Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
  Lokal
Gharsi und Al-Hayal besuchen das Nationalmuseum in der Hauptstadt Sana'a
[Sonntag 03 März 2024]
Bürgermeister von Sana'a prüft die Fortschritte von Dienstleistungsprojekten
[Sonntag 03 März 2024]
Leiter der Zollbehörde trifft sich mit Händlern und Unternehmen für Erneuerbare Energie
[Sonntag 03 März 2024]
Überprüfung der Arbeiten im Krankenhaus Al-Mahabsha in Hadscha
[Sonntag 03 März 2024]
Minister für Menschenrechte eröffnet die fünfte kostenlose, wohltätige medizinische Woche in Shuoub
[Sonntag 03 März 2024]
 
  Die US-Saudische Aggression
Verletzung von 4 Zivilisten im Bezirk Serwah in Marib als ein von der Aggression übriggebliebener Gegenstand explodierte
[Montag 19 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startete zwei Luftangriffe auf die Stadt Hodeidah
[Mittwoch 14 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression zielt erneut auf Hodeidah
[Montag 05 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startet 15 Luftangriffe auf Hodeidah und Saada
[Montag 05 Februar 2024]
Streitkräfte: Die amerikanisch-britische Aggression wird uns nicht davon abhalten, das palästinensische Volk zu unterstützen
[Sonntag 04 Februar 2024]
 
  Gesellschaft
Gratis-Medizincamp für Augenbehandlung im Bezirk Al-Dahee in Hodeidah
[Montag 26 Februar 2024]
Stammesversöhnung endet einen Mordfall im Bezirk Bani Matar in der Provinz Sana'a
[Montag 26 Februar 2024]
Treffen in Sana'a zur Erörterung der Wege zur Bekämpfung des Phänomens Betteln
[Freitag 16 Februar 2024]
Stammesversöhnung endet einen Mordfall zwischen den Familien Al-Shami und Al-Handaj in Al-Jarrahi in Hodeidah
[Samstag 10 Februar 2024]
Provinz Sana'a.. Stammesversöhnung beendet einen Mordfall zwischen der Familie Al-Lais in Bani Hashaish
[Sonntag 28 Januar 2024]
 
  Berichte
Amerikanisch-britische Verantwortung bei der Militarisierung von beide Meere der roten und arabischen
[Sonntag 03 März 2024]
Die Schlacht um die „Al-Aqsa-Flut“ zeigt deutlich die Enttäuschung der Araber über Gaza und die palästinensische Frage
[Samstag 02 März 2024]
Amerika verfolgt eine parallele Politik und unterstützt den zionistischen Feind bei der Verwirklichung seiner Ziele
[Samstag 02 März 2024]
Dritte Strombezirk in Hauptstadt: Kontinuierliche Bemühungen zur Verbesserung des nationalen Stromnetzes
[Samstag 02 März 2024]
Markt "Happy Yemen Initiative" in Sana 'a ist ein praktischer Schritt zur Verfeinerung lokaler Produkte
[Samstag 02 März 2024]
 
  Tourismus
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
Gouverneur von Ibb erörtert den Plan des Tourismusbüros
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusministerium nimmt die Arbeit an einem Reiseführerprojekt für religiöse Denkmäler im Zusammenhang mit der Glaubensidentität und ihren Flaggen wieder auf
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusminister leitet Sitzung zur Erörterung der Pläne und Projekte des Ministeriums
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Die General Authority of Antiquities erhält 121 archäologische Steinstücke von Hazm Al-Dschouf Security
[Sonntag 03 Dezember 2023]
  Berichte
Revolutionsführer betont die Rolle von Predigern und Gelehrten und ihre Verantwortung gegenüber der Gesellschaft
Revolutionsführer betont die Rolle von Predigern und Gelehrten und ihre Verantwortung gegenüber der Gesellschaft
Revolutionsführer betont die Rolle von Predigern und Gelehrten und ihre Verantwortung gegenüber der Gesellschaft
[16/März/2023]

SANA'A, März 16. 2023 (Saba) - Die Verantwortung von Gelehrten und Predigern wächst mit dem Herannahen des Monats Ramadan und ihrer führenden und führenden Rolle in Bezug auf die Inhalte des Islam und die inklusive Identität sowie die Erinnerung an die Menschen der Nation vor den Gefahren, die sie von ihren Feinden bedrohen.

