Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
    Lokal
Marib... 9 große Märsche unter dem Motto „Wir stehen Gaza trotz jedes Agenten standhaft.“
[Freitag 19 Juli 2024]
Millionen Menschen nehmen in der Hauptstadt Sanaa an einem Marsch teil, „Wir unterstützen Gaza trotz der Wille aller Agenten​“
[Freitag 19 Juli 2024]
Massenmärsche und Mahnwachen in Al-Bayda unter dem Motto „Wir unterstützen Gaza trotz der Wille aller Agenten "
[Freitag 19 Juli 2024]
SAADA..22 massiver Marsch bekräftigt Unterstüzung Gaza trotz der Wille aller Agenten​“
[Freitag 19 Juli 2024]
Beratungsbüro in Hadschah... Konkrete Bemühungen zur Stärkung der Glaubensidentität
[Freitag 19 Juli 2024]
 
    Die US-Saudische Aggression
Militärmedien verbreiten Szenen der Operation gegen das Schiff Chios Lion.„Ölöltanker.“
[Dienstag 16 Juli 2024]
Ziviler Märtyrer durch saudisches feindliches Feuer in Saada
[Dienstag 16 Juli 2024]
Taiz.. Märtyrer und Verletzte durch Rakete, die von den Söldnern der Aggression auf Arbeiter in Sabr Al-Mawadim abgefeuert wurde
[Donnerstag 11 Juli 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startete 5 Luftangriffe auf Ras Issa in Hodeidah
[Donnerstag 11 Juli 2024]
Eine Drohne der Söldner der amerikanisch-saudischen Aggression tötet und verwundet 8 Zivilsten in Taiz
[Mittwoch 10 Juli 2024]
 
    Gesellschaft
Hauptstadt.. Eröffnung eines medizinischen Camps für neurologische Erkrankungen „für Kinder“ im Al-Sabeen-Krankenhaus
[Mittwoch 17 Juli 2024]
Start eines Projekts zur Verteilung von Unterkunftsmaterialien an vertriebene Familien im Bezirk Majzar in Marib
[Mittwoch 17 Juli 2024]
Taiz. Die Zweigstelle des Behindertenfonds verteilt 400 Rollstühle an Menschen mit Mobilitätseinschränkungen
[Donnerstag 11 Juli 2024]
Amran.. Stammesversöhnung beendet einen Mordfall zwischen der Familie Al-Ashmouri und der Familie Falita
[Montag 08 Juli 2024]
Start des vierten Massenhochzeitsprojekts in Ibb für 700 Bräute und Bräutigame
[Montag 08 Juli 2024]
 
    Berichte
Echos der qualitativen Operation der jemenitischen Streitkräfte im Herzen des usurpierenden Gebildes
[Freitag 19 Juli 2024]
Beratungsbüro in Hadschah... Konkrete Bemühungen zur Stärkung der Glaubensidentität
[Freitag 19 Juli 2024]
Saba-Korrespondent: Freude bei den Palästinensern und Schock bei den Zionisten nach der jüngsten jemenitischen Operation tief im Inneren des Feindes.
[Freitag 19 Juli 2024]
Zum ersten Mal steht der zionistische Feind dem palästinensischen Widerstand in Gaza und den Unterstützungsfronten hilflos gegenüber
[Donnerstag 18 Juli 2024]
Der palästinensische Widerstand gewinnt für Al-Quds und Al-Aqsa, obwohl arabische und muslimische Positionen fehlen
[Donnerstag 18 Juli 2024]
 
    Tourismus
Direktor für moralische Führung im Innenministerium besucht das Militärmuseum in Sanaa
[Mittwoch 17 Juli 2024]
Kulturminister besucht die Al-Nahrain-Moschee im historischen Sanaa
[Samstag 13 Juli 2024]
Die Antiquities Authority veröffentlicht eine Liste mit 17 Exemplaren der Serie „Unsere geplünderten Antiquitäten“
[Dienstag 02 Juli 2024]
Inspezierung von Art der Tourismusdienstleistungen in Sde Maqoula und Beit Al-Ahmar
[Donnerstag 20 Juni 2024]
Mehr als 30.000 Besucher besuchten innerhalb von drei Tagen Sehenswürdigkeiten in Provinz Sana'a
[Mittwoch 19 Juni 2024]
  Lokal
Al-Rahwi und eine Reihe von Staatsoberhäuptern verrichten Eid al-Adha-Gebete in der Großen Moschee in Sana'a
Al-Rahwi und eine Reihe von Staatsoberhäuptern verrichten Eid al-Adha-Gebete in der Großen Moschee in Sana'a
Al-Rahwi und eine Reihe von Staatsoberhäuptern verrichten Eid al-Adha-Gebete in der Großen Moschee in Sana'a
[Sonntag, 16 Juni 2024 16:07:04 +0300]

SANA'A, 16. Juni 2024 (Saba) – Heute Morgen verrichteten Scharen von Gläubigen in der Hauptstadt Sana'a und den Gouvernoraten das Eid al-Adha-Gebet und hörten sich die beiden Predigten an.

