Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
    Lokal
Amran startet die Kartoffelproduktsaison und die verarbeitende Industrie
[Donnerstag 30 Mai 2024]
Start der zweiten Phase des Projekts zur Inventarisierung, Kodierung und Bewertung von Stiftungsprojekten
[Donnerstag 30 Mai 2024]
Ibn al-Haytham-Krankenhaus in Sana'a gedenkt der Wiedervereinigung Jemens
[Donnerstag 30 Mai 2024]
Bildungsminister: Ab dem kommenden Monat Muharram werden Fahrprämien für Arbeitnehmer im Bildungsbereich bezahlt
[Donnerstag 30 Mai 2024]
Verteilung von Unterkunftsmaterialien und Bau von Schutzmauern für Vertriebenenlager im Bezirk Kushar in Hadscha
[Donnerstag 30 Mai 2024]
 
    Die US-Saudische Aggression
Die amerikanisch-britischen Aggressionsflugzeuge starten 2 Luftangriffe auf den Flughafen Hodeidah
[Donnerstag 23 Mai 2024]
Die amerikanisch-britischen Aggressionsflugzeuge starten 6 Luftangriffe auf den Flughafen Hodeidahh
[Mittwoch 22 Mai 2024]
Al-Hamli, Awad und der UN-Vertreter besprechen den durch die Aggression an der Saada-Universität verursachten Schaden
[Dienstag 21 Mai 2024]
Märtyrertod eines Zivilistes bei der Explosion eines von der Aggression übrig gebliebenen Objekts im Bezirk Ad-Durayhimi in Hodeidah
[Dienstag 21 Mai 2024]
Luftverteidigung schießt ein amerikanisches Flugzeug im Luftraum von Marib ab
[Freitag 17 Mai 2024]
 
    Gesellschaft
Start eines kostenlosen chirurgischen Camps zur Entfernung gynäkologischer Tumoren in Ibb
[Mittwoch 29 Mai 2024]
Nächsten Samstag: Start eines kostenlosen Augenchirurgie-Camps im Bezirk Jabal Ras in Hodeidah
[Samstag 25 Mai 2024]
Sana'a nimmt mit einem medizinischen Team am kostenlosen Camp im Maran Hospital in Saada teil
[Freitag 24 Mai 2024]
Der Blindenverband feiert die Hochzeit von 80 blinden Bräuten und Bräutigamen
[Freitag 24 Mai 2024]
Stammesversöhnung beendet einen Mordfall zwischen fünf Familien aus den Bezirken Al-Sayyani und Al-Sabra in Ibb
[Donnerstag 23 Mai 2024]
 
    Berichte
Söldnermedien und Suhlen im Sumpf des Verrats
[Mittwoch 29 Mai 2024]
Sommerkurse in Amran, eine Funke, die Erwachsen und Schüler mit nützlichen Wissenschaften vertraut macht.
[Dienstag 28 Mai 2024]
Während die Söldnerregierung in ihrer Korruption versinkt, brennen die Bewohner der besetzten Gouvernements im Sommermeer und den Flammen der Preise
[Dienstag 28 Mai 2024]
In eklatanter Missachtung internationaler Resolutionen begeht der Feind in Rafah ein Kriegsverbrechen und einen Völkermord
[Montag 27 Mai 2024]
Sommerkurse in Raymah... eine enthusiastische Glaubensatmosphäre
[Montag 27 Mai 2024]
 
    Tourismus
Überprüfung der Bedürfnisse von Touristenzielen im Bezirk Al-Haymah Al-Dakhiliyah im Gouvernement Sana’a
[Donnerstag 16 Mai 2024]
Eröffnung des Nationalmuseums und des Volkserbemuseums in Sana'a
[Sonntag 28 April 2024]
Diskussion der Leistung des Tourismusbüros in der Provinz Ibb
[Mittwoch 24 April 2024]
Antikenbehörde veröffentlicht eine Liste mit 50 Antiquitäten, die ins Ausland geschmuggelt und auf internationalen Auktionen zum Verkauf angeboten wurden
[Montag 18 März 2024]
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
  International
Widerstandskomitees an (Saba): Angriff auf US-Stützpunkte in Syrien mit Raketen und Drohnen ist eine starke Botschaft von der Achse des Widerstands
Widerstandskomitees an (Saba): Angriff auf US-Stützpunkte in Syrien mit Raketen und Drohnen ist eine starke Botschaft von der Achse des Widerstands
Widerstandskomitees an (Saba): Angriff auf US-Stützpunkte in Syrien mit Raketen und Drohnen ist eine starke Botschaft von der Achse des Widerstands
[25/März/2023]

