Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Gesellschaft   Berichte   Fotogallerij   Videobibliotheek  
Français | English | عربي | RSS Feed
 
  Lokal
Überprüfen den Arbeitsablauf des Abwasserprojektes im Ibb
[Montag 15 August 2022]
Premierminister weist Regierungsbehörden an, ihre Ausrüstung für Hochwassernotfälle zu nutzen
[Sonntag 14 August 2022]
Premierminister informiert durch Außenminister über die wichtigsten Aktivitäten des Ministeriums
[Sonntag 14 August 2022]
Notfallplan der Hauptstadt zur Begegnung den Schäden durch sintflutartige Regenfälle
[Sonntag 14 August 2022]
123 Waffenstillstandserstößen durch Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Sonntag 14 August 2022]
 
  Die US-Saudische Aggression
123 Waffenstillstandserstößen durch Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Sonntag 14 August 2022]
42 Verstöße der Aggressionskräfte in Hodeidah in den letzten 24 Stunden
[Sonntag 14 August 2022]
205 Waffenstillstandsverletzungen durch die Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Samstag 13 August 2022]
Unterstützungsbrigaden feiern den Abschluss der „Al-Aqsa Al-Sharif“-Gruppe von den Söhnen von Ibb, Taiz und Al-Dhale'
[Samstag 13 August 2022]
95 Verstöße der Aggressionskräfte in Hodeidah in den letzten 24 Stunden
[Samstag 13 August 2022]
 
  Gesellschaft
Überprüfen den Arbeitsablauf des Abwasserprojektes im Ibb
[Montag 15 August 2022]
Notfallplan der Hauptstadt zur Begegnung den Schäden durch sintflutartige Regenfälle
[Sonntag 14 August 2022]
Start eines Medizincamps für Korrekturen von Lippenspalten bei Kindern und Mandeloperation in Sanaa
[Sonntag 14 August 2022]
Notfallkomitee in Sana'a erhöht die Bereitschaftsstufe zum Hochwasserschutz
[Sonntag 14 August 2022]
Inspizierung der Schäden der sintflutartigen Regenfälle in Hadschah
[Samstag 13 August 2022]
 
  Berichte
Sie sagten über Imam Hussein, Friede sei mit ihm (Zitate von großen und historischen Persönlichkeiten für die Welt im Laufe der Jahrhunderte
[Donnerstag 11 August 2022]
1,606 Millionen Bürger profitierten von den Aktivitäten der Zweigstelle des Rates für humanitäre Angelegenheiten in Hadschah
[Freitag 29 Juli 2022]
Mehr als 351.000 Fälle profitieren von den Diensten des Al-Thawra-Krankenhauses in Hodeidah
[Montag 25 Juli 2022]
Die südlichen Provinzen ... Arena für emiratidch-Saudische-Konflikt, dessen Brennstoff die unschuldige sind
[Dienstag 19 Juli 2022]
Judaisierung von Al-Quds und die Ausgrabungen von Al-Aqsa... Eine der Episoden der Entleerung der Heiligen Stadt von der palästinensischen Präsenz
[Mittwoch 13 Juli 2022]
  Lokal
Verkehrs- und Ölministerien warnen vor den Folgen des Verfalls des Safer-Öltank
Verkehrs- und Ölministerien warnen vor den Folgen des Verfalls des Safer-Öltank
Verkehrs- und Ölministerien warnen vor den Folgen des Verfalls des Safer-Öltank
[27/Juni/2022]

SANAA, 27. Juni (Saba) Das Ministerium für Verkehr und Öl und Mineralien hat vor der katastrophalen Verschlechterung des Safer-Öltanks als Folge der Aussetzung seiner regelmäßigen Wartungsarbeiten seit 2015 als Folge der Aggression gegen den Jemen gewarnt.



Die Minister für Verkehr, Abdulwahab Al-Durra und Öl und Mineralien, Ingenieur Ahmed Daris, betonten bei ihrem heutigen Treffen in Sanaa, dass sich die aktuelle Situation des Safer-Öltank von Tag zu Tag verschlimmere, was auf eine drohende große Umweltkatastrophe hindeutet Meereslebewesen und Umwelt in der Region des Roten Meeres und den umliegenden Ländern.



Sie wiesen auf das Interesse und den Eifer der revolutionären Führung, des Obersten Politischen Rates und der Rettungsregierung im Safer Reservoir hin, durch kontinuierliche Kommunikation mit den Vereinten Nationen effektive und schnelle Lösungen für dieses Problem zu finden, das durch die Verzögerung verschärft wird Wartungsarbeiten aufgrund der Risiken für die Meeresumwelt in regionalen Gewässern und der Region im Allgemeinen.



Sie erklärten, dass der Safer-Öltank, der mehr als 1,2 Millionen Barrel Rohöl fasst, aufgrund fehlender regelmäßiger Wartung ständig erodiert.



Al-Durra und Dares wiesen darauf hin, dass die starken Winde, die das Rote Meer in der kommenden Zeit erleben wird, die katastrophale Situation des schwimmenden Öltanks Safer verschlimmern werden, und wiesen darauf hin, dass der Jemen ein Abkommen mit den Vereinten Nationen zur Durchführung der Wartung des Tanks unterzeichnet habe so schnell wie möglich, aber die Vereinten Nationen sind ihren Verpflichtungen aufgrund des Abkommens nicht nachgekommen.


Das Ministerium für Verkehr und Öl machte die Vereinten Nationen für den Fall katastrophaler Auswirkungen auf das Safer-Schiff voll verantwortlich.


Das Treffen fand in Anwesenheit der stellvertretenden Verkehrsminister Mohammad Al-Hashemi und des Öl- und Mineralienministers Yasser Al-Wahidi, des Unterstaatssekretärs des Verkehrsministeriums für den Luftverkehrssektor Abdullah Al-Anisi, Maritime Affairs and Ports Khaled Al-Nimr der Exekutivdirektor der jemenitischen Ölgesellschaft, Ingenieur Ammar Al-Adrai, der Unterstaatssekretär der Behörde für Zivilluftfahrt und Meteorologie, Raed Jabal, und Vertreter der zuständigen Behörden statt, diskutierten Aspekte der Koordinierung und Zusammenarbeit zwischen den beiden Ministerien.


N


resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Montag 15 August 2022 10:45:06 +0300