Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Fotogallerij   Videobibliotheek  
Français | English | عربي | RSS Feed
 
  Lokal
Gesundheitsministerium führt eine Anti-Mücken-Sprühkampagne in der Provinz Hadscha durch
[Sonntag 02 Oktober 2022]
4.Militärregion feiert den Abschluss der Ausbildung von abtrünnigen Soldaten in Dhamar.
[Sonntag 02 Oktober 2022]
Minister für öffentliche Arbeit und Straßenbau besichtigt eine Reihe von Straßenbauprojekten in Al-Shaer in Ibb
[Sonntag 02 Oktober 2022]
Jemenitische Streitkräfte warnen die Ölkonzerne in den VAE und Saudi-Arabien, ihre Arbeit fortzusetzen
[Sonntag 02 Oktober 2022]
Inbetriebnahme des Solarenergiesystems in der Al-Thawra Hospital Authority in Hodeidah
[Sonntag 02 Oktober 2022]
 
  Die US-Saudische Aggression
95 Verstöße der Aggressionskräfte in Hodeidah in den letzten 24 Stunden
[Sonntag 02 Oktober 2022]
170 Waffenstillstandsverletzungen durch die Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Sonntag 02 Oktober 2022]
122 Waffenstillstandsverstößen durch Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Samstag 01 Oktober 2022]
140 Waffenstillstandsverletzungen durch Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Freitag 30 September 2022]
Ein Märtyrer bei einer Minenexplosion die von der Aggression im Bezirk Majzar von Marib übrig geblieben war
[Freitag 30 September 2022]
 
  Gesellschaft
Vize-Ministerpräsident für Wirtschaft weiht das kostenlosen Medizincamp für Augenchirurgie in Hodeidah ein
[Sonntag 02 Oktober 2022]
Vize-Innenminister fordert eine Verbesserung der Leistung der Polizeistationen
[Sonntag 25 September 2022]
Entfernung von acht Tonnen festem Abfall in Ibb
[Samstag 03 September 2022]
Das Zentrum für Migration und Flüchtlinge und UNHCR organisieren in Sanaa einen Workshop über das Asyl-Abkommen
[Mittwoch 31 August 2022]
Ministerium für Soziales und Arbeit berät über die Lage von Menschen, Obdachlosen und Bettlern
[Mittwoch 31 August 2022]
 
  Berichte
Revolution vom 21. Sep. zeichnet das Ende der ausländischen Treuhand und die Durchsetzung einer neuen jemenitischen Realität
[Dienstag 20 September 2022]
23.785.896.000 Dollar US-Dollar sind Stromverluste durch Luftangriffe der Aggressionsländer
[Dienstag 30 August 2022]
Wasserministerium: Kosten der Schäden und Auswirkungen der Blockade auf den Wasser- und Umweltsektor belaufen sich auf 432 Milliarden Rial
[Montag 29 August 2022]
Sana'a -Provinz .. Fruchtbare Bemühungen bei der Kontrolle von Verstößen und Abfallentsorgung sowie Straßenbauarbeiten
[Dienstag 23 August 2022]
Shabwa-Ereignisse: Die Natur des Konflikts, sein Verlauf und seine Auswirkungen
[Montag 22 August 2022]
 
  Tourismus
Besprechung der Bedingungen des Tourismusbüros in der Provinz Hodeidah
[Samstag 03 September 2022]
Erörterung der Bereichen der Zusammenarbeit zwischen dem Ministerium für Wasser und Umwelt und UNICEF
[Mittwoch 24 August 2022]
Kulturminister besucht in Begleitung eines archäologischen Teams das Ghaiman Fort
[Mittwoch 17 August 2022]
Kulturminister begutachtet die Schäden durch die Dauerregen in der Sana’a- Altstadt
[Donnerstag 11 August 2022]
Erörterung des Mechanismus der Vermessung und Erhaltung der Altstadt
[Sonntag 31 Juli 2022]
  Präsident
Präsident Al-Mashat nimmt an der Abschlusszeremonie einer Reihe von Streitkräften der Schutzkräfte des Präsidenten teil
Präsident Al-Mashat nimmt an der Abschlusszeremonie einer Reihe von Streitkräften der Schutzkräfte des Präsidenten teil
Präsident Al-Mashat nimmt an der Abschlusszeremonie einer Reihe von Streitkräften der Schutzkräfte des Präsidenten teil
[11/August/2022]

ANA'A, 11. Aug. (Saba) – Seine Exzellenz Feldmarschall Mahdi Al-Mashat, Vorsitzender des Obersten Politischen Rates, Oberbefehlshaber der Streitkräfte, nahm heute an der Abschlusszeremonie einer Reihe von Streitkräften der Schutztruppen des Präsidenten teil unter dem Motto „Demütigung ist uns fern“.



