Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
    Lokal
Märtyrium von 2 Mädchen und 5 Palästinenser wurden bei zionistischen Bombenangriffen auf Gaza und Nuseirat
[Donnerstag 18 Juli 2024]
Qahim und Abu Nashtan überprüfen den Fortschritt der Arbeiten in Bildungs- und Gesundheitseinrichtungen in Hodeidah
[Donnerstag 18 Juli 2024]
Sprecher des Parlaments spricht seinem omanischen Amtskollegen sein Beileid zu den Opfern der Schießerei in Muttrah aus
[Donnerstag 18 Juli 2024]
Eröffnung und Grundsteinlegung für 20 Wasserprojekte in Dhamar
[Donnerstag 18 Juli 2024]
Führer der Revolution: Wir wollen die Militäroperationen im Indischen Ozean und im Mittelmeer verstärken
[Donnerstag 18 Juli 2024]
 
    Die US-Saudische Aggression
Militärmedien verbreiten Szenen der Operation gegen das Schiff Chios Lion.„Ölöltanker.“
[Dienstag 16 Juli 2024]
Ziviler Märtyrer durch saudisches feindliches Feuer in Saada
[Dienstag 16 Juli 2024]
Taiz.. Märtyrer und Verletzte durch Rakete, die von den Söldnern der Aggression auf Arbeiter in Sabr Al-Mawadim abgefeuert wurde
[Donnerstag 11 Juli 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startete 5 Luftangriffe auf Ras Issa in Hodeidah
[Donnerstag 11 Juli 2024]
Eine Drohne der Söldner der amerikanisch-saudischen Aggression tötet und verwundet 8 Zivilsten in Taiz
[Mittwoch 10 Juli 2024]
 
    Gesellschaft
Hauptstadt.. Eröffnung eines medizinischen Camps für neurologische Erkrankungen „für Kinder“ im Al-Sabeen-Krankenhaus
[Mittwoch 17 Juli 2024]
Start eines Projekts zur Verteilung von Unterkunftsmaterialien an vertriebene Familien im Bezirk Majzar in Marib
[Mittwoch 17 Juli 2024]
Taiz. Die Zweigstelle des Behindertenfonds verteilt 400 Rollstühle an Menschen mit Mobilitätseinschränkungen
[Donnerstag 11 Juli 2024]
Amran.. Stammesversöhnung beendet einen Mordfall zwischen der Familie Al-Ashmouri und der Familie Falita
[Montag 08 Juli 2024]
Start des vierten Massenhochzeitsprojekts in Ibb für 700 Bräute und Bräutigame
[Montag 08 Juli 2024]
 
    Berichte
Zum ersten Mal steht der zionistische Feind dem palästinensischen Widerstand in Gaza und den Unterstützungsfronten hilflos gegenüber
[Donnerstag 18 Juli 2024]
Der palästinensische Widerstand gewinnt für Al-Quds und Al-Aqsa, obwohl arabische und muslimische Positionen fehlen
[Donnerstag 18 Juli 2024]
Trotz der Unterzeichnung der Konvention gegen Folter foltert der zionistische Feind weiterhin palästinensische Gefangene
[Dienstag 16 Juli 2024]
Trotz der zionistischen Massaker in Gaza werden die Waffenstillstandsverhandlungen zwischen der Hamas und dem Feind fortgesetzt
[Dienstag 16 Juli 2024]
Zionistische Feind setzt seine barbarischen Massaker fort ... und der Widerstand antwortet mit qualitativ hochwertigen Operationen
[Sonntag 14 Juli 2024]
 
    Tourismus
Direktor für moralische Führung im Innenministerium besucht das Militärmuseum in Sanaa
[Mittwoch 17 Juli 2024]
Kulturminister besucht die Al-Nahrain-Moschee im historischen Sanaa
[Samstag 13 Juli 2024]
Die Antiquities Authority veröffentlicht eine Liste mit 17 Exemplaren der Serie „Unsere geplünderten Antiquitäten“
[Dienstag 02 Juli 2024]
Inspezierung von Art der Tourismusdienstleistungen in Sde Maqoula und Beit Al-Ahmar
[Donnerstag 20 Juni 2024]
Mehr als 30.000 Besucher besuchten innerhalb von drei Tagen Sehenswürdigkeiten in Provinz Sana'a
[Mittwoch 19 Juni 2024]
  Die US-Saudische Aggression
Schäden und Verluste beim Hadschah-Zoll sind lebende Beweise für amerikanische, saudische und emiratische Kriminalität
Schäden und Verluste beim Hadschah-Zoll sind lebende Beweise für amerikanische, saudische und emiratische Kriminalität
Schäden und Verluste beim Hadschah-Zoll sind lebende Beweise für amerikanische, saudische und emiratische Kriminalität
[Freitag, 21 Juni 2024 20:49:49 +0300]

HADSCHAH, 21. Juni 2024 (Saba) – Der Zollsektor im Gouvernement Hadschah wurde wie andere lebenswichtige Sektoren infolge der systematischen Angriffe der amerikanischen, saudischen und emiratischen Aggression schwer beschädigt Das jemenitische Volk und seine Fähigkeiten in den letzten neun Jahren.

Die Aggression zerstörte absichtlich die wichtigsten Landhäfen im Jemen, den „Al-Tawal-Hafen“ in Haradh, und störte ihn aufgrund seiner großen Bedeutung für die Bewegung des Entwicklungsrads und die Förderung der Bewegung kommerzieller und wirtschaftlicher Aktivitäten.

