Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
    Lokal
Der Spieler der Kung-Fu-Nationalmannschaft von Sindhi qualifiziert sich für das Weltcup-Finale
[Mittwoch 24 April 2024]
Präsident Al-Mashat spricht sein Beileid zum Tod des Gelehrten Taher Muhammad Haider aus
[Mittwoch 24 April 2024]
Lokalrat der Provinz Sana'a erörtert die durchgeführten Projekte für das Jahr 1445 und in den früheren Jahren
[Mittwoch 24 April 2024]
Einführung von Sommerkursen im Bezirk Majzar, Marib
[Mittwoch 24 April 2024]
Gouverneur von Taiz weiht das Projekt zur Erweiterung und Sanierung der Abwasserleitungsnetze in Al-Hawban
[Mittwoch 24 April 2024]
 
    Die US-Saudische Aggression
Martyrium eines Kindes durch Explosion einer von Aggression übriggebliebenen Bombe im Bezirk Sarwah von Marib
[Samstag 20 April 2024]
Treffen im Elektrizitätsministerium zur Erörterung der Schritte zum Ausfüllen des Investitionsdokuments mit dem „Bot“-System
[Dienstag 16 April 2024]
Martyrium eines Zivilstes in Munabbih von Saada durch saudischen Artilleriebeschuss
[Dienstag 16 April 2024]
Verletzung eines Zivilstes bei einem Luftangriff der amerikanisch-britischen Aggression in Hodeidah
[Montag 08 April 2024]
Verletzung von 5 Zivilsten bei Drohnenangriff der Aggression in Maqbana, Taiz
[Donnerstag 28 März 2024]
 
    Gesellschaft
Verteilung von Eid-Kleidung für 2.000 arme Menschen in den nördlichen Bezirken von Hodeidah
[Dienstag 02 April 2024]
Verteilung von Eid-Kleidung für 550 Waisenkinder in Hodeidah
[Dienstag 02 April 2024]
Schulungsworkshops in Hauptstadt für Direktoren und Beamte der Sommerschule
[Freitag 29 März 2024]
Stammesversöhnung legt eine fahrlässige Tötungsstreitigkeit zwischen der Familie Al-Muthanna in Juban, Al-Dhalee bei
[Montag 18 März 2024]
Einweihung des Ramadan-Lebensmittelkorbprojekts für die Familien von Märtyrern und Vermissten in Al Dhalea
[Freitag 15 März 2024]
 
    Berichte
„Schockierende und erschreckende“ Zahl von 200-Tag des von Amerika und Europa unterstützten „Völkermords“ in Gaza
[Dienstag 23 April 2024]
Westliche Medien: Unabhängigkeit, Neutralität und Berufsethik sind „Slogans, die bei der ersten Prüfung scheitern“
[Sonntag 21 April 2024]
Indem Amerika die Mitgliedschaft Palästinas in den Vereinten Nationen beendet, beweist es, dass es der größte Feind des Weltfriedens ist
[Sonntag 21 April 2024]
Sommerkurse in der Hauptstadt... Frühe Vorbereitungen für den Aufbau einer Generation, die mit dem Koran bewaffnet ist
[Samstag 20 April 2024]
„Al-Aqsa-Flut“-Schlacht machte Jemen zu einer schwierigen Figur in seinem regionalen und internationalen Umfeld
[Donnerstag 18 April 2024]
 
    Tourismus
Diskussion der Leistung des Tourismusbüros in der Provinz Ibb
[Mittwoch 24 April 2024]
Antikenbehörde veröffentlicht eine Liste mit 50 Antiquitäten, die ins Ausland geschmuggelt und auf internationalen Auktionen zum Verkauf angeboten wurden
[Montag 18 März 2024]
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
Gouverneur von Ibb erörtert den Plan des Tourismusbüros
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusministerium nimmt die Arbeit an einem Reiseführerprojekt für religiöse Denkmäler im Zusammenhang mit der Glaubensidentität und ihren Flaggen wieder auf
[Dienstag 12 Dezember 2023]
  Lokal
Jemen lässt Amerika seine Paranoia verlieren
Jemen lässt Amerika seine Paranoia verlieren
Jemen lässt Amerika seine Paranoia verlieren
[25/Februar/2024]

SANA'A, 25. Februar 2024 (Saba) - Die Vereinigten Staaten von Amerika verlieren seit einiger Zeit ihre erreichte Position, weil sie sie nicht gut behauptet haben.

Amerika hat diese Position nicht aus eigener Kraft erreicht, sondern durch die Einschüchterungspolitik, die es in seinen internationalen Beziehungen verfolgte,und durch die Ausnutzung der Fähigkeiten selbst seiner engsten Verbündeten, bei denen es sich um Länder mit einem hohen Grad an wissenschaftlichem und technologischem Fortschritt handelt, wie z Deutschland zum Beispiel.

Zu Beginn des dritten Jahrtausends und dem Zusammenbruch des sozialistischen Systems und der Sowjetunion dominierte Amerika die Welt militärisch, politisch und wirtschaftlich, aber diese Führung brauchte Weisheit und Vernunft, um damit umzugehen und zu überleben, und Amerika gelang dies nicht Dies wegen des Größenwahns. Das Ergebnis war eine Reihe von Misserfolgen und Niederlagen an vielen Orten, an denen es stationiert war. Die nächsten und einfachsten Beispiele dafür sind der jüngste demütigende Rückzug zusammen mit den übrigen NATO-Staaten aus Afghanistan und die demütigende Niederlage in der Schlacht am Roten Meer und im Arabischen Meer durch die jemenitischen Seestreitkräfte und die Reihe von Niederlagen, die das zionistische Gebilde und seine Verbündeten Amerika und Großbritannien im Gazastreifen durch die Helden des palästinensischen Widerstands erlitten haben.

Waffen, unabhängig von ihrer Bedeutung, fortschrittlichen Technologie und Zerstörungskraft, können einen Kampf nicht entscheiden, wenn die Kämpfer nicht über eine solide Kampfdoktrin verfügen und sich mit grenzenlosem Glauben ausrüsten. Der entscheidende Faktor in jedem Kampf ist der Mensch, nicht die Waffe. Das haben der jemenitische Kämpfer im Roten und Arabischen Meer und der palästinensische Kämpfer im Gazastreifen bewiesen. Sie warfen sich in den Staub der mächtigsten Militärmacht der Welt und fügten ihr eine große Niederlage zu. Die Niederlage hier ist es nicht nur militärisch, sondern psychologisch, medial, politisch und sogar wirtschaftlich.

Die ganze Welt hatte Mitleid mit dem jemenitischen Kämpfer, als er aus einer Reihe von Gründen, die wir alle kennen, beschloss, sich dem amerikanischen Marinearsenal im Roten und Arabischen Meer zu stellen, aber er war sich der Willensstärke nicht bewusst, mit der der jemenitische Kämpfer bewaffnet war In dieser Konfrontation hatte er einen festen Glauben an die Gerechtigkeit seiner Sache und eine kraftvolle Kampfdoktrin ... Zusammengenommen führten diese Ereignisse zu einer Niederlage der stärksten Seestreitmacht der Welt, deren Ereignisse nun in erster Linie von der internationalen Gemeinschaft verfolgt werden, die das internationale Mitleid mit dem jemenitischen Kämpfer in dieser Konfrontation in Bewunderung für seinen Kampf verwandelt hat Leistung, militärische Taktik und legendäre Standhaftigkeit in jeder Konfrontation.

Geschrieben von: Politikredakteur


Z.A

resource : saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Donnerstag 25 April 2024 00:00:13 +0300