Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
    Lokal
Der Außenminister gratuliert zum Nationalfeiertag der Republik Tansania
[Donnerstag 25 April 2024]
Dschihad Jemeniten in Palästina im Laufe der Geschichte und die Ambitionen des zionistischen Feindes im Jemen
[Donnerstag 25 April 2024]
Rede des Revolutionsführers über die neuesten Entwicklungen in Palästina und regionale Entwicklungen
[Donnerstag 25 April 2024]
Der Spieler der Kung-Fu-Nationalmannschaft von Sindhi qualifiziert sich für das Weltcup-Finale
[Mittwoch 24 April 2024]
Präsident Al-Mashat spricht sein Beileid zum Tod des Gelehrten Taher Muhammad Haider aus
[Mittwoch 24 April 2024]
 
    Die US-Saudische Aggression
Martyrium eines Kindes durch Explosion einer von Aggression übriggebliebenen Bombe im Bezirk Sarwah von Marib
[Samstag 20 April 2024]
Treffen im Elektrizitätsministerium zur Erörterung der Schritte zum Ausfüllen des Investitionsdokuments mit dem „Bot“-System
[Dienstag 16 April 2024]
Martyrium eines Zivilstes in Munabbih von Saada durch saudischen Artilleriebeschuss
[Dienstag 16 April 2024]
Verletzung eines Zivilstes bei einem Luftangriff der amerikanisch-britischen Aggression in Hodeidah
[Montag 08 April 2024]
Verletzung von 5 Zivilsten bei Drohnenangriff der Aggression in Maqbana, Taiz
[Donnerstag 28 März 2024]
 
    Gesellschaft
Verteilung von Eid-Kleidung für 2.000 arme Menschen in den nördlichen Bezirken von Hodeidah
[Dienstag 02 April 2024]
Verteilung von Eid-Kleidung für 550 Waisenkinder in Hodeidah
[Dienstag 02 April 2024]
Schulungsworkshops in Hauptstadt für Direktoren und Beamte der Sommerschule
[Freitag 29 März 2024]
Stammesversöhnung legt eine fahrlässige Tötungsstreitigkeit zwischen der Familie Al-Muthanna in Juban, Al-Dhalee bei
[Montag 18 März 2024]
Einweihung des Ramadan-Lebensmittelkorbprojekts für die Familien von Märtyrern und Vermissten in Al Dhalea
[Freitag 15 März 2024]
 
    Berichte
„Schockierende und erschreckende“ Zahl von 200-Tag des von Amerika und Europa unterstützten „Völkermords“ in Gaza
[Dienstag 23 April 2024]
Westliche Medien: Unabhängigkeit, Neutralität und Berufsethik sind „Slogans, die bei der ersten Prüfung scheitern“
[Sonntag 21 April 2024]
Indem Amerika die Mitgliedschaft Palästinas in den Vereinten Nationen beendet, beweist es, dass es der größte Feind des Weltfriedens ist
[Sonntag 21 April 2024]
Sommerkurse in der Hauptstadt... Frühe Vorbereitungen für den Aufbau einer Generation, die mit dem Koran bewaffnet ist
[Samstag 20 April 2024]
„Al-Aqsa-Flut“-Schlacht machte Jemen zu einer schwierigen Figur in seinem regionalen und internationalen Umfeld
[Donnerstag 18 April 2024]
 
    Tourismus
Diskussion der Leistung des Tourismusbüros in der Provinz Ibb
[Mittwoch 24 April 2024]
Antikenbehörde veröffentlicht eine Liste mit 50 Antiquitäten, die ins Ausland geschmuggelt und auf internationalen Auktionen zum Verkauf angeboten wurden
[Montag 18 März 2024]
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
Gouverneur von Ibb erörtert den Plan des Tourismusbüros
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusministerium nimmt die Arbeit an einem Reiseführerprojekt für religiöse Denkmäler im Zusammenhang mit der Glaubensidentität und ihren Flaggen wieder auf
[Dienstag 12 Dezember 2023]
  Lokal
Militärmarsch einer Spezialeinheit von Sanaa nach Hodeidah
Militärmarsch einer Spezialeinheit von Sanaa nach Hodeidah
Militärmarsch einer Spezialeinheit von Sanaa nach Hodeidah
[24/Februar/2024]

Militärmarsch einer Spezialeinheit von Sanaa nach Hodeidah

SANA'A, 24. Februar 2024 (Saba) – Eine symbolische Einheit der Spezialeinheiten der Streitkräfte führte den Marsch „Versprochene Eroberung und Heiliger Dschihad“ durch.

Die am Militärmarsch teilnehmende Einheit legte etwa 200 Kilometer zurück, beginnend in der Hauptstadt Sanaa, durch das Gouvernemt Al Mahwit bis zur Militärparadeplattform im Gouvernement Hodeidah an der Küste des Roten Meeres.

Der Marsch, der im Rahmen der Erhöhung der Kampfbereitschaft und aus Solidarität mit dem palästinensischen Volk stattfand, dauerte sechs aufeinanderfolgende Tage und das Gewicht der einzelnen Ausrüstungsgegenstände erreichte etwa 35 Kilogramm.

Der Militärmarsch verkörperte das von der teilnehmenden Truppe erreichte fortgeschrittene Niveau sowie die Ausbildung und Qualifikation, die sie zur Erfüllung der ihr übertragenen Aufgaben erhielt.

Die Teilnehmer des Militärmarsches bestätigten die Bereitschaft der Spezialeinheiten, die Anweisungen der Revolutionären Führung und des Obersten Politischen Rates hinsichtlich aller Optionen zur Unterstützung des palästinensischen Volkes und zur Reaktion auf die amerikanisch-britische Aggression umzusetzen.

N


resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Donnerstag 25 April 2024 14:27:03 +0300