Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
  Lokal
Gharsi und Al-Hayal besuchen das Nationalmuseum in der Hauptstadt Sana'a
[Sonntag 03 März 2024]
Bürgermeister von Sana'a prüft die Fortschritte von Dienstleistungsprojekten
[Sonntag 03 März 2024]
Leiter der Zollbehörde trifft sich mit Händlern und Unternehmen für Erneuerbare Energie
[Sonntag 03 März 2024]
Überprüfung der Arbeiten im Krankenhaus Al-Mahabsha in Hadscha
[Sonntag 03 März 2024]
Minister für Menschenrechte eröffnet die fünfte kostenlose, wohltätige medizinische Woche in Shuoub
[Sonntag 03 März 2024]
 
  Die US-Saudische Aggression
Verletzung von 4 Zivilisten im Bezirk Serwah in Marib als ein von der Aggression übriggebliebener Gegenstand explodierte
[Montag 19 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startete zwei Luftangriffe auf die Stadt Hodeidah
[Mittwoch 14 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression zielt erneut auf Hodeidah
[Montag 05 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startet 15 Luftangriffe auf Hodeidah und Saada
[Montag 05 Februar 2024]
Streitkräfte: Die amerikanisch-britische Aggression wird uns nicht davon abhalten, das palästinensische Volk zu unterstützen
[Sonntag 04 Februar 2024]
 
  Gesellschaft
Gratis-Medizincamp für Augenbehandlung im Bezirk Al-Dahee in Hodeidah
[Montag 26 Februar 2024]
Stammesversöhnung endet einen Mordfall im Bezirk Bani Matar in der Provinz Sana'a
[Montag 26 Februar 2024]
Treffen in Sana'a zur Erörterung der Wege zur Bekämpfung des Phänomens Betteln
[Freitag 16 Februar 2024]
Stammesversöhnung endet einen Mordfall zwischen den Familien Al-Shami und Al-Handaj in Al-Jarrahi in Hodeidah
[Samstag 10 Februar 2024]
Provinz Sana'a.. Stammesversöhnung beendet einen Mordfall zwischen der Familie Al-Lais in Bani Hashaish
[Sonntag 28 Januar 2024]
 
  Berichte
Amerikanisch-britische Verantwortung bei der Militarisierung von beide Meere der roten und arabischen
[Sonntag 03 März 2024]
Die Schlacht um die „Al-Aqsa-Flut“ zeigt deutlich die Enttäuschung der Araber über Gaza und die palästinensische Frage
[Samstag 02 März 2024]
Amerika verfolgt eine parallele Politik und unterstützt den zionistischen Feind bei der Verwirklichung seiner Ziele
[Samstag 02 März 2024]
Dritte Strombezirk in Hauptstadt: Kontinuierliche Bemühungen zur Verbesserung des nationalen Stromnetzes
[Samstag 02 März 2024]
Markt "Happy Yemen Initiative" in Sana 'a ist ein praktischer Schritt zur Verfeinerung lokaler Produkte
[Samstag 02 März 2024]
 
  Tourismus
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
Gouverneur von Ibb erörtert den Plan des Tourismusbüros
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusministerium nimmt die Arbeit an einem Reiseführerprojekt für religiöse Denkmäler im Zusammenhang mit der Glaubensidentität und ihren Flaggen wieder auf
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusminister leitet Sitzung zur Erörterung der Pläne und Projekte des Ministeriums
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Die General Authority of Antiquities erhält 121 archäologische Steinstücke von Hazm Al-Dschouf Security
[Sonntag 03 Dezember 2023]
  Lokal
Mohammad Ali al-Houthi bespricht die neuesten Entwicklungen in der nationalen Arena in Ibb
Mohammad Ali al-Houthi bespricht die neuesten Entwicklungen in der nationalen Arena in Ibb
Mohammad Ali al-Houthi bespricht die neuesten Entwicklungen in der nationalen Arena in Ibb
[03/Dezember/2022]

IBB Dezember 03.2022 (Saba) – Ein erweitertes Treffen fand am Samstagabend fand in der Provinz Ibb unter dem Vorsitz des Mitglieds des Obersten Politischen Rates, Mohammed Ali Al-Houthi, statt, um die Bedürfnisse der Provinz und die Entwicklungen auf nationaler Ebene zu erörtern.




Bei dem Treffen ließ das Mitglied der obersten politischen Al-Houthi die Entwicklungen auf der nationalen Bühne nach acht Jahren der Aggression und Belagerung Revue passieren.




Er betonte, dass die Hoffnungen und böswilligen Pläne der Aggressionskräfte und Söldner vor dem Bewusstsein und der Standhaftigkeit des jemenitischen Volkes, angeführt von einer weisen und mutigen Armee, zunichte gemacht worden seien.



Mohammad Ali al-Houthi erklärte, dass die wahre Legitimität für die Standhaftigkeit des jemenitischen Volkes und die Ablehnung von Aggression und äußerer Einmischung besteht, nicht für diejenigen, die ihre Heimat auf Kosten eines ganzen Volkes und des Blutes ihrer Söhne und ihr Gewissen und ihre Heimat billig verkauft haben .



Er sagte: „Die Aggression richtet sich nicht nur gegen Ansarullah, sondern auch gegen alle Söhne, Segmente und Fähigkeiten des Jemen und zielt auf Märkte, Bestattungshallen, Hochzeiten, Schulen, Straßen, öffentliche Einrichtungen und andere Orte und Stätten ab, die dem jemenitischen Volk gehören und sich in anderen befinden Teile der Gemeinschaft, viele wurden durch hasserfüllte Angriffe der Aggressionskoalition gemartert".



Al-Houthi warnte davor, der Aggression und ihren Medien zu gehorchen, die versuchten, falsche Gerüchte zu verbreiten, um den Aggressionskräften zu dienen und die Aufmerksamkeit der Menschen von seinen Verbrechen und böswilligen Plänen gegen das jemenitische Volk abzulenken.



Er rief dazu auf, die Bedürfnisse der Menschen zu identifizieren, ihre Probleme zu lösen, Dienstleistungen anzubieten und Gemeinschaftsinitiativen in verschiedenen Aspekten zu fördern.



N


resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Montag 04 März 2024 15:25:49 +0300