Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
    Lokal
Dr. Abu Lahoum und der Gouverneur von Ibb inspizieren die Bedingungen der an der Qataba-Front in Al Dhalea stationierten Personen
[Montag 17 Juni 2024]
6 Luftangriffe der amerikanisch-britischen Aggression auf den Flughafen Hodeidah
[Montag 17 Juni 2024]
Amerikanisch-britische Aggression startete 4 Luftangriffe auf die Insel Kamaran in Hodeidah
[Montag 17 Juni 2024]
Die palästinensische Akte von Ansar Allah startet das Opferprojekt für die palästinensische Gemeinschaft
[Montag 17 Juni 2024]
Urlaubsbesuch bei den Almoraviden in den Distrikten Al-Zahir und Rif Al-Bayda
[Montag 17 Juni 2024]
 
    Die US-Saudische Aggression
6 Luftangriffe der amerikanisch-britischen Aggression auf den Flughafen Hodeidah
[Montag 17 Juni 2024]
Amerikanisch-britische Aggression startete 4 Luftangriffe auf die Insel Kamaran in Hodeidah
[Montag 17 Juni 2024]
3 Luftangriffe der US-britischen aggression auf den Bezirk Al-Salif in Hodeidah
[Donnerstag 13 Juni 2024]
Amerikanisch-britische Aggression startete 2 Luftangriffe auf Raymah Radio und den Regierungskomplex
[Donnerstag 13 Juni 2024]
US-britische Aggression startet 3' Luftangriffe auf Al-Salif in Hodeidah
[Dienstag 11 Juni 2024]
 
    Gesellschaft
Das Bettelbehandlungsprogramm schließt das Programm zur sozialen Rehabilitation und zum Unternehmertum ab
[Dienstag 11 Juni 2024]
Gouverneur von Hadschah startet Kampagne zur öffentlichen Sauberkeit und schärft das Gesundheitsbewusstsein
[Montag 03 Juni 2024]
Verteilung von Rollstühlen für Menschen mit besonderen Bedürfnissen
[Sonntag 02 Juni 2024]
Start eines kostenlosen chirurgischen Camps zur Entfernung gynäkologischer Tumoren in Ibb
[Mittwoch 29 Mai 2024]
Nächsten Samstag: Start eines kostenlosen Augenchirurgie-Camps im Bezirk Jabal Ras in Hodeidah
[Samstag 25 Mai 2024]
 
    Berichte
Der palästinensische Widerstand steht kurz vor einem großen Sieg über den zionistischen Feind
[Montag 17 Juni 2024]
Durch die Ausweitung seiner Operationen setzt der libanesische Widerstand der zionistischen Abschreckung praktisch ein Ende
[Montag 17 Juni 2024]
Amerikas blinde Voreingenommenheit gegenüber dem usurpierenden Gebilde droht die Resolution des Sicherheitsrats „nur Tinte auf dem Papier“ bleibt
[Donnerstag 13 Juni 2024]
Die Geständnisse der Spionagezelle offenbaren das Ausmaß der amerikanischen Angriffe auf den Agrarsektor im Jemen
[Mittwoch 12 Juni 2024]
Der demütigende Sturz der CIA im Jemen
[Dienstag 11 Juni 2024]
 
    Tourismus
Überprüfung der Bedürfnisse von Touristenzielen im Bezirk Al-Haymah Al-Dakhiliyah im Gouvernement Sana’a
[Donnerstag 16 Mai 2024]
Eröffnung des Nationalmuseums und des Volkserbemuseums in Sana'a
[Sonntag 28 April 2024]
Diskussion der Leistung des Tourismusbüros in der Provinz Ibb
[Mittwoch 24 April 2024]
Antikenbehörde veröffentlicht eine Liste mit 50 Antiquitäten, die ins Ausland geschmuggelt und auf internationalen Auktionen zum Verkauf angeboten wurden
[Montag 18 März 2024]
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
  Lokal
Entesaf-Organisation verurteilt anhaltenden Verbrechen des zionistischen Feindes gegen die Palästinenser
Entesaf-Organisation verurteilt anhaltenden Verbrechen des zionistischen Feindes gegen die Palästinenser
Entesaf-Organisation verurteilt anhaltenden Verbrechen des zionistischen Feindes gegen die Palästinenser
[28/Mai/2024]

SANA'A, 28. Mai 2024 (Saba) – Die Entesaf-Organisation für Frauen- und Kinderrechte verurteilte die Fortsetzung der Verbrechen der zionistischen Besatzungsaggression gegen das palästinensische Volk und das jüngste Massaker der Flüchtlingslager in der Stadt Rafah, bei dem 45 Menschen, darunter 23 Kinder und Frauen, getötet und mehr als 249 weitere verletzt wurden.

In einer Erklärung, von der eine Kopie bei der jemenitischen Nachrichtenagentur (Saba) einging, verurteilte die Organisation die fortgesetzte Belagerung des Gazastreifens, die Verhinderung der Einfuhr von Treibstoff und Medikamenten sowie die Unterbrechung der Stromversorgung verdoppelte das Leid und löste eine schwere humanitäre Krise aus.

In der Erklärung wurde betont, dass diese Verbrechen einen schwerwiegenden Verstoß gegen das humanitäre Völkerrecht darstellen, das Angriffe auf Zivilisten in jeglicher Form unter Strafe stellt, und der rein zivile Charakter der Tatorte bestätigt die vorsätzliche Verletzung der Grundsätze und Regeln des humanitären Völkerrechts durch die israelische Besatzung, einschließlich der Das Prinzip der Menschlichkeit, das Prinzip der Unterscheidung und das Prinzip der Verhältnismäßigkeit machten diese Verbrechen zu Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

Die Erklärung machte die zionistische Besatzung für alle Verbrechen gegen Zivilisten, Krankenhäuser, Krankenwagen und andere verantwortlich. Sie machte auch die Vereinten Nationen, den Sicherheitsrat und die arabischen und islamischen Länder für ihr beschämendes Schweigen und ihre Pflichtverletzung verantwortlich, was sie ermutigte dass der zionistische Feind weiterhin Kriegsverbrechen gegen Zivilisten in den palästinensischen Gebieten begeht.

Die Organisation erneuerte ihren Aufruf an die internationale Gemeinschaft, insbesondere den Internationalen Gerichtshof, Ermittlungen einzuleiten, strafrechtliche Verantwortung zu übernehmen und alle Personen zu bestrafen, die nachweislich an diesen Verbrechen beteiligt sind..

Sie forderte Menschenrechts- und humanitäre Organisationen sowie die ehrenwerten und freien Menschen der Welt auf, ihrer moralischen und humanitären Verantwortung bei der Unterstützung des palästinensischen Volkes nachzukommen und Druck auf den Sicherheitsrat auszuüben, damit er seiner rechtlichen und moralischen Pflicht zum Schutz der Zivilbevölkerung nachkommt und damit aufhört die Aggression.

N




resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Montag 17 Juni 2024 23:52:54 +0300