Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
    Lokal
Stellvertretender Arbeitsminister erörtert die Aktualisierung und Weiterentwicklung der Durchführungsbestimmungen des Baugesetzes
[Montag 22 April 2024]
Unterstaatssekretär des Industrieministeriums lobt den Grad der Umsetzung der Lokalisierungsstrategie für die Milchindustrie
[Montag 22 April 2024]
Diskussion über eine verstärkte Zusammenarbeit mit dem Zentralorganisation für Statistik zur Bekämpfung des Bettelns
[Montag 22 April 2024]
Gouverneur von Hadscha überprüft den Fortschritt der Sommerschulkurse
[Montag 22 April 2024]
Verteilung von Materialien zur Unterstützung von Gemeinschaftsinitiativen im Bezirk Al-Qubaita in Lahj
[Montag 22 April 2024]
 
    Die US-Saudische Aggression
Martyrium eines Kindes durch Explosion einer von Aggression übriggebliebenen Bombe im Bezirk Sarwah von Marib
[Samstag 20 April 2024]
Treffen im Elektrizitätsministerium zur Erörterung der Schritte zum Ausfüllen des Investitionsdokuments mit dem „Bot“-System
[Dienstag 16 April 2024]
Martyrium eines Zivilstes in Munabbih von Saada durch saudischen Artilleriebeschuss
[Dienstag 16 April 2024]
Verletzung eines Zivilstes bei einem Luftangriff der amerikanisch-britischen Aggression in Hodeidah
[Montag 08 April 2024]
Verletzung von 5 Zivilsten bei Drohnenangriff der Aggression in Maqbana, Taiz
[Donnerstag 28 März 2024]
 
    Gesellschaft
Verteilung von Eid-Kleidung für 2.000 arme Menschen in den nördlichen Bezirken von Hodeidah
[Dienstag 02 April 2024]
Verteilung von Eid-Kleidung für 550 Waisenkinder in Hodeidah
[Dienstag 02 April 2024]
Schulungsworkshops in Hauptstadt für Direktoren und Beamte der Sommerschule
[Freitag 29 März 2024]
Stammesversöhnung legt eine fahrlässige Tötungsstreitigkeit zwischen der Familie Al-Muthanna in Juban, Al-Dhalee bei
[Montag 18 März 2024]
Einweihung des Ramadan-Lebensmittelkorbprojekts für die Familien von Märtyrern und Vermissten in Al Dhalea
[Freitag 15 März 2024]
 
    Berichte
Westliche Medien: Unabhängigkeit, Neutralität und Berufsethik sind „Slogans, die bei der ersten Prüfung scheitern“
[Sonntag 21 April 2024]
Indem Amerika die Mitgliedschaft Palästinas in den Vereinten Nationen beendet, beweist es, dass es der größte Feind des Weltfriedens ist
[Sonntag 21 April 2024]
Sommerkurse in der Hauptstadt... Frühe Vorbereitungen für den Aufbau einer Generation, die mit dem Koran bewaffnet ist
[Samstag 20 April 2024]
„Al-Aqsa-Flut“-Schlacht machte Jemen zu einer schwierigen Figur in seinem regionalen und internationalen Umfeld
[Donnerstag 18 April 2024]
Am palästinensischen Gefangenentag ... foltert und misshandelt der Feind weiterhin Gefangene, und die Zahl der Opfer verdoppelt sich
[Mittwoch 17 April 2024]
 
    Tourismus
Antikenbehörde veröffentlicht eine Liste mit 50 Antiquitäten, die ins Ausland geschmuggelt und auf internationalen Auktionen zum Verkauf angeboten wurden
[Montag 18 März 2024]
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
Gouverneur von Ibb erörtert den Plan des Tourismusbüros
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusministerium nimmt die Arbeit an einem Reiseführerprojekt für religiöse Denkmäler im Zusammenhang mit der Glaubensidentität und ihren Flaggen wieder auf
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusminister leitet Sitzung zur Erörterung der Pläne und Projekte des Ministeriums
[Dienstag 12 Dezember 2023]
  Berichte
Amerika und Terrorismus... zwei Seiten derselben Medaille
Amerika und Terrorismus... zwei Seiten derselben Medaille
Amerika und Terrorismus... zwei Seiten derselben Medaille
[18/Februar/2024]

SANA'A, 18. Februar 2024 (Saba) - Die amerikanischen Klassifizierungen, die sie wahllos in der Welt verteilen, um ihre Interessen und Investitionen zu schützen, sind für die internationale Gemeinschaft nicht länger akzeptabel.

