Jemens Nachrichtenagentur( SABA)
          Suche
Jemens Botschafter in Syrien spricht sein Beileid zum Tod des palästinensischen Führers Jibril aus

Jemens Botschafter in Syrien spricht sein Beileid zum Tod des palästinensischen Führers Jibril aus

[2021-07-10 11:44:32]


DAMASKUS, 10. Juli (Saba) – Der Botschafter der Republik Jemen in Syrien, Abdullah Ali Sabri, sprach heute sein Beileid zum Tod des Generalsekretärs der Volksfront – Generalkommando, Palästinenserführer Ahmed Jibril aus.

 

Botschafter Sabri sprach dem palästinensischen Volk das Beileid der jemenitischen revolutionären und politischen Führung zu diesem großen Verlust aus, da er den Tod des verstorbenen Jibril als einen Verlust für die Nation, Palästina und die Achse des Widerstands betrachtet.

 

Er lobte den Kampf des Verstorbenen und die Geschichte der Arbeit angesichts der zionistischen Besatzung und der Verteidigung der palästinensischen Sache.

 

Botschafter Sabri sagte: „Der Verstorbene ging die Linie des bewaffneten Kampfes und wählte den Weg des Widerstands und verhandelte, beschwichtigte oder zog sich nicht zurück, trotz all der Schwankungen und Verschwörungen, denen die palästinensische Sache ausgesetzt war, was zu dem berüchtigten Trump-Deal führte, der nach der Schlacht um das Schwert von Al-Quds begraben."

 

Bei seinem Beileid im Saal der Al-Akram-Moschee in Damaskus wurde er vom bevollmächtigten Minister Radwan Al-Haimi und dem Handelsattaché Mohammad Omar begleitet.

 

N


Ressource : Saba

  more of (International)