Bei der Zeremonie begrüßte Präsident Al-Mashat die Anwesenden der Militärparade.


An der Feier nahmen Mitglieder des Obersten Politischen Rates, Muhammad Ali Al-Houthi, Muhammad Al-Nuaimi und Jaber Al-Wahbani, die beiden Premierminister, Dr. Abdulaziz bin Habtoor, die Oberste Justiz, Richter Ahmed Yahya Al-Mutawakil, die beiden stellvertretenden Ministerpräsidenten für Sicherheit und Verteidigung, Generalleutnant Jalal Al-Ruwaishan, die Abgeordneten Abdulsalam Hashoul und Abdul Rahman Al-Jama`i, der Verteidigungsminister Generalmajor Muhammad Nasser Al-Atifi und der Vorsitzende des Generalstabs, Generalmajor Muhammad Abdul Karim Al-Ghamari, stellvertretender Stabschef Generalmajor Ali Al-Mushki, der Kommandeur der Vierten Militärregion, Generalmajor Youssef Al-Madani, der Kommandeur der Sechsten Militärregion, Generalmajor Jamil Zaraa, und a Zahl der Staatsoberhäupter, Zivilisten und Soldaten.



Er sagte: „Wir in dieser Show sind durch hohe Leistung und Disziplin auf einer Ebene, auf der wir stolz auf diese Armee sein können, durch Leistung und spürbare Disziplin auf der Ebene der Form in ihren Feldauftritten und auf der Ebene des Inhalts im Theater von Kampfhandlungen und die Rolle, die sie in ehrenhafter und erfolgreicher Weise spielen."



Er fügte hinzu: "Am Anfang präsentiere ich den Absolventen dieser Charge eine Charge, wie gedemütigt wir sind, und zu Beginn des Jahres starten wir in den Militärregionen das Ausbildungsjahr, und an diesem Tag war das brillant und wissenschaftlicher Ausdruck von Stolz auf das, was die militärische Institution trotz der Zerstörung und des Krieges, denen sie ausgesetzt war, erreicht hat, sowohl vor der Aggression als auch danach, die Zerstörung, die diese Institution getroffen hat, ist groß.



Der Leiter des Obersten Politischen Rates betonte, dass die feindlichen Bewegungen zur Zerstörung der heroischen Militärinstitution gescheitert seien und die Militärinstitution zum Symbol des Stolzes und des Stolzes für das gesamte jemenitische Volk geworden sei.


„Durch die Teilnahme an dieser Präsentation entschuldige ich mich bei den Führern, Unteroffizieren und Soldaten aller Militärgebiete, in denen wir nicht anwesend sein konnten, um die Feier des Ausbildungsjahres 1444 zu eröffnen, obwohl die Delegation des Obersten Politischer Rat in vielen Regionen unter der Leitung von Bruder Muhammad Ali al-Houthi.", sagte er.



Er fügte hinzu: „Danke an die Absolventen dieser Gruppe, die die Show schmeißen und auf die Barrikaden zurückkehren, während Sie den Feinden alle Künste der Disziplin beibringen, damit sie eines Tages nicht daran denken, unser Land anzugreifen, solange Sie in diesem Land. sind"



Er fuhr fort: „Vielen Dank an diejenigen, die an den Grenzen und auf den Gipfeln der Berge stationiert sind, und an diejenigen, die sich nicht für diese Kurse angemeldet haben, die zu Beginn des Ausbildungsjahres stattfinden“, und wies darauf hin, dass man sich Wissen aneignen und eifrig sein muss Wissen zu suchen ist eines der wichtigsten Dinge, die wir angesichts von Feinden vorbereiten müssen.



