Jemens Nachrichtenagentur( SABA)
          Suche
Al-Same`i: Die militärische Eskalation in Al-Bayda ist eine Folge des Scheiterns der US-Diplomatie

Al-Same`i: Die militärische Eskalation in Al-Bayda ist eine Folge des Scheiterns der US-Diplomatie

[2021-07-10 10:28:18]


SANAA, 10. Juli  (Saba) - Das Mitglied des Obersten Politischen Rates Sultan Al-Same`i betrachtete die militärische Eskalation im Gouvernement Al-Bayda als eine natürliche Folge des Scheiterns der von Joe Baden angekündigten Diplomatie der US-Regierung in Bezug auf Jemen.

 

Al-Same'i sagte in einer Erklärung gegenüber der jemenitischen Nachrichtenagentur (Saba): "Amerikas Verlust auf dem Gebiet der Politik und der Sieg der Sanaa-Diplomatie, die einen ehrenhaften Frieden sucht, haben Amerika gedemütigt gefühlt, Horden von al -Qaida aus verschiedenen Ländern und entzünden die al-Bayda-Front, und das sind die Gründe für die amerikanische Eskalation in al-Bayda." .

 

Er wies darauf hin, dass die Vereinigten Staaten von Amerika, die einen Gesandten für den Jemen ernannten, mit allen Mitteln versuchten, Sanaa davon zu überzeugen, ihre Vorschläge anzunehmen, die darauf abzielten, ihre Werkzeuge in Marib zu retten und die Aufmerksamkeit davon abzulenken, um Ziele zu wahren, die nicht mit Frieden zu tun haben, wie sie behaupten, sondern dafür zu sorgen, dass eine Agenda erstellt wird, die nur in ihrem Interesse ist.

 

Er betonte, dass Amerika nicht bekommen werde, was es wollte, und seine jüngste Erklärung, dass es die Fortschritte der Armee und der Volkskomitees in Marib satt habe und dies in Al-Bayda zum Ausdruck brachte, kommt, nachdem es die Verluste und Niederlagen miterlebt habe .

 

Al-Same'i forderte das jemenitische Volk auf, sich angesichts der Kolonialkarte, die Amerika aufzuerlegen versucht, bewusst zu wappnen, indem es die Hälse, das Land und den Reichtum des jemenitischen Volkes an terroristische Gruppen übergibt, die es mit Waffen und Ausbildung verstärken .

 

Er schloss seine Erklärung mit den Worten: „Wir sind der Armee, den Volkskomitees und den Stammesangehörigen dankbar, die die wunderbarsten Epen an verschiedenen Fronten anführen und mit Waffengewalt, Glauben und Gerechtigkeit die Bedingungen des jemenitischen Volkes in jeder bevorstehenden Dialog, um Frieden zu bringen."

 

N


Ressource : Saba

  more of (Lokal)