälligkeiten zu vermeiden.“


Er forderte die Notwendigkeit, die Anstrengungen zu verdoppeln und Aufgaben im Zusammenhang mit der Automatisierung der Arbeit des Ministeriums zu erfüllen und die Anforderungen zu erhöhen, die für die Implementierung von Automatisierung und Vernetzung erforderlich sind.


Der Arbeitsminister lobte die Bemühungen der Exekutiveinheit für die Nationale Vision im Ministerium und betonte die Notwendigkeit für die Sektoren und alle Beteiligten, mit der Einheit zusammenzuarbeiten, um verschiedene Aufgaben und Arbeiten zu erfüllen.


Er wies darauf hin, dass es Vereinbarungen und Koordination mit einigen Gebern gebe, um einige Serviceprojekte, einschließlich Straßen, umzusetzen, was Anstrengungen der Abteilung für international finanzierte Projekte zur Koordinierung, Festlegung von Prioritäten und Vorbereitung von Studien für Projekte erfordere.


Der stellvertretende Arbeitsminister wies seinerseits darauf hin, wie wichtig es sei, die Leistung zu bewerten, die Realität der Belegschaft im Ministerium zu studieren und zu analysieren und sie nach Spezialisierungen neu zu verteilen, zusätzlich zur Durchführung von Programmen und Schulungen zur Qualifizierung verschiedener Kader.

Ingenieur Al-Dhari betrachtete die Automatisierung als eines der wichtigsten Themen, auf das man sich konzentrieren sollte, um Routine- und manuelle Arbeiten zu umgehen und den Zugang zu Informationen über alle Sektoren und Projekte mit minimalem Aufwand zu erleichtern.


Der Leiter der National Vision Executive Unit des Ministeriums, Ismail Al-Kebsi, ging auf das Leistungsniveau in den Bereichen Wirtschaft, Verwaltungsaufgaben und institutionellem Aufbau in der ersten Hälfte dieses Jahres ein.


Das Treffen überprüfte die Leistung der verschiedenen Bereiche des Ministeriums, die Schwierigkeiten im Arbeitsablauf und die erforderlichen Behandlungen.


Erörtert wurden auch der Exekutivplan des Ministeriums für das laufende Jahr sowie Aspekte im Zusammenhang mit der Änderung des Zeitplans auf der Ebene der Verfahren und Aktivitäten und der Anpassung an den Hijri-Termin.


An dem Treffen nahmen der stellvertretende Unterstaatssekretär des Ministeriums für den Straßensektor, Ing. Ibrahim Al-Kibsi, Öffentliche Arbeiten, Ing. Tawfiq Al-Osta, Referatsleiter und Generaldirektoren des Ministeriums teil.



N


resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Donnerstag 11 August 2022 10:13:27 +0300