Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Fotogallerij   Videobibliotheek  
Français | English | عربي | RSS Feed
 
  Lokal
Boykott von Ländern, die den Islam, den Koran, den Propheten und Heiligtümer beleidigen ist Pflicht jedes muslimischen Mannes und jeder muslimischen Frau
[Sonntag 05 Februar 2023]
Mehr als 3.000 krebskranke Kinder sind mit Krankheiten und der beschämenden Haltung der Vereinten Nationen konfrontiert
[Sonntag 05 Februar 2023]
Sokotra-Archipel ... Verzweifelte emiratische Versuche, es von der jemenitischen Souveränität zu trennen
[Sonntag 05 Februar 2023]
Außenminister gratuliert seinem neuseeländischen Amtskollegen
[Sonntag 05 Februar 2023]
Zweigstelle der Altertumsbehörde in Dhamar erhält zwei Artefakte, die von einem Bürger gefunden wurden
[Samstag 04 Februar 2023]
 
  Die US-Saudische Aggression
85 Verstöße der Aggressionskräfte in Hodeidah in den letzten 24 Stunden
[Samstag 04 Februar 2023]
51 Verstöße der Aggressionskräfte in Hodeidah in den letzten 24 Stunden
[Freitag 03 Februar 2023]
2 Verletzte bei einem saudischen Artilleriebeschuss auf den Bezirk Shida in Saada
[Freitag 03 Februar 2023]
30 Märtyrer und Verwundete infolge der Überreste der Aggression im vergangenen Januar
[Freitag 03 Februar 2023]
4 Verletzte bei einer Explosion von Überresten der Aggression in Al-Dschouf
[Freitag 03 Februar 2023]
 
  Gesellschaft
Qohaym weiht Verteilung von 400 Lebensmittelkörben an Vertriebene und Betroffene ein
[Donnerstag 02 Februar 2023]
Mohammad Ali Al-Houthi betreut den Abschluss von drei Mordfällen in Dawran, Dhamar
[Montag 30 Januar 2023]
Mohammad Ali Al-Houthi betreut den Abschluss von 3 Mordfällen in Dhamar
[Sonntag 29 Januar 2023]
Einweihung der Wiederaufnahme von Hornhauttransplantationen ein, nachdem sie aufgrund der Aggression gestoppt wurden
[Sonntag 29 Januar 2023]
Mohammad Ali Al-Houthi betreut den Abschluss von drei Mordfällen in Dhamar
[Dienstag 24 Januar 2023]
 
  Berichte
Boykott von Ländern, die den Islam, den Koran, den Propheten und Heiligtümer beleidigen ist Pflicht jedes muslimischen Mannes und jeder muslimischen Frau
[Sonntag 05 Februar 2023]
Mehr als 3.000 krebskranke Kinder sind mit Krankheiten und der beschämenden Haltung der Vereinten Nationen konfrontiert
[Sonntag 05 Februar 2023]
Sokotra-Archipel ... Verzweifelte emiratische Versuche, es von der jemenitischen Souveränität zu trennen
[Sonntag 05 Februar 2023]
Bericht: 3532 Angriffe des Feindes im Westjordanland und in Al-Quds im Januar
[Samstag 04 Februar 2023]
Die politische Bewegung gegen die omanischen Friedensbemühungen
[Montag 30 Januar 2023]
 
  Tourismus
Erörterung der Investitionsmöglichkeiten im Tourismus in der Provinz Sana'a
[Mittwoch 01 Februar 2023]
Erörterung der Bereitschaft der touristischen Einrichtungen in Hodeidah, die Touristensaison zu erhalten
[Samstag 19 November 2022]
Shura Council erörtert Schwierigkeiten, mit denen die Historic Cities Preservation Authority konfrontiert ist
[Sonntag 13 November 2022]
Besprechung der Bedingungen des Tourismusbüros in der Provinz Hodeidah
[Samstag 03 September 2022]
Erörterung der Bereichen der Zusammenarbeit zwischen dem Ministerium für Wasser und Umwelt und UNICEF
[Mittwoch 24 August 2022]
  Lokal
Lahj-Gouverneur: Kolonialismus wird nach 55 Jahren Unabhängigkeit nicht zurückkehren
Lahj-Gouverneur: Kolonialismus wird nach 55 Jahren Unabhängigkeit nicht zurückkehren
Lahj-Gouverneur: Kolonialismus wird nach 55 Jahren Unabhängigkeit nicht zurückkehren
[29/November/2022]

SANA'A, November 29. 2022 (Saba) -
Der Gouverneur von Lahj, Ahmed Jeraib, rief die Menschen in den südlichen Provinzen dazu auf, die Ziele und Prinzipien des 30. November zu bewahren, die mit dem Blut der freien Menschen der Revolution vom 14. Oktober getauft wurden.





Jeraib bestätigte in einer Erklärung gegenüber der jemenitischen Nachrichtenagentur (Saba), dass die Geschichte nicht 55 Jahre nach dem Abzug des letzten britischen Soldaten aus dem Süden der Heimat zurückreichen werde und dass die Pläne der Teilung, Besetzung und Hegemonie hinter den Ländern stecken der Invasions- und Aggressionskoalition wird genauso fallen, wie die Projekte des britischen Kolonialismus gescheitert sind.




Er wies darauf hin, dass die Invasoren und Kolonisatoren nicht bald in allen Teilen des Jemen Fuß fassen werden, und lobte das öffentliche Erwachen gegen alle Formen der Besetzung in den südlichen Gouvernements, die Besetzung und Abhängigkeit von außen ablehnen.






Er machte deutlich, dass das jemenitische Volk, das die Tyrannei der britischen Kolonialisten gebrochen und sie gezwungen hat, die südlichen Gouvernements nach 129 Jahren Besatzung zu verlassen, die Invasoren und die neuen Kolonisatoren zwingen wird, sich unter Zwang aus allen Ländern des Heimatlandes zurückzuziehen und mit Scham und Schande belastet, mit dem Hinweis darauf, dass der Jemen der Friedhof der Invasoren war und bleiben wird.




N


resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Sonntag 05 Februar 2023 14:54:33 +0300