In zwei Eid-Predigten in der Großen Moschee in Sanaa, in Anwesenheit eines Mitglieds des Obersten Politischen Rates, Ahmed Al-Rahwi, einer Reihe von Ministern, Mitgliedern des Repräsentantenhauses und des Schura-Rates sowie Staatsführern, Der Gelehrte Hamdi Ziyad ging auf die Tugenden dieses religiösen Anlasses und die heiligen Gefühle von Eid Al-Adha ein, die die Einheit der islamischen Nation und den Wert göttlicher Gaben verdeutlichen, die aus der Unterwerfung unter Gott, dem Allmächtigen, resultieren.

Er erklärte, dass die Tage von Tashreeq die gezählten Tage sind, die Gott, der Allmächtige, in Seinem Edlen Buch erwähnt, die Tage von Takbir und Tahlil, die vom Gesandten Gottes, Gottes Gebete und Friede seien mit ihm und seiner Familie, vorgeschrieben wurden, und dann das Opfer, Das ist die Religion des Propheten Ibrahim, Friede sei mit ihm, und die Sunnah des Heiligen Gesandten, Friede und Segen seien auf ihm, für alle, die verantwortlich und fähig sind.

Er wies darauf hin, dass eine Person von dem Opfer isst, Almosen spendet und etwas verschenkt, und dass es ein Fehler ist, wenn eine Person glaubt, dass das Opfer nur für Fleisch und Essen gedacht ist … und betont, dass das Opfer für die Opfer obligatorisch ist Jeder arbeitsfähige Mensch und jeder, der nicht in der Lage ist, das Opfer zu schlachten, muss Geschenke und Schenkungen von denen annehmen, die über die Mittel dazu verfügen.

Der Gelehrte Ziyad sagte: „Der edle Prophet, Gottes Gebete und Friede seien mit ihm und seiner Familie, opferte zwei salzige Widder, den ersten für ihn und seine Familie und den anderen für seine arme Nation, die dazu nicht in der Lage war.“ Bringe ein Opfer dar.“

Am Tag von Eid al-Adha forderte er dazu auf, Hände zu schütteln, Toleranz zu zeigen, Streitigkeiten zu vermeiden, sich von Feindseligkeit, Groll und Groll fernzuhalten, Verwandtschaftsbande aufrechtzuerhalten, Verwandte zu besuchen und die Schreine und Gräber von Eltern, Gelehrten und Märtyrern zu besuchen. Märtyrer, Verwundete und Kranke.

Er fügte hinzu: „Eid ist Freude und Freude und ein Ergebnis von Aufrichtigkeit, Glauben und guten Taten. Wir sagen denen, die ihre Feiertage zu Ablenkung und leerem Gerede machen und es vermeiden, Gott zu erwähnen, Gott zu verherrlichen und Gott zu verherrlichen. Gott hat es getan.“ bestimmte die Feiertage, um ihn für das zu verherrlichen, was er uns geführt hat, ihn zu verherrlichen, ihn zu preisen, ihn zu verehren, gute Taten zu vollbringen und sich an der Tröstung der Armen und Bedürftigen zu beteiligen.“

Der Eid al-Adha-Prediger fuhr fort: „Möge Gott uns Freuden schenken, und wenn wir uns am Tag von Eid unter den Zuschauern von Gaza und Palästina befinden würden, wären wir unter denen, die traurig, verzweifelt und gequält sind. Wir müssen zu Gott zurückkehren.“ und verherrlichen Sie seine Segnungen, indem Sie Gott, gute Taten, Applaus und Aufrichtigkeit verherrlichen und göttliche Gelegenheiten nutzen, um Herzen zusammenzubringen, zu versöhnen und eine Nation zu sein, wie Gott es wollte.“

Er ging auf die Tragödie ein, der das palästinensische Volk ausgesetzt ist, weil das zionistische Feindgebilde über einen Zeitraum von neun Monaten hinweg weiterhin Massaker und Verbrechen an Zivilisten, darunter Kindern, Frauen und älteren Menschen, verübt, angesichts des internationalen Schweigens und des arabischen Versagens .