Alle, die die amerikanische Politik verfolgen, haben die Falschheit dieser Politik und die Doppelmoral der Klassifizierungen erkannt, die Amerika von Zeit zu Zeit anwendet, eine unrealistische amerikanische Politik in der heutigen Welt der miteinander verflochtenen Interessen.

Aufeinanderfolgende Beamte im Weißen Haus haben begonnen, mit einer Mentalität des Kalten Krieges zu agieren, die einer vergangenen Ära angehört und niemals zurückkehren wird, und sie sind in dieser dummen Politik trotz ihres Scheiterns und der Kritik selbst der engsten Verbündeten Amerikas daran arrogant.

Diese törichte Einstufung kann den Jemen und Ansar Allah nicht betreffen, denn die ganze Welt hat sich an solche Einstufungen gewöhnt, sie mit Füßen getreten und sich darauf vorbereitet, mit ihnen umzugehen und ihren Schaden zu überwinden. Amerika, das sich selbst als Supermacht einstuft, greift auf solche Beleidigungen zurück Angelegenheiten gegen die amerikanische Außenpolitik, die die Unfähigkeit dieses Landes offenbaren, damit umzugehen. Kontroverse Themen mit der internationalen Gemeinschaft aufgeschlossen anzugehen.

Tatsächlich wird die Einstufung von Ansar Allah als terroristische Organisation keinerlei Auswirkungen auf die Gesamtpolitik von Ansar Allah und der jemenitischen Gesellschaft haben. Diese Einstufung ist die Tinte nicht wert, auf der sie steht, da es sich um eine Einstufung handelt, die einer israelischen Aggressionseinheit dient das schreckliche Massaker am palästinensischen Volk verübt, nach Aussage der internationalen Gemeinschaft.

Diese Einstufung, so der Leiter der nationalen Verhandlungsdelegation, Muhammad Abdel Salam, spiegelt einen Aspekt der offenen und entlarvten Heuchelei Amerikas wider, mit der es Jemen schaden will, um das zionistische Gebilde zu unterstützen und es zu ermutigen, den Prozess fortzusetzen des Völkermords am palästinensischen Volk im Gazastreifen, aber in der Situation im Jemen gibt es keinen Rückzug von der uneingeschränkten Unterstützung. Das palästinensische Volk hat eine prinzipielle, glaubensbasierte und humanitäre Position.

Angesichts der Realität des Terrorismus sind die Vereinigten Staaten diejenigen, die den globalen Terrorismus fördern, unterstützen und unterstützen, indem sie die zionistische Einheit und die Ankunft ihrer Kriegsschiffe im Roten und Arabischen Meer sowie den Angriff auf jemenitische Gebiete unterstützen. Der Jemen ist jedoch nicht so die Regime, die sich der amerikanischen Hegemonie unterworfen haben. Vielmehr wird es Gaza weiterhin mit allen verfügbaren Mitteln unterstützen und weiterhin verhindern, dass israelische und andere Schiffe dorthin gelangen. Zu den Häfen des besetzten Palästinas, die das Rote und Arabische Meer nicht überqueren, bis die Aggression endet und die Belagerung von Gaza wird aufgehoben.

Die Realität von Gerechtigkeit und Fairness erfordert, dass die internationale Gemeinschaft die Vereinigten Staaten von Amerika als Terroristen bezeichnet, da dies aufgrund der Reihe von Verbrechen, die sie auf den Kontinenten der Welt begangen haben, und der Durchführung völkermörderischer Operationen gegen sie, ihr natürliches Recht ist Viele Völker der Erde begehen Aggressionen, die in den Rahmen von Verbrechen gegen die Menschlichkeit fallen.

Geschrieben von: Politikredakteur

Z.A

resource : saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Berichte)
Letztes Update : Montag 22 April 2024 23:38:51 +0300