Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
    Lokal
Der Spieler der Kung-Fu-Nationalmannschaft von Sindhi qualifiziert sich für das Weltcup-Finale
[Mittwoch 24 April 2024]
Präsident Al-Mashat spricht sein Beileid zum Tod des Gelehrten Taher Muhammad Haider aus
[Mittwoch 24 April 2024]
Lokalrat der Provinz Sana'a erörtert die durchgeführten Projekte für das Jahr 1445 und in den früheren Jahren
[Mittwoch 24 April 2024]
Einführung von Sommerkursen im Bezirk Majzar, Marib
[Mittwoch 24 April 2024]
Gouverneur von Taiz weiht das Projekt zur Erweiterung und Sanierung der Abwasserleitungsnetze in Al-Hawban
[Mittwoch 24 April 2024]
 
    Die US-Saudische Aggression
Martyrium eines Kindes durch Explosion einer von Aggression übriggebliebenen Bombe im Bezirk Sarwah von Marib
[Samstag 20 April 2024]
Treffen im Elektrizitätsministerium zur Erörterung der Schritte zum Ausfüllen des Investitionsdokuments mit dem „Bot“-System
[Dienstag 16 April 2024]
Martyrium eines Zivilstes in Munabbih von Saada durch saudischen Artilleriebeschuss
[Dienstag 16 April 2024]
Verletzung eines Zivilstes bei einem Luftangriff der amerikanisch-britischen Aggression in Hodeidah
[Montag 08 April 2024]
Verletzung von 5 Zivilsten bei Drohnenangriff der Aggression in Maqbana, Taiz
[Donnerstag 28 März 2024]
 
    Gesellschaft
Verteilung von Eid-Kleidung für 2.000 arme Menschen in den nördlichen Bezirken von Hodeidah
[Dienstag 02 April 2024]
Verteilung von Eid-Kleidung für 550 Waisenkinder in Hodeidah
[Dienstag 02 April 2024]
Schulungsworkshops in Hauptstadt für Direktoren und Beamte der Sommerschule
[Freitag 29 März 2024]
Stammesversöhnung legt eine fahrlässige Tötungsstreitigkeit zwischen der Familie Al-Muthanna in Juban, Al-Dhalee bei
[Montag 18 März 2024]
Einweihung des Ramadan-Lebensmittelkorbprojekts für die Familien von Märtyrern und Vermissten in Al Dhalea
[Freitag 15 März 2024]
 
    Berichte
„Schockierende und erschreckende“ Zahl von 200-Tag des von Amerika und Europa unterstützten „Völkermords“ in Gaza
[Dienstag 23 April 2024]
Westliche Medien: Unabhängigkeit, Neutralität und Berufsethik sind „Slogans, die bei der ersten Prüfung scheitern“
[Sonntag 21 April 2024]
Indem Amerika die Mitgliedschaft Palästinas in den Vereinten Nationen beendet, beweist es, dass es der größte Feind des Weltfriedens ist
[Sonntag 21 April 2024]
Sommerkurse in der Hauptstadt... Frühe Vorbereitungen für den Aufbau einer Generation, die mit dem Koran bewaffnet ist
[Samstag 20 April 2024]
„Al-Aqsa-Flut“-Schlacht machte Jemen zu einer schwierigen Figur in seinem regionalen und internationalen Umfeld
[Donnerstag 18 April 2024]
 
    Tourismus
Diskussion der Leistung des Tourismusbüros in der Provinz Ibb
[Mittwoch 24 April 2024]
Antikenbehörde veröffentlicht eine Liste mit 50 Antiquitäten, die ins Ausland geschmuggelt und auf internationalen Auktionen zum Verkauf angeboten wurden
[Montag 18 März 2024]
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
Gouverneur von Ibb erörtert den Plan des Tourismusbüros
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusministerium nimmt die Arbeit an einem Reiseführerprojekt für religiöse Denkmäler im Zusammenhang mit der Glaubensidentität und ihren Flaggen wieder auf
[Dienstag 12 Dezember 2023]
  Lokal
Jemen gewinnt für die Menschheit, indem er Amerika und Britannien im Roten und Arabischen Meer abschreckt
Jemen gewinnt für die Menschheit, indem er Amerika und Britannien im Roten und Arabischen Meer abschreckt
Jemen gewinnt für die Menschheit, indem er Amerika und Britannien im Roten und Arabischen Meer abschreckt
[21/Februar/2024]

SANA'A, 21. Februar 2024 (Saba) - Das jemenitische Volk unterstützt weiterhin mit Zuversicht, Stärke und Standhaftigkeit das palästinensische Volk, unterstützt seine gerechte Sache und unterstützt den tapferen Widerstand, durch die Führung der härtesten Angriffe und die Durchführung von Operationen gegen die Kräfte der globalen Hegemonie und Arroganz, angeführt von Amerika, Britannien und dem zionistischen Gebilde, die die Völker und Regime der Welt kontrollieren.