Er sagte: „Palästina ist siegreich, sein Widerstand ist heroisch, und die Achse des Widerstands unterstützt und unterstützt standhaft mit allem, was sie hat, und der Feind lässt nach und zieht sich zurück. Unser Beileid gilt denen, die ihr Leben und ihre Familien verloren haben.“ , ihre Familien und ihre Verwandten infolge der fortgesetzten Bombardierung von Zivilisten durch den zionistischen Feind und der Zerstörung von Häusern und zivilen Objekten.“

Er fügte hinzu: „Wenn das palästinensische Volk ohne Gericht auf dem Weg ins Paradies zu Gott geht und standhafte Mudschaheddin hat, dann gibt es kein Weinen oder Kummer, solange die Nation ihre Verantwortung trägt und ihre Brüder unterstützt“, was darauf hindeutet, dass der Zionist hat die Wahl: Entweder er führt den Krieg fort, in dem er sich befindet, und der Widerstand und seine Achse erschöpfen ihn weiterhin politisch, militärisch und wirtschaftlich, bis er eliminiert wird, oder ein Gefangenenaustauschabkommen wird unterzeichnet und der Rückzug aus Gaza wird unterzeichnet hat miterlebt, wie er besiegt wurde, oder er hat wie ein Feigling damit fortgefahren, Zivilisten mit Flugzeugen und Bomben zu töten, oder er hat durch Gottes Macht und Fähigkeit einen großen Krieg eröffnet, der nicht in seinem Interesse liegt.“

Der Gelehrte Ziyad wies darauf hin, dass sich das jemenitische Volk in den Tiefen des Dschihad und im Zentrum der Konfrontation mit den Kräften der globalen Hegemonie und Arroganz „Amerika, Großbritannien und dem zionistischen Gebilde“ befinde und der Jemen seine Ziele in der Seeschlacht fast erreicht hätte durch die Verhängung einer Blockade gegen die zionistische Schifffahrt und diejenigen, die mit ihr zu tun haben.

Er fuhr fort: „Egal wie viel Preise und Opfer wir zahlen, die maritime Gleichung kann nicht durchbrochen werden, sonst können sie in Frieden passieren. So Gott will, werden die Stämme Jordaniens ermutigt, indem sie den Landweg abschneiden, damit wir es können.“ Ziehen Sie die Schlinge enger und schließen Sie die Belagerung des zionistischen Feindes von allen Seiten ab.

Der Gelehrte Hamdi Ziyad forderte dazu auf, sich weiterhin auf den Plätzen allgemein zu mobilisieren, die Fronten mit Geld und Männern zu versorgen, für die Raketentruppe und unbemannte Luftfahrzeuge auszugeben und in allen Bereichen, in denen sich das jemenitische Volk auf Konfrontationskurs begibt, hart in den Medien zu arbeiten Der globale Krieg gegen Palästina und Jemen.

Er betonte die Notwendigkeit, sich auf jede von den Feinden geplante Land-, See- und Lufteskalation vorzubereiten und angesichts der Bewegung des Feindes und der Fortsetzung seiner Aggression gegen den Jemen die Raketen- und Luftkapazitäten weiter auszubauen und in allen Bereichen zu agieren Der Feind hegt böse Pläne und will den Jemen von jeder Seite angreifen, sowohl in wirtschaftlicher als auch in anderer Hinsicht.

Er betonte, dass der Jemen über Optionen, Verfahren und den Mut verfügt, Feinde zu disziplinieren und ihre Macht zu brechen nicht zulassen, dass der Jemen in seinen vorherigen Zustand zurückkehrt.

Der Eid al-Adha-Prediger gratulierte dem Sieg und der großen sicherheitstechnischen Errungenschaft, die amerikanisch-zionistische Spionagezelle dank der wachsamen Augen der Mitglieder der Sicherheitsdienste entlarvt zu haben... und betonte die Notwendigkeit, eine Strategie zu entwickeln, um Feinden in allen Bereichen entgegenzutreten. einschließlich politischer, wirtschaftlicher, landwirtschaftlicher, institutioneller und bei der Entscheidungsfindung, Gesetzen, Vorschriften, Systemen und Plänen.

Er drückte sein Bedauern über die Anwesenheit von Menschen aus dem Jemen aus, die ihr Gewissen befleckt und befleckt haben, die satanische und bösartige Geister in sich tragen und den Feinden jahrzehntelang gedient haben. Er warnte alle davor, dem Weg der Verräter und Verschwörer gegen das Heimatland zu folgen Menschen und ihre Errungenschaften zu unterstützen und sich ernsthaft für den Aufbau des Jemen einzusetzen.

N



resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Freitag 19 Juli 2024 20:57:30 +0300