Und Gott, der Gesegnete und Erhabene, hat den heiligen Monat den restlichen Monaten des Jahres vorgezogen, um eine Station des Glaubens zu sein, in der der Muslim mit Gehorsam und Anbetung versorgt wird, besonders angesichts der Not der Nation, die geht durch harte Bedingungen, um mit den Lehren des Heiligen Buches Gottes und der gereinigten Sunnah des Propheten versorgt zu werden, mit dem, was ihm in dieser Welt und im Jenseits zugute kommt.

Die Rolle von Gelehrten, Predigern und Führern ist nicht nur auf den Monat Ramadan beschränkt, sondern das ganze Jahr über, da sie die Erben der Propheten in Veränderung und Reform und die Träger der Fackeln der Führung und des Sicherheitsventils sind für die Diener vor Irreführung und Zerstörung, durch ihre Bemühungen um Beredsamkeit und Kommunikation, Rat und Führung.

Der Anführer der Revolution, Sayyid Abdulmalik Badr al-Din Al-Houthi, betonte bei seinem Treffen mit Gelehrten und Predigern am vergangenen Sonntag die Bedeutung der Rolle von Gelehrten und Predigern, insbesondere bei den Freitagspredigten in Moscheen, indem er an die Führung erinnerte Gottes, "Ehre sei ihm", und ihr Bestreben, Menschen zu führen, indem sie Gott den Allmächtigen anrufen.

Und er sagte: „Die Verantwortung der Gelehrten und Prediger ist groß und heilig, und ihre Rolle ist sehr wichtig, die die Gesellschaft braucht, zusätzlich dazu, dass sie eine große Tugend ist, und tatsächlich eine große Belohnung, wie in dem ehrenwerten Hadith des Prophet: Es ist besser für dich als das, worauf die Sonne aufgeht.

Der Anführer der Revolution betonte das Bedürfnis der Gesellschaft nach Kommunikation, Wissen und Kenntnis der Religion des allmächtigen Gottes, Seines Heiligen Buches und Gottes Führung und der Gesellschaft die Stimme der Wahrheit zu übermitteln, die darunter leidet, von ihren fehlgeleiteten und fehlgeleiteten Feinden angegriffen zu werden der Juden und Christen und ihrer Anhänger und Loyalisten, die versuchen, die Gesellschaft zu täuschen und zu korrumpieren, worüber der Koran in vielen Versen spricht: über ihren intensiven Wunsch, Muslime zu täuschen und sie wieder in einen Zustand zu bringen des Unglaubens und des Abfalls von Gottes Religion.

Wichtige Ratschläge, die der Führer der Revolution in seiner Rede an Gelehrte und Prediger gegeben hat, insbesondere im Hinblick auf die Rhetorik in Moscheen, ihre Bedeutung und ihre leitende, erzieherische und belehrende Rolle und was von jedem Prediger und Gelehrten die Verantwortung trägt, geführt zu werden dadurch, und es gehört zu seinen Prioritäten, den Inhalt des religiösen Diskurses zu vermitteln.

Er sagt: „Einige der Prediger nehmen in seiner Präsentation einen ungenauen Stil an. Er hat kein bestimmtes Programm, auf das er sich in seiner Rede konzentrieren kann, und was er dem Publikum präsentiert, ist eine verstreute Methode von Ideen. Es gibt keine grundlegende Themen, die er zu festigen versucht, und Wissen und Bewusstsein für die Zuhörer aufzubauen. Dem Zustand der Diaspora entgeht eine Menge Dinge.“ Die Mission, die erfordert, dass der Prediger sich bewusst ist, worüber er sprechen wird, und konkret und klar ist Interessen, darunter vor allem: Festigung der Glaubenszugehörigkeit, die ein umfassendes Thema und ein grundlegender Titel ist, von dem sich die weiteren Details verzweigen, sowie die Fokussierung auf den Glaubensaspekt in seinen Haupttiteln.

Die islamische Plattform ist von großer Bedeutung wegen ihrer Auswirkungen auf die gesellschaftliche Realität und ihrer Einsicht in das, was in der Sache richtig ist, und weil sie viele Probleme anspricht, was erfordert, dass der Prediger in allen Lebensfragen ein Beispiel und ein Vorbild ist.

In diesem Zusammenhang sagt der Führer der Revolution: „Eines der wichtigsten Dinge, die der Leistung des Predigers und dem Einfluss seinerseits zugute kommen, ist, dass er ein Vorbild und ein gutes Beispiel ist, und diese Dinge hängen in dem Maße zusammen von seinem Einfluss und dem Nutzen der Menschen aus seinen Predigten und erinnert ihn daran, wenn er ein Vorbild ist und ein anständiges Bild von Religion darstellt, in seinem Bekenntnis zum Glauben." Seine Religiosität und seine Spiritualität des Glaubens, und das ist etwas, das a Person sollte besorgt sein über das, was zwischen ihm und Gott ist.