Trotz der amerikanisch-britischen Aggression gegen den Jemen, mit der versucht wurde, die Operationen der Streitkräfte gegen zionistische, amerikanische und britische Schiffe auf dem Weg zu den besetzten Häfen zu stoppen, haben die jemenitischen Streitkräfte kürzlich ihre Angriffe auf britische, amerikanische und zionistische Schiffe im Roten Meer verschärft Arabische Meere und den Golf von Aden und bombardierten die Tiefe der Entität in den besetzten Gebieten.

Der Führer der Revolution, al-Sayeed Abdul-Malik Badr al-Din al-Houthi, warnte Amerika und Großbritannien in mehr als einer Rede wiederholt davor, sich einzumischen und eine Aggression gegen das jemenitische Volk zu starten und ihre Unterstützung für die Zionisten einzustellen juristische Person. Allerdings haben Washington und London einen Weg eingeschlagen, der zu einer Eskalation im Dienste der zionistischen Lobby und ihrer Führer führte, die immer noch ein Massaker nach dem anderen am palästinensischen Volk verüben.

Während der letzten Phase der Operation „Al-Aqsa-Flut“ sandte Sanaa beruhigende Botschaften an die internationale Gemeinschaft und erklärte, dass die Operationen der jemenitischen Streitkräfte im Roten und Arabischen Meer nur gegen die Schiffe der zionistischen Einheit gerichtet seien Schiffe, die ihre Häfen ansteuerten, und verknüpften diese begrenzte und vorübergehende Maßnahme mit der Beendigung der zionistischen Aggression und der Aufhebung der Belagerung von Gaza.

Es scheint jedoch, dass Amerika und Britannien die Botschaften aus Sanaa und die Warnungen des Revolutionsführers nicht verstanden haben und in ihrer Arroganz bei der Unterstützung des feindlichen Gebildes, das etwa fünf Monate lang nicht in der Lage war, die Ziele seiner Aggression gegen Gaza zu erreichen.

Sana'a engagiert sich weiterhin für den Schutz der Schifffahrt im Roten und Arabischen Meer sowie im Golf von Aden und sorgt für die Sicherheit der Seeschifffahrt auf höchstem Niveau. Das Beharren Washingtons und Londons auf einer Eskalation ihrer Aggression gegen den Jemen und der Vereitelung aller Bemühungen, den Krieg gegen Palästina zu beenden, führte dazu, dass Sana'a die Geduld mit der Disziplin Amerikas, Britanniens und des zionistischen Gebildes verlor.

Amerika stufte den Großen Satan, die nationale Komponente, Ansar Allah, aufgrund seiner Unterstützung für Palästina, seiner Unterstützung für die palästinensische Sache und seines Widerstands gegen die zionistische Einheit als terroristische Gruppe ein.

Sobald seine verdächtige Entscheidung in Kraft trat, erließ seine Exzellenz Feldmarschall Mahdi Al-Mashat, Vorsitzender des Obersten Politischen Rates, eine Entscheidung, in der er Amerika und Britannien als zwei Länder einstufte, die der Republik Jemen feindlich gesinnt waren, und sie als Länder betrachtete, die sie unterstützen, schützen, und die zionistische Einheit zu sponsern und sich an den Völkermordverbrechen zu beteiligen, die von der zionistischen Einheit am palästinensischen Volk begangen werden, und sie werden nach dem Prinzip der Konfrontation behandelt.

Der amerikanisch-britischen Eskalation in den letzten Tagen ging eine weltbewegende jemenitische Eskalation einher, bei der die Streitkräfte im Rahmen einer Strategie zur Abschreckung von Kräften, die dem Jemen und Palästina feindlich gesinnt waren, spezifische Operationen durchführten, indem sie amerikanische und britische Schiffe zerstörten im Roten und Arabischen Meer sowie im Golf von Aden, was zum Untergang eines britischen Schiffes und zum Abschuss eines amerikanischen Flugzeugs in Hodeida führte.

Das amerikanisch-britische Bündnis, das seine Schlachtschiffe und Flotten mit überlegener militärischer Bewaffnung in die Region und das Rote und Arabische Meer brachte, um die Hegemonie über Völker und Regime zu erzwingen, die heute nicht in der Lage sind, die von Sanaa auferlegte Gleichung zu durchbrechen.

Heute ertrinkt Washington in einem Meer der Ohnmacht, nach den Operationen, die amerikanische Behauptungen untergraben haben, wonach seine Streitkräfte die jemenitischen Militärkapazitäten zerstört und ihre Reaktoren außer Gefecht gesetzt hätten.

Der Jemen hat zwei wichtige Tests erfolgreich bestanden: Der erste ist seine Standhaftigkeit in der offiziellen und prinzipiellen Position der Bevölkerung zur Unterstützung des palästinensischen Volkes trotz der amerikanischen Verlockungs- und Einschüchterungspolitik, und der zweite ist die Moral der jemenitischen Streitkräfte, Verluste zu vermeiden und die Besatzung zu evakuieren des britischen Schiffes, bevor es sank.

Geschrieben von: Politikredakteur


Z.A


resource : saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Donnerstag 25 April 2024 00:00:13 +0300