Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
  Lokal
Navigationsquelle: Das von den Streitkräften angegriffene Schiff ist ein amerikanisches Schiff, das Geflügelfutter transportiert
[Mittwoch 21 Februar 2024]
Erörterung des Standes der Umsetzung von UNEPS-Projekten und öffentlichen Arbeiten in Amran
[Mittwoch 21 Februar 2024]
Gemeinschaftsinitiative zur Erhaltung und Erweiterung einer Straße in Al-Hayma Al-Kharijiya, Provinz Sana'a
[Mittwoch 21 Februar 2024]
Diskussion der Leistungen der Verkehrspolizei in Amr
[Mittwoch 21 Februar 2024]
Gouverneur von Amran besichtigt das Dialysezentrum im Krankenhaus Al-Sammad
[Mittwoch 21 Februar 2024]
 
  Die US-Saudische Aggression
Verletzung von 4 Zivilisten im Bezirk Serwah in Marib als ein von der Aggression übriggebliebener Gegenstand explodierte
[Montag 19 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startete zwei Luftangriffe auf die Stadt Hodeidah
[Mittwoch 14 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression zielt erneut auf Hodeidah
[Montag 05 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startet 15 Luftangriffe auf Hodeidah und Saada
[Montag 05 Februar 2024]
Streitkräfte: Die amerikanisch-britische Aggression wird uns nicht davon abhalten, das palästinensische Volk zu unterstützen
[Sonntag 04 Februar 2024]
 
  Gesellschaft
Treffen in Sana'a zur Erörterung der Wege zur Bekämpfung des Phänomens Betteln
[Freitag 16 Februar 2024]
Stammesversöhnung endet einen Mordfall zwischen den Familien Al-Shami und Al-Handaj in Al-Jarrahi in Hodeidah
[Samstag 10 Februar 2024]
Provinz Sana'a.. Stammesversöhnung beendet einen Mordfall zwischen der Familie Al-Lais in Bani Hashaish
[Sonntag 28 Januar 2024]
Die Menschen von Hodeidah versammeln sich in vier Märschen, um zu bestätigen, dass sich Jemen und Palästina in einem Graben befinden
[Freitag 26 Januar 2024]
Millionenmassen mobilisierten sich auf dem Al-Sabeen-Platz für den Marsch „Jemen und Palästina in einem Graben“
[Freitag 26 Januar 2024]
 
  Berichte
Jemen gewinnt für die Menschheit, indem er Amerika und Britannien im Roten und Arabischen Meer abschreckt
[Mittwoch 21 Februar 2024]
Nach den Drohungen des Feindes, Rafah anzugreifen, verpflichten sich die Widerstandskräfte, auf höchster Ebene zu reagieren
[Montag 19 Februar 2024]
Ein von Algerien vorgelegter Entwurf einer UN-Resolution vor dem Sicherheitsrat, der einen Waffenstillstand in Gaza fordert, und Washington droht, ihn zu behindern
[Sonntag 18 Februar 2024]
Saba-Korrespondent: Der zionistische Feind setzt das Verbrechen fort, die Palästinenser im nördlichen Gazastreifen auszuhungern
[Sonntag 18 Februar 2024]
Amerika und Terrorismus... zwei Seiten derselben Medaille
[Sonntag 18 Februar 2024]
 
  Tourismus
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
Gouverneur von Ibb erörtert den Plan des Tourismusbüros
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusministerium nimmt die Arbeit an einem Reiseführerprojekt für religiöse Denkmäler im Zusammenhang mit der Glaubensidentität und ihren Flaggen wieder auf
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusminister leitet Sitzung zur Erörterung der Pläne und Projekte des Ministeriums
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Die General Authority of Antiquities erhält 121 archäologische Steinstücke von Hazm Al-Dschouf Security
[Sonntag 03 Dezember 2023]
  Lokal
Kundgebung der Pfadfinder im Bezirk Al-Mina in Hodeidah zur Unterstützung des palästinensischen Volkes
Kundgebung der Pfadfinder im Bezirk Al-Mina in Hodeidah zur Unterstützung des palästinensischen Volkes
Kundgebung der Pfadfinder im Bezirk Al-Mina in Hodeidah zur Unterstützung des palästinensischen Volkes
[04/Dezember/2023]

HODEIDAH, 04. November 2023 (Saba) – Die Pfadfinder des Distrikts Al-Mina haben eine Kundgebung in Zusammenarbeit mit den Bildungsbüro anlässlich des Gedenktages des Märtyrers und zur Unterstützung des palästinensischen Widerstands organisiert, Pfadfinder zogen durch mehrere Straßen bis zum Regierungskomplex. Sie hissten palästinensische Flaggen und riefen aus Solidarität mit den palästinensischen Brüdern, in denen sie die Positionen der Führer der arabischen Regime und ihre Verschwörung gegen die palästinensische Sache anprangern
Sie skandierten außerdem Parolen zur Unterstützung des Anführer der Revolution, Sayyid Abdulmalik Al-Huthi, und segneten alle Operationen der Streitkräfte zur Unterstützung des palästinensischen Widerstands.

An der Kundgebung nahm der Leiter der Sicherheit des Distrikts, Hussein Jahaiz, der stellvertretende Leiter für Aktivitäten im Bildungsministerium, Ahmed Muhajer, der Leiter des Bildungsbüros des Gouverneurs, Mahmoud Al-Washli, der Direktor des Bildungsbüro im Distrikt Al-Mina, Ibrahim Aid, teil.

Sie äußerten ihren Stolz auf die Position der jemenitischen Führung und des jemenitischen Volkes, die palästinensische Sache weiterhin zu unterstützen.

Der Direktor der Direktion, Abdullah Al-Hadi, lobte die Interaktion der Pfadfinder zur Unterstützung von Al-Aqsa und bei der weiteren Unterstützung der Entscheidungen des Volkes und des palästinensischen Widerstands bei der Reaktion auf die Verbrechen der israelischen Aggression im Gazastreifen.

Er betonte, wie wichtig es sei, das palästinensische Volk zu unterstützen und der zionistischen Aggression und den brutalen Verbrechen gegen Zivilisten im Gazastreifen nicht tatenlos gegenüberzustehen. Er forderte, den Widerstand mit Geld, Waffen und Kämpfern zu unterstützen, um Palästina zu befreien und dem Arroganz des Besatzers. ein Ende zu setzen

In der Erklärung wurde das freie jemenitische Volk aufgefordert, die Vorbereitungsschritte auf alle bevorstehenden Optionen im Kampf gegen den zionistischen Feind fortzusetzen und weiterhin die Standhaftigkeit des palästinensischen Volkes und seinen tapferen Widerstand zu unterstützen.

Sie verurteilte auf das Schärfste die anhaltenden zionistisch-amerikanischen Völkermord am palästinensischen Volk.

Die Erklärung lobte die offiziellen und öffentlichen Positionen zur Unterstützung Palästinas, insbesondere die Wirtschaftsboykott.

R



resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Mittwoch 21 Februar 2024 14:52:03 +0300