Er forderte, dass der Prediger sich um eine gute Vorbereitung der Predigt kümmern sollte und dass seine Rede nicht spontan ohne vorherige Vorbereitung und Vorbereitung sein sollte und dass der Inhalt gut, nützlich, nützlich, arrangiert und organisiert sein sollte. Bis der Zuhörer herauskommt, was ihm nützt und davon profitiert.

Herr Abdul-Malik Al-Houthi betonte die Notwendigkeit für Prediger sicherzustellen, dass ihre Reden nicht langatmig, nicht beschwerlich für die Zuhörer und so kurz wie möglich ist wichtig sind, besonders bei Predigten am Freitag, die besucht werden von Menschen im fortgeschrittenen Alter und Menschen mit bestimmten Lebensumständen.

Er wies auf die Notwendigkeit hin, diejenigen zu berücksichtigen, mit denen sie angesprochen werden, und mit ihnen in der Moschee zu sprechen, klare und verständliche Sätze zu liefern, die ihre Realität berühren, und einige anschauliche Beispiele zu zitieren, auf die man sich konzentrieren muss.

Das Schweigen von Gelehrten und Predigern und ihre Auslassung der Frage der Kommunikation, Berufung und Erinnerung der Nation an die Bestimmungen der islamischen Religion und des göttlichen Wissens und ihre Ermutigung, daran zu arbeiten, das Wohlgefallen Gottes, des Allmächtigen, zu erlangen, und ihre Warnung vor Übertretungen Die Befehle des Schöpfers, möge Er verherrlicht und erhaben sein, sind ein schweres Verbrechen, das Aufmerksamkeit erfordert.

Darauf ging der Anführer der Revolution ein, indem er sagte: „Staat braucht Kommunikation, Anrufung Gottes, Führung der Menschen, Erinnerung, Erziehung und Aufklärung, und wenn eine Person davor schweigt, vor dieser Realität das eine Klärung, Kommunikation und Erinnerung erfordert, dann wird dies als schweres Verbrechen betrachtet und als eine sehr schlechte Sache. Und das Versprechen im Heiligen Qur'an wurde in der Aussage Gottes erwähnt: „Diejenigen, die annehmen, was wir aus den Beweisen offenbart haben und die Führung nach dem, was es den Menschen im Buch gezeigt hat, und denen, die gesegnet sind.“

Er fügte hinzu: „Unter diesen Umständen, in denen die Nation in einem Zustand großer Zielausrichtung seitens ihrer Feinde lebt, um sie in die Irre zu führen, zu korrumpieren und zu verführen, ist es notwendig, eine Erklärung abzugeben.

Es ist eine große Prämie, und das Der Lohn dafür ist groß, wie von Gott dem Allmächtigen versprochen.“

Er fuhr fort: „Eine der grundlegenden Aufgaben des Gesandten Gottes und des Siegels Seiner Propheten, Muhammad bin Abdullah, Gottes Gebete und Friede seien auf ihm und seiner Familie“, war es, Gott zu erinnern, und das ist die Hauptaufgabe aller Propheten und Gesandten Gottes: zu erinnern und zu warnen, Gottes Führung und Anweisungen an seine Diener weiterzugeben, denn es ist eine große und heilige Verantwortung, die Führer und Vorbilder darin, und die ersten Beteiligten daran sind die Propheten und Boten: „Mögen Gottes Gebete auf ihnen sein.“ Es ist eine Verantwortung von äußerster Heiligkeit und Wichtigkeit.

Sayyid Abdulmalik Al-Houthi wies darauf hin, dass der Gesandte Gottes, „Gottes Gebete seien auf ihm und seiner Familie“, seine primäre Mission sei, sich darauf zu konzentrieren, den Koran zu informieren, zu erinnern und vor ihm zu warnen, was im wiederholt wurde Verse in mehreren Suren des Heiligen Qur'an.

Der gesegnete Monat Ramadan ist eine der großen Zeiten des Glaubens, die intensive Arbeit erfordert, um die Menschen daran zu erinnern und sie durch Fasten, Beten, Lesen des Korans, Beten um Vergebung und andere Akte der Anbetung und des Gehorsams mit Gott dem Allmächtigen zu verbinden. Die wichtigste davon ist das Verrichten des Gebets und das Zahlen der Zakat.

