Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
    Lokal
Admiral Saree: Schicksal der Schiffe, die in den letzten 72 Stunden angegriffen wurden, ist sinkend
[Samstag 15 Juni 2024]
Präsident Al-Mashat gratuliert den Führern arabischer und islamischer Länder anlässlich des Eid Al-Adha
[Samstag 15 Juni 2024]
Präsident Al-Mashat gratuliert dem Revolutionsführer und dem jemenitischen Volk zum Eid Al-Adha und bekräftigt Jemens feste Position bei der Unterstützung des palästinensischen Volkes
[Samstag 15 Juni 2024]
Führer der Revolution gratuliert den Pilgern des Hauses Gottes und der islamischen Nation anlässlich des Eid Al-Adha
[Samstag 15 Juni 2024]
Der Sprecher des Schura-Rates gratuliert dem Revolutionsführer und dem Vorsitzenden des Politischen Rates zum Eid Al-Adha
[Samstag 15 Juni 2024]
 
    Die US-Saudische Aggression
3 Luftangriffe der US-britischen aggression auf den Bezirk Al-Salif in Hodeidah
[Donnerstag 13 Juni 2024]
Amerikanisch-britische Aggression startete 2 Luftangriffe auf Raymah Radio und den Regierungskomplex
[Donnerstag 13 Juni 2024]
US-britische Aggression startet 3' Luftangriffe auf Al-Salif in Hodeidah
[Dienstag 11 Juni 2024]
US-britische Aggression zielt auf die Al-Faza-Küste in Hodeidah
[Montag 10 Juni 2024]
Sicherheitsdienste enthüllen die Festnahme eines amerikanisch-israelischen Spionagenetzwerks
[Montag 10 Juni 2024]
 
    Gesellschaft
Das Bettelbehandlungsprogramm schließt das Programm zur sozialen Rehabilitation und zum Unternehmertum ab
[Dienstag 11 Juni 2024]
Gouverneur von Hadschah startet Kampagne zur öffentlichen Sauberkeit und schärft das Gesundheitsbewusstsein
[Montag 03 Juni 2024]
Verteilung von Rollstühlen für Menschen mit besonderen Bedürfnissen
[Sonntag 02 Juni 2024]
Start eines kostenlosen chirurgischen Camps zur Entfernung gynäkologischer Tumoren in Ibb
[Mittwoch 29 Mai 2024]
Nächsten Samstag: Start eines kostenlosen Augenchirurgie-Camps im Bezirk Jabal Ras in Hodeidah
[Samstag 25 Mai 2024]
 
    Berichte
Amerikas blinde Voreingenommenheit gegenüber dem usurpierenden Gebilde droht die Resolution des Sicherheitsrats „nur Tinte auf dem Papier“ bleibt
[Donnerstag 13 Juni 2024]
Die Geständnisse der Spionagezelle offenbaren das Ausmaß der amerikanischen Angriffe auf den Agrarsektor im Jemen
[Mittwoch 12 Juni 2024]
Der demütigende Sturz der CIA im Jemen
[Dienstag 11 Juni 2024]
Inspektionskampagne für geschmuggelte Rosinen... Schutz des lokalen Produkts und Stärkung der Volkswirtschaft
[Montag 10 Juni 2024]
Biden und Netanjahu lehnen Waffenstillstand im Gazastreifen ab
[Montag 10 Juni 2024]
 
    Tourismus
Überprüfung der Bedürfnisse von Touristenzielen im Bezirk Al-Haymah Al-Dakhiliyah im Gouvernement Sana’a
[Donnerstag 16 Mai 2024]
Eröffnung des Nationalmuseums und des Volkserbemuseums in Sana'a
[Sonntag 28 April 2024]
Diskussion der Leistung des Tourismusbüros in der Provinz Ibb
[Mittwoch 24 April 2024]
Antikenbehörde veröffentlicht eine Liste mit 50 Antiquitäten, die ins Ausland geschmuggelt und auf internationalen Auktionen zum Verkauf angeboten wurden
[Montag 18 März 2024]
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
  Lokal
Parlament verurteilt und prangert erneut die schwachen Positionen und die Theatralik des Bahrain-Gipfels an
Parlament verurteilt und prangert erneut die schwachen Positionen und die Theatralik des Bahrain-Gipfels an
Parlament verurteilt und prangert erneut die schwachen Positionen und die Theatralik des Bahrain-Gipfels an
[18/Mai/2024]

SANA'A,18. Mai 2024 (Saba) – In seiner heutigen Sitzung unter der Leitung des Yahya Ali Al-Rai, erneuerte das Parlament seine Verurteilung und die Anprangerung der schwachen und beschämenden Positionen, die die Normalisierungs- und Beschäftigungssysteme des zionistischen Feindgebildes verkörpern.

Das Parlament machte auf die Massaker und den Völkermordkrieg aufmerksam, denen das palästinensische Volk seit dem 7. Oktober ausgesetzt war und bei denen mehr als 110.000 Palästinenser getötet wurden, darunter mehr als 35.000 Märtyrer, von denen die meisten Kinder und Frauen waren.