GAZA, März 25. 2023 (Saba) – Der Beamte des Medienbüros der Volkswiderstandskomitees in Palästina, Muhammad al-Buraim, sagte, dass das Zielen von Raketen und Drohnen auf amerikanische Stützpunkte in Syrien eine starke Botschaft von den Parteien der Achse sei des Widerstands, was bestätigt, dass sie die Fortsetzung des Angriffs auf syrische Bürger und Orte ohne deren Präsenz nicht akzeptieren.

Al-Buraim fügte in einer exklusiven Erklärung gegenüber der jemenitischen Nachrichtenagentur (Saba) hinzu: Das Zielen auf die amerikanischen Stützpunkte bestätigt die Konsolidierung einer neuen Konfliktgleichung in der Region, insbesondere auf dem syrischen Territorium.

Al-Buraim wies darauf hin, dass die anhaltenden Angriffe der Vereinigten Staaten von Amerika auf mehrere Gebiete in der syrischen Arena und der Angriff auf Zivilisten eine große Aggression gegen Syrien darstellen, um die zionistischen Interessen in der Region zu unterstützen.

Er fügte hinzu: „Diese Aggression hätte nicht unbemerkt bleiben dürfen und musste mit einem Preis bezahlt werden, nämlich der Eskalation der Konfrontation der Parteien der Widerstandsachse in der syrischen Arena gegen die amerikanische Präsenz.“

Der Beamte des Medienbüros der Volkswiderstandskomitees wies darauf hin, dass Syrien der gleichen Aggression ausgesetzt ist, der das palästinensische Volk ausgesetzt ist, und nichts diese Aggression eindämmen kann, außer mehr Solidarität und Einheit und mehr Abschreckung dieses Feindes.


Er fügte hinzu: „Wir glauben, dass die Auswirkungen davon Schatten auf die Ebene unserer palästinensischen Sache haben werden, und deshalb fließt dies in dieselbe Gleichung ein, die durch den Widerstand im Gazastreifen und in ganz Palästina aufgestellt wurde, nämlich das alles mit einem Preis bezahlt werden muss und dass diese Aggression nur durch den Widerstand abgewehrt wird."

Al-Braim erklärte, was von der arabischen und islamischen Nation angesichts dieser israelischen und amerikanischen Angriffe verlangt werde, sei es, die Aggressoren auf Syrien zu entlarven und sich mit aller Kraft und allen Möglichkeiten zu bemühen, diesen amerikanisch-zionistischen Feind gegen die syrischen Brüder und Schwestern abzuschrecken das syrische Land.

Al-Buraim schloss, indem er die „gesegnete Reaktion“ der Achse des Widerstands auf diese amerikanische Aggression begrüßte, die eine neue Phase einleitet, in der Amerika wissen muss, dass nichts umsonst ist und dass jede Aggression gegen die Menschen in Syrien und alle anderen Websites, die mit dem syrischen Staat verbunden sind, haben einen Preis.

Und Medienquellen in Damaskus berichteten, dass eine Reihe von Raketen auf die amerikanischen Stützpunkte im Koniko-Feld östlich des Euphrat in Syrien gefallen seien, was zu einem Feuer auf dem Feld und mehreren Verletzten geführt habe.

Dies geschah, nachdem gestern Abend ein Raketenangriff auf die Stützpunkte der US-Koalition in den Feldern Koniko und Al-Omar in der Landschaft von Deir Ezzor abgefeuert worden war.

Und das US-Verteidigungsministerium (The Pentagon) gab gestern im Morgengrauen bekannt, dass seine Streitkräfte Luftangriffe in Syrien gestartet hätten, „als Antwort“ auf einen „tödlichen Angriff“ von Drohnen.


N


resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (International)
Letztes Update : Donnerstag 30 Mai 2024 10:01:11 +0300