In diesem Zusammenhang sagt der Revolutionsführer: „Es ist wichtig, sich während des Monats Ramadan intensiv darauf zu konzentrieren, die Menschen daran zu erinnern und sie mit Gott dem Allmächtigen zu verbinden“, und sich der erzieherischen Bedeutung dieses Monats bewusst zu sein Fasten und Auferstehung, seine Segnungen und die Gelegenheit für gute Taten darin.

Er fügte hinzu: „Zu den wichtigen Dingen, die normalerweise mit dem Monat Ramadan einhergehen, gehört: die Menschen dazu zu drängen, Zakat zu zahlen und darauf zu achten, denn Handelsgeld und alles, was damit zusammenhängt, in dem Zakat jährlich gezahlt wird, hat normalerweise seine Saison im Monat Ramadan, und es gibt Nachlässigkeit in dieser Angelegenheit und Vernachlässigung dieser Säule, die viele Menschen betraf, obwohl sie eine große Säule des Islam ist und im Heiligen Koran mit dem Gebet in Verbindung gebracht wurde.

Der Führer der Revolution hat die wichtigsten Probleme angesprochen, die eine Gefahr für die Menschen darstellen, einschließlich der "Stiftungsfrage", die aufgrund ihrer Bedeutung für die Realität der Nation und der wichtigen Ressource, die sie darstellt, in der letzten Phase vernachlässigt wurde. was zum Verlust vieler Persönlichkeiten und Eigenschaften der Stiftung führte.

Sayyid Abdulmalik Al-Houthi sagt: „Eines der wichtigsten Probleme, das eine Bedrohung für die Menschen darstellt: die Frage der Stiftungen, weil sie in der vergangenen Phase ebenfalls stark betroffen war, so viele Stiftungen verloren gingen und die Menschen müssen an solche Angelegenheiten erinnert werden, sowie eine Erinnerung an Erbschafts- und Mitgiftbeschwerden, da sie zu den wichtigen Dingen gehören, die man beachten sollte. Achten Sie darauf, sie nicht zu ignorieren.

Er rief zur Aufmerksamkeit für die innere Realität auf, indem er die Menschen dazu drängte, in Rechtschaffenheit und Frömmigkeit zusammenzuarbeiten und den Bedrängten, Schwachen, Armen und Bedürftigen zu helfen, den Islam zu ihnen zu drängen und auf die Daten zu achten der Realität und der Veränderungen, die die Nation erlebt.

Er fuhr fort: „Eines der wichtigsten Dinge, die wir in diesem Stadium erleben, ist, dass der Konflikt mit den Feinden des Islam am intensivsten ist. Sie bewegen sich mit all ihren Fähigkeiten und führen mit allen Mitteln einen umfassenden Krieg gegen die Nation, und sie militärisch, sicherheitspolitisch, kulturell, intellektuell und wirtschaftlich ins Visier zu nehmen, was vom Prediger verlangt, sich zu bewegen.“ Als Kämpfer für die Sache Gottes „Ehre sei ihm, dem Allerhöchsten“, folgt das Beispiel von Gottes Propheten und Gesandten zu sein und ein Ersatz für die Feinde in ihrem kulturellen Krieg und ihren Bemühungen zu sein, die Nation zu korrumpieren und in die Irre zu führen.

Sayyid Abdulmalik Al-Houthi stoppte bei der Kampagne, der die Nation ausgesetzt ist, sogar von innen.

Er sagte: „Es gibt eine Kampagne, die auf die Nation abzielt. Es gibt diejenigen, die in einigen Staaten und Ländern schlechte Gelehrte beschäftigen offen loyal gegenüber Amerika und Israel, um ein verzerrtes Bild des Islam in seinen Werten und Moralvorstellungen zu präsentieren und im Einklang mit den Orientierungen der Feinde des Islam, worauf sie sich konzentrieren, indem sie die Nation verwässern, korrumpieren, irreführen, verschwenden, und es des Verantwortungsgeistes und der Spiritualität des Glaubens berauben, was muss dafür wachsam und wachsam sein.

Die Botschaft von Predigern und Gelehrten bleibt hörbar und ihre Predigt und ihr aufklärerischer Diskurs sind effektiv, besonders in einer Zeit, in der die Nation ihre wertvolle Rolle dringend braucht, um das Bewusstsein dafür zu schärfen, wie wichtig es ist, die Einheit zu wahren, Meinungsverschiedenheiten abzulehnen und die Gelegenheit für alle zu verpassen der versucht, Aufruhr auf eine Weise zu verursachen, die den Feinden der Nation und denen dient, die darauf lauern.


N




resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Berichte)
Letztes Update : Montag 04 März 2024 14:41:55 +0300