Das Parlament betrachtete die Gipfelkonferenz von Bahrain, die neben der Botschaft des zionistischen Feindes stattfand, als eine Farce, die den Defätismus, die Hetze und die Unterwürfigkeit widerspiegelt, zu der die mit dieser Nation verbundenen Regime gelangt sind.

Es betonte, dass es für diese Regime besser gewesen wäre, in ihrem beschämenden Schweigen zu verharren und sich hinter ihren Enttäuschungen zu verstecken, die im Widerspruch zu den Hoffnungen und Sehnsüchten der Menschen der Nation und den Positionen der freien Menschen auf der Welt stehen, mit denen sie solidarisch sind das palästinensische Volk gegen die Aggression und Belagerung, der es ausgesetzt ist.

Es brachte sein Bedauern über die miserable Situation und den katastrophalen Niedergang zum Ausdruck, der durch das anhaltende beschämende Schweigen und die anhaltenden Versuche, die von zionistischen Kriegsverbrechern gegen diese Nation begangenen Verbrechen zu vertuschen, dargestellt wird, und erinnerte sie an die Positionen der freien Menschen der Welt die Proteste und Demonstrationen, die in Städten und Universitäten in den meisten Hauptstädten der Länder der Welt stattfinden.

Das Parlament wies darauf hin, dass die zionistische Besatzungseinheit nicht die Unterstützung der Normalisierer und die Demonstration guter Absichten ihr gegenüber benötigt, da sie diejenige ist, die Kinder mit aller Brutalität zerstört und tötet ... und wies darauf hin, dass die freie Welt damit begonnen hat Stehen Sie den schrecklichen Verbrechen des zionistischen Gebildes gegenüber und überprüfen Sie seine Berechnungen hinsichtlich des Völkermordkrieges, den es begeht, vor aller Augen.

Es betonte auch, dass das zionistische Feindgebilde keinerlei Rücksicht auf internationale, humanitäre oder moralische Gesetze schenkt, da es trotz der Protestmärsche und Demonstrationen in den meisten Hauptstädten und Städten der Welt weiterhin seine Verbrechen begeht.

Das Parlament forderte die arabischen und islamischen Völker sowie die freien Menschen der Welt auf, sich für das palästinensische Volk einzusetzen und Druck auf die nachlässigen Regime und Regierungen auszuüben, damit sie ihre Bilanzen überprüfen und schnell daran arbeiten, alle Formen der Normalisierung zu stoppen mit dem zionistischen Feindgebilde, ähnlich den Forderungen der Universitäten in westlichen Ländern, ihre Beziehungen zu diesem Besatzungsgebilde abzubrechen und die wirtschaftlichen Geschäfte mit seinen Unternehmen einzustellen.

In der Sitzung, an der der Staatsminister für die Angelegenheiten des Repräsentantenhauses und des Schura-Rates der Übergangsregierung, Dr. Ali Abu Haliqa, teilnahm, schloss das Repräsentantenhaus die Prüfung des Berichts des Bildungsausschusses über die Ergebnisse des Feldes ab Besuch der Allgemeinen Einrichtung für Schulbuchdruckereien im Hauptstadtsekretariat.

Der Bericht enthielt die Ergebnisse der Exkursion des Komitees zu den Druckmaschinen der Institution, seine Treffen mit den Beamten der Institution und deren Klarstellungen sowie eine Zusammenfassung des Druckplans für das akademische Jahr 1445.

Der Bericht umfasste die Hindernisse und Schwierigkeiten, mit denen die Allgemeine Organisation für Schulbuchdruckerei konfrontiert ist, sowie eine Reihe von Beobachtungen, Schlussfolgerungen und Empfehlungen des Ausschusses.

In einem ähnlichen Zusammenhang erörterte der Rat den Bericht des Ausschusses für Entwicklung, Erdöl und Bodenschätze über die Schäden und Verluste, die Jemen infolge der systematischen Angriffe auf den Öl- und Gassektor und mit dem Ölministerium verbundene Einheiten durch das Ministerium erlitten hat Aggression von März 2015 bis zum Jahr 2022.

Nach der Diskussion beschloss der Rat, den Bericht zur weiteren Prüfung an den zuständigen Ausschuss zurückzusenden und die von den Ratsmitgliedern im Laufe ihrer Diskussionen hervorgehobenen Beobachtungen in Anwesenheit des zuständigen Ministers und der zuständigen Behörden zu verarbeiten.

In der Sitzung bestätigte der Vorsitzende des Rates, dass sich der Minister für Öl und Mineralien gegenüber dem Rat verpflichtet habe, Tankstellen im Hauptstadtsekretariat und in den Gouvernoraten zu eröffnen und den Bedarf der Bürger an inländischem Gas an allen dafür vorgesehenen Tankstellen zu decken.

Das Parlament hatte die Sitzung mit der Überprüfung und Genehmigung des Protokolls seiner vorherigen Sitzung begonnen und wird seine Geschäftssitzungen morgen, Sonntag, fortsetzen, so Gott der Allmächtige will.

N


resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Samstag 15 Juni 2024 23