Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
  Lokal
Nihm-Zollzentrum vereitelt einen Versuch, eine Menge Medikamente zu schmuggeln
[Samstag 24 Februar 2024]
Vizeölminister inspiziert die Gasanlage im Hafen Ras Issa in Hodeidah
[Samstag 24 Februar 2024]
Außenminister gratuliert seinem kuwaitischen Amtskollegen zum Nationalfeiertag
[Samstag 24 Februar 2024]
Militärmarsch einer Spezialeinheit von Sanaa nach Hodeidah
[Samstag 24 Februar 2024]
Massive Demonstrationen in der Stadt Amran und den Bezirken zur Unterstützung Palästinas
[Samstag 24 Februar 2024]
 
  Die US-Saudische Aggression
Verletzung von 4 Zivilisten im Bezirk Serwah in Marib als ein von der Aggression übriggebliebener Gegenstand explodierte
[Montag 19 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startete zwei Luftangriffe auf die Stadt Hodeidah
[Mittwoch 14 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression zielt erneut auf Hodeidah
[Montag 05 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startet 15 Luftangriffe auf Hodeidah und Saada
[Montag 05 Februar 2024]
Streitkräfte: Die amerikanisch-britische Aggression wird uns nicht davon abhalten, das palästinensische Volk zu unterstützen
[Sonntag 04 Februar 2024]
 
  Gesellschaft
Treffen in Sana'a zur Erörterung der Wege zur Bekämpfung des Phänomens Betteln
[Freitag 16 Februar 2024]
Stammesversöhnung endet einen Mordfall zwischen den Familien Al-Shami und Al-Handaj in Al-Jarrahi in Hodeidah
[Samstag 10 Februar 2024]
Provinz Sana'a.. Stammesversöhnung beendet einen Mordfall zwischen der Familie Al-Lais in Bani Hashaish
[Sonntag 28 Januar 2024]
Die Menschen von Hodeidah versammeln sich in vier Märschen, um zu bestätigen, dass sich Jemen und Palästina in einem Graben befinden
[Freitag 26 Januar 2024]
Millionenmassen mobilisierten sich auf dem Al-Sabeen-Platz für den Marsch „Jemen und Palästina in einem Graben“
[Freitag 26 Januar 2024]
 
  Berichte
Mit grünem Licht der USA entzieht sich Netanjahu den Verhandlungen und bereitet die Invasion in Rafah vor
[Samstag 24 Februar 2024]
Al-Thawra-Krankenhausbehörde in Hodeidah... Konkrete Bemühungen bei der Entwicklung von Dienstleistungen und der Umsetzung von Projekten
[Samstag 24 Februar 2024]
Der Feind nutzt den Hunger als Waffe bei seiner Aggression gegen Gaza, nachdem seine Armee ihre Ziele nicht erreicht hat
[Samstag 24 Februar 2024]
Amerika und Großbritannien werden dafür teuer bezahlen müssen, dass sie die Fähigkeiten Jemens unterschätzt haben
[Freitag 23 Februar 2024]
Internationale Gerichtshof verurteilt die Politik des zionistischen Feindes weitgehend und Washington unterstützt weiterhin seinen Schutz
[Freitag 23 Februar 2024]
 
  Tourismus
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
Gouverneur von Ibb erörtert den Plan des Tourismusbüros
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusministerium nimmt die Arbeit an einem Reiseführerprojekt für religiöse Denkmäler im Zusammenhang mit der Glaubensidentität und ihren Flaggen wieder auf
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusminister leitet Sitzung zur Erörterung der Pläne und Projekte des Ministeriums
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Die General Authority of Antiquities erhält 121 archäologische Steinstücke von Hazm Al-Dschouf Security
[Sonntag 03 Dezember 2023]
  Die US-Saudische Aggression
Martyrium und Verletzung von 21 Zivilisten als Folge der Explosion von Streubomben und Kriegsrückständen im vergangenen November
Martyrium und Verletzung von 21 Zivilisten als Folge der Explosion von Streubomben und Kriegsrückständen im vergangenen November
Martyrium und Verletzung von 21 Zivilisten als Folge der Explosion von Streubomben und Kriegsrückständen im vergangenen November
[02/Dezember/2023]

SANA'A, 02. Dezember 2023 (Saba)- Das Nationale Komitee für den Umgang mit Minen und Kriegsrückständen bestätigte den Martyrium und die Verletzung von 21 Zivilisten; Als Folge der Explosion von Streubomben und Kriegsrückständen in mehreren Provinzen im November 2023.

Das Nationalkomitee erklärte in einer Erklärung, die bei der jemenitischen Nachrichtenagentur (Saba) einging, dass diese Abfälle den Tod von fünf Menschen und die Verletzung von 16 weiteren Menschen verursachten, von denen die meisten Kinder waren.

Das Komitee stellte fest, dass das Exekutivzentrum für Minenräumung seit der Einstellung seiner Tätigkeit im Juli bis letzten November den Tod von 33 Zivilisten, darunter 17 Kinder, und die Verletzung von 78, darunter 30 Kindern, dokumentiert hat.

Sie drückte ihre Überraschung darüber aus, dass die Vereinten Nationen die Finanzierung der Aktivitäten des Mine Action Center im fünften Monat in Folge ausgesetzt haben, obwohl Mittel aus dem Humanitären Fonds im Jemen verfügbar sind.

Sie wies darauf hin, dass viele Treffen zwischen dem Nationalen Minenräumungskomitee und dem Koordinator für humanitäre Hilfe bei den Vereinten Nationen stattgefunden hätten und dass alles besprochen worden sei, was zur Klärung der Gründe für die Einstellung der Unterstützung beigetragen habe, und Schritte zur Wiederaufnahme der Unterstützung, zur Fortsetzung der Minenräumung usw. festgelegt worden seien Abfallbeseitigung durch das Nationalkomitee.

Das Komitee brachte seinen Wunsch zum Ausdruck, praktische Lösungen seitens der Vereinten Nationen zu finden, insbesondere im Hinblick auf die Reduzierung von Opferzahlen. Als Folge der Kriegsrückstände, die große Teile der Bürger betreffen und die Rückkehr der Vertriebenen behindern, wird der Entwicklungsprozess und die Lebensgrundlage der Zivilbevölkerung angesichts der schwierigen Lebensbedingungen, insbesondere mit der Reduzierung der humanitären Hilfe, stark beeinträchtigt bedürftige Menschen im Jemen.

N


resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Die US-Saudische Aggression)
Letztes Update : Samstag 24 Februar 2024 19:40:29 +0300