Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
  Lokal
Al-Aqsa-Unterstützungskomitee segnet die Einsätze der jemenitischen Streitkräfte gegen feindliche Ziele
[Mittwoch 21 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startete 4 Luftangriffe auf das Gebiet Ras Issa in Hodeidah
[Mittwoch 21 Februar 2024]
Vizeaußenminister: Das amerikanische Veto gegen die Entscheidung, den Krieg in Gaza zu beenden, zeigte, dass Amerika der größte Feind des Friedens ist
[Mittwoch 21 Februar 2024]
Der Außenminister gratuliert Saint Lucia zum Nationalfeiertag
[Mittwoch 21 Februar 2024]
Navigationsquelle: Das von den Streitkräften angegriffene Schiff ist ein amerikanisches Schiff, das Geflügelfutter transportiert
[Mittwoch 21 Februar 2024]
 
  Die US-Saudische Aggression
Verletzung von 4 Zivilisten im Bezirk Serwah in Marib als ein von der Aggression übriggebliebener Gegenstand explodierte
[Montag 19 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startete zwei Luftangriffe auf die Stadt Hodeidah
[Mittwoch 14 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression zielt erneut auf Hodeidah
[Montag 05 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startet 15 Luftangriffe auf Hodeidah und Saada
[Montag 05 Februar 2024]
Streitkräfte: Die amerikanisch-britische Aggression wird uns nicht davon abhalten, das palästinensische Volk zu unterstützen
[Sonntag 04 Februar 2024]
 
  Gesellschaft
Treffen in Sana'a zur Erörterung der Wege zur Bekämpfung des Phänomens Betteln
[Freitag 16 Februar 2024]
Stammesversöhnung endet einen Mordfall zwischen den Familien Al-Shami und Al-Handaj in Al-Jarrahi in Hodeidah
[Samstag 10 Februar 2024]
Provinz Sana'a.. Stammesversöhnung beendet einen Mordfall zwischen der Familie Al-Lais in Bani Hashaish
[Sonntag 28 Januar 2024]
Die Menschen von Hodeidah versammeln sich in vier Märschen, um zu bestätigen, dass sich Jemen und Palästina in einem Graben befinden
[Freitag 26 Januar 2024]
Millionenmassen mobilisierten sich auf dem Al-Sabeen-Platz für den Marsch „Jemen und Palästina in einem Graben“
[Freitag 26 Januar 2024]
 
  Berichte
Jemen gewinnt für die Menschheit, indem er Amerika und Britannien im Roten und Arabischen Meer abschreckt
[Mittwoch 21 Februar 2024]
Nach den Drohungen des Feindes, Rafah anzugreifen, verpflichten sich die Widerstandskräfte, auf höchster Ebene zu reagieren
[Montag 19 Februar 2024]
Ein von Algerien vorgelegter Entwurf einer UN-Resolution vor dem Sicherheitsrat, der einen Waffenstillstand in Gaza fordert, und Washington droht, ihn zu behindern
[Sonntag 18 Februar 2024]
Saba-Korrespondent: Der zionistische Feind setzt das Verbrechen fort, die Palästinenser im nördlichen Gazastreifen auszuhungern
[Sonntag 18 Februar 2024]
Amerika und Terrorismus... zwei Seiten derselben Medaille
[Sonntag 18 Februar 2024]
 
  Tourismus
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
Gouverneur von Ibb erörtert den Plan des Tourismusbüros
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusministerium nimmt die Arbeit an einem Reiseführerprojekt für religiöse Denkmäler im Zusammenhang mit der Glaubensidentität und ihren Flaggen wieder auf
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusminister leitet Sitzung zur Erörterung der Pläne und Projekte des Ministeriums
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Die General Authority of Antiquities erhält 121 archäologische Steinstücke von Hazm Al-Dschouf Security
[Sonntag 03 Dezember 2023]
  Lokal
Staatsanwaltschaft vollstreckt die Bestattung von 62 nicht identifizierten Leichen in Saada an
Staatsanwaltschaft vollstreckt die Bestattung von 62 nicht identifizierten Leichen in Saada an
Staatsanwaltschaft vollstreckt die Bestattung von 62 nicht identifizierten Leichen in Saada an
[04/Dezember/2023]

SANA'A, 04. Dezember 2023 (Saba) – Die Staatsanwaltschaft hat in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Komitee vom Roten Kreuz die Beerdigung von 62 nicht identifizierten Leichen vollstreckt, die im Krankenhaus in Saada aufbewahrt wurden.

Der Leiter der Berufungsanwaltschaft, Richter Ibrahim Jahez, erklärte, dass die Bestattung nach den rechtlichen Verfahren in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Komitee vom Roten Kreuz abgeschlossen wurde.

Er lobte die Bemühungen der Abteilung für forensische Medizin der Generalstaatsanwaltschaft bei der Anwendung der lokal und international geltenden Standards, zu denen die klinische Untersuchung, die Identifizierung genetischer Merkmale, die Nummerierung der Gräber und Fotos gehören.

Dabei war der stellvertretende Staatsanwalt für Sicherheit und Forschung in Saada, Richter Mahmoud Alawi, anwesend. Der Direktor für forensische Medizin in der Staatsanwaltschaft, Dr. Alaa Al-Dubaie, wies darauf hin, dass der Bestattungsprozess in Umsetzung des Gesetzes und der Weisungen der Staatsanwaltschaft erfolgte.

Dr. Al-Dubaie erklärte, dass die Bestattung die einzige Möglichkeit darstelle, genetische Informationen und die Eigenschaften ihrer DNA zu bewahren, wodurch sie abgerufen und zur Untersuchung der Überreste herangezogen werden könnten.

An der Beerdigung nahmen der Vertreter des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz, Bakil Taher, der Gerichtsmediziner Majid Al-Hakimi und der Leiter der Abteilung für forensische Beweise in Saada, Ahmed Salem, teil.

R



resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Mittwoch 21 Februar 2024 19:02:23 +0300