Er wies darauf hin, dass der Erwerb von Wissen, militärischen Wissenschaften und Ausbildung Dschihad für die Sache Gottes ist, und es ist der Kern des Dschihad für die Sache Gottes, weil es Teil der Vorbereitung auf die Feinde Gottes ist, wie der Allmächtige sagte:((Und haltet für sie bereit, was ihr an Kraft und an kampfbereiten Pferden (haben) könnt, um damit den Feinden Allahs und euren Feinden Angst zu machen, sowie anderen außer ihnen, die ihr nicht kennt; Allah aber kennt sie! Und was immer ihr auf Allahs Weg ausgebt, wird euch in vollem Maß zukommen, und es wird euch kein Unrecht zugefügt.))
[Al-Anfâl:60]



Der Leiter des Obersten Politischen Rates erklärte, dass die aktuellen Kriege der Ära in zwei Punkten zusammengefasst werden können, den Kriegen der Techniken und Taktiken.



Er sagte: „Es ist natürlich und sogar offensichtlich, dass Sie Erfahrung, Wissenschaft, hohe Leistung und Leistung brauchen Übe, um eine bestimmte Taktik zu erlernen, bis du eine bestimmte Technologie erlangst.“



Er fügte hinzu: „Kriege und Konflikte bauen Nationen und Staaten auf, und sie bauen Menschen auf, und wir müssen alle Herausforderungen nutzen, die wir durchmachen, sei es auf der Ebene unserer heroischen Militärinstitution oder auf der Ebene aller staatlichen Institutionen Wir müssen sie nutzen und sie in Chancen verwandeln, um unser Land und unsere Nation aufzubauen, und das müssen wir alle in allen staatlichen Institutionen anstreben.“




Seine Exzellenz wies darauf hin, dass die praktische Realität und die Herausforderungen, die unserem Land auferlegt werden, eher zu den größten Universitäten als zu allen Universitäten gehören praktische Anwendung statt Theorie, und es ist eine Chance, die genutzt werden muss und nicht eintreten wird. Es hat eine Armee, wie unsere jemenitische Armee.“




Er betonte die Notwendigkeit, das von der Militärinstitution erlangte Gleichgewicht zu bewahren, und fügte hinzu: „Diese aufeinanderfolgenden Aktivitäten stehen im Zusammenhang mit der Eröffnung des Ausbildungsjahres in allen Militärregionen.“




Er fuhr fort: „Durch die Parade, die bei dieser Zeremonie präsentiert wurde, haben wir die bemerkenswerte Disziplin und Verbesserung der Leistung gesehen, und all dies ist eine Quelle des Stolzes nicht für die Schutzkräfte des Präsidenten, sondern für alle Söhne des Landes Sie sind die Beschützer der Heimat und der bewahrten Show."




Er fügte hinzu: „Alle Militärregionen und das Sicherheitsinstitut sowie alle staatlichen Institutionen müssen in den Schutzkräften und den Militärregionen in ihrer Verhaltens- und praktischen Leistung auf einem hohen Niveau sein. Unsere Leute blicken mit Stolz, Ehrfurcht und Ehrfurcht auf Sie Stolz, und Sie sind das Vorbild, die Ehre und das Beispiel für das jemenitische Volk. Sie sind der Inbegriff von Männern, also unterschätzen Sie sich nicht. Vielmehr müssen Sie dem Maß an Verantwortung, Ehrgeiz und Bestrebungen gewachsen sein, das das Volk hat zu dieser Nation aufblicken.“



Er fügte hinzu: „Auch auf der Ebene des Einsatzgebiets und der Kampfleistung müssen Sie das ideale Modell sein, um Opfer und Erlösung anzubieten, die größer sind als alle Militärregionen. Wettbewerb und Fortschritt sind wichtig und positiv zwischen allen Streitkräften und innerhalb der Streitkräfte selbst. Mit der Leistung der Armeeinstitution, auf die jeder Jemenit und Jemenit stolz ist, haben Sie den Geschichtsartikel zu Recht vorbereitet. Der Jemen ist bekanntlich der Friedhof der Invasoren.



Er begrüßte die Erhabenheit der Helden.



Präsident Al-Mashat ging auf die jüngsten politischen und sicherheitspolitischen Entwicklungen ein und sagte: „Wir stehen vor Ihnen mit den jüngsten politischen und sicherheitspolitischen Entwicklungen auf der Ebene unseres Landes und wir sagen, dass die Ereignisse von ihrem Beginn bis jetzt ihre Richtigkeit bewiesen haben unserer Position, als wir sie am ersten Tag der Aggression gegen unser Land wählten.



Die jüngsten Ereignisse haben die Richtigkeit dieser Position bewiesen, die wir in der Position des Rechts und der Verteidigung unseres Landes und der Position der Ehre, des Stolzes und des Stolzes einnehmen.



Er wiederholte, dass der Jemen für niemanden eine Gefahr darstelle heute unter der Flagge der Republik Jemen ausstellen, die dieser Tage schon lange von schmutzigen Füßen zertrampelt wird." .



Er fuhr fort: „Wir feiern unter diesem Banner, weil es die Republik für uns bewahrt und es der Slogan der jemenitischen Einheit ist.



Die wahre Legitimität ist die Legitimität, die das reine Blut des Märtyrers Saleh Al-Sammad und aller Märtyrer des Heimatlandes repräsentiert.“



Er erklärte: „Die wahre Legitimität ist, wem wir gehören, und wir leiten unsere Legitimität aus dem reinen Blut ab, das im Tempel der Befreiung und Unabhängigkeit für unser Land vergossen wurde, und dies ist ein Recht von uns, das wir anstreben, bis wir es erhalten es."



Er fügte hinzu: „Wir suchen nicht nach Ihrer Legitimität. Legitimität kommt vom Land, seinen Söhnen und ihren Opfern. und er wird den Geschmack des Lebens nicht bekommen, bis er aufhört, unser Land zu zerstören und anzugreifen."



Er wandte sich an die Offiziere, Unteroffiziere und Soldaten mit den Worten: „Unser jemenitisches Volk ist bei Ihnen und segne Ihre Schritte in allem, was sich sein Recht auf ein anständiges Leben zu eigen macht. Ich erinnere mich bei dieser Gelegenheit an das, was unser Meister und Kommandant sagte, dass wir bereit sein werden, und wir werden dieses Jahr mit den Legionen unserer Armee vorrücken.


Er fuhr fort: „Die Legionen unserer Armee sind in voller Bereitschaft, als ich die Mitglieder der Gesellschaft und alle staatlichen Institutionen und alle bat, bereit zu sein. Gott steht zu Ihrem Befehl.



Der Vorsitzende des Obersten Politischen Rates erwähnte, dass der Feind auf allen politischen, sozialen und wirtschaftlichen Gebieten kämpft: „Unser Feind kämpft auf allen politischen, sozialen und wirtschaftlichen Gebieten und in vielen Dingen und bewegt sich unter vielen sektiererischen, ethnischen und sektiererischen Überschriften, aber unser Volk ist immun gegen all diese Krankheiten."



Er fügte hinzu: „In letzter Zeit wurden wir über den amerikanischen Plan für die kommenden Tage informiert, und einige von ihnen berührten die Auswirkungen dessen, was sie sie nennen, und ich sage, hier gibt es keine Verleumder, noch trauern sie und zeigen ".


Er betonte, dass der Plan des Feindes aufgedeckt sei ).



Er fügte hinzu: „Hier begnüge ich mich mit dieser Beschreibung, und ich rate ... Ich rate jedem, der im Zusammenhang mit dem Plan des Feindes unter dem Titel des Behinderten kommt, dass Ihre Angelegenheit aufgedeckt wird und der Plan des Feindes zu Fall gebracht wurde uns entlarvt hat, und dass er ihm nicht einmal eine Adresse gegeben hat, die dir gebührt, sondern unter dem Titel des Behinderten, den Gott beschrieben hat.



Präsident Al-Mashat erklärte: „Der Plan steht uns offen, und wir werden daran arbeiten, ihn in Bezug auf die Länder der Aggression zunichte zu machen.“



Der Vorsitzende des Obersten Politischen Rates schloss seine Rede mit den Worten: „Wir haben wiederholt darauf hingewiesen und gesagt, dass die Kosten des Friedens viel geringer sind als die Kosten des Krieges, wenn sie das Recht dieses Volkes ablehnen und trotz des Hochs den Krieg gegen sie bevorzugen Kosten, wenn sie von den geplünderten und geraubten Reichtümern des Volkes keine Gehälter zahlen, ziehen sie den Krieg vor, anstatt keine Gehälter zu zahlen, vom Recht und Reichtum dieses Volkes, und sie ziehen den Krieg vor, trotz seiner hohen Kosten. Wir können nur sagen, dass es so ist die Weisheit Gottes.


Die Feier beinhaltete eine Rede über die Absolventen und ein Gedicht.



N



resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Präsident)
Letztes Update : Sonntag 02 Oktober 2022 23:47:54 +0300