Angesichts der strategischen Lage des Tuwal-Landhafens und der modernen Ausrüstung, Infrastruktur, Inspektionsgeräte und -mechanismen, über die er verfügt, war der Hafen ein Ziel für Angriffsflugzeuge, die seine Infrastruktur und lebenswichtigen Einrichtungen, einschließlich Gebäude und Nebengebäude wie Straßen, angreifen und zerstören wollten , Ausrüstung, Elektrizitätswerke, Ölderivate, Inspektionsgeräte und Transportmittel. Und er lebte.

In einem vom Zoll des Gouvernements Hadschah herausgegebenen Bericht, von dem eine Kopie bei der jemenitischen Nachrichtenagentur (Saba) eingegangen ist, heißt es, dass die anfänglichen direkten Verluste in der Infrastruktur des Hafens acht Millionen Dollar überstiegen, zusätzlich zum Vorhandensein großer Warenmengen im Hafen Hafenlager.

Er berichtete, dass die Aggression zur völligen Zerstörung der Fracht-, Passagier- und Wohneinheiten im Hafen geführt habe und selbst die Sicherheits- und Bewachungseinheit nicht von systematischen Angriffen auf die größten Landhäfen im Jemen verschont geblieben sei.

Ladeeinheit:

In dem Bericht heißt es, dass die Aggressionsflugzeuge fünf Gebäude, „Waren, Exporte, Fischerei, landwirtschaftlicher Reichtum sowie Spezifikationen, Standards und Qualität“, sowie zwei Inspektionsbänke mit Markisen, Hangars für Importe und Exporte, eine große Moschee usw. vollständig zerstört hätten eine Lounge für den Empfang von Gästen.

Die Angriffsflugzeuge zerstörten außerdem Röntgeninspektionsmaschinen zur Warenkontrolle, die zu den neuesten Geräten und dem automatisierten System zählen, zwei Mitarbeitertransportbusse, einen Dieseltankwagen und zwei Toyota-Servicefahrzeuge.

Dem Bericht zufolge zielten die Aggressionsflugzeuge in der Frachteinheit mit ihren Tanks auf Stromerzeugungsstationen, die aus zwei Generatoren unterschiedlicher Leistung bestanden, Ölderivate, Abwasser und Wasserentsalzung aus Zollbrunnen.

Die Aggressionsflugzeuge zerstörten nicht nur das, was oben erwähnt wurde, sondern starteten auch weiterhin ihre Angriffe und zielten auf einen Hangar für Lagerhallen, in denen Waren wie „elektrische Generatoren, Motorräder, Autoersatzteile, Brunnenpumpen, Saugmotoren, verschiedene medizinische Geräte usw.“ gelagert wurden Kommunikationsgeräte, Bürogeräte und andere Gegenstände.“

Passagiereinheit:

Dem Bericht zufolge führte der Angriff auf die Passagiereinheit am Grenzübergang Al-Tuwal zur Zerstörung von vier zweistöckigen Gebäuden und drei Kabinen zur Inspektion der Reiseausrüstung sowie von Hangars und Hangars, die mit der Dienststelle „Ankunft und Abflug“ verbunden sind. kostenloser Hangar, zwei Moscheen und eine Gästeempfangslounge mit integrierten Möbeln.

Das Angriffsflugzeug zerstörte ein Röntgenuntersuchungsgerät, bestehend aus einem mobilen Fahrzeug und einem integrierten automatisierten Systemnetzwerk mit Servern, zwei Bussen, einem Hilux-Servicefahrzeug und einem Reservierungstransportfahrzeug.

Im Bericht des Zollamtes wurde darauf hingewiesen, dass das Angriffsflugzeug ein Zwei-Megawatt-Kraftwerk, eine Ölderivatestation und einen großen Wasserverteilungstank zerstört habe.

Gehäuseeinheit:

Der Bericht stellte den Angriff auf die Wohneinheit dar, der zur Zerstörung von zwei dreistöckigen Gebäuden, einer Moschee, einem Rastplatz mit Empfangshalle, einer Schule für Mitarbeiterkinder, einem integrierten Restaurant und einem Sportplatz führte.

Er gab an, dass ein artesischer Brunnen samt Bagger, Wassertanks, elektronischen Geräten, Möbeln, Klimaanlagen, einer Abwasserstation und einem großen Wasserverteilungstank zerstört wurde.

Sicherheitseinheit und Wachen:

Die amerikanischen, saudischen und emiratischen Angriffsflugzeuge zerstörten zwei dreistöckige Gebäude der Sicherheitseinheit, eine Moschee, acht Wacheinrichtungen, ein integriertes Überwachungsgerätesystem, vier Autos für das Wachpersonal, zwei Dienstbusse und eine Ölderivatstation mit Boden Panzer.

Kumulierte Verluste:

In dem Bericht des Zollamts des Gouvernements Hajjah heißt es, dass die kumulierten Einnahmeverluste, die der Staatskasse aufgrund der Schließung des Hafens dienten, auf Hunderte Millionen Dollar pro Jahr geschätzt werden.

Er wies darauf hin, dass die Importe über den Hafen im Jahr 2014 163 Milliarden Riyal überstiegen, während sich die Exporte auf 42 Milliarden und 578 Millionen Riyal beliefen, während sich der nicht ausgeglichene Verlust infolge der Aggression auf 166 Milliarden und 703 Millionen Riyal belief.

Die Verbrechen der amerikanischen, saudischen und emiratischen Aggression in den letzten neun Jahren zeugen auch heute noch vom Ausmaß der Kriminalität, Arroganz und Arroganz der Kräfte der globalen Hegemonie und Arroganz, angeführt von Amerika und seinen Werkzeugen , gegen das jemenitische Volk, das den Kampf der „versprochenen Eroberung und des heiligen Dschihad“ gegen Amerika, Großbritannien und Israel führt, um das Volk und die palästinensische Sache zu unterstützen.

N




resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Die US-Saudische Aggression)
Letztes Update : Donnerstag 18 Juli 2024 23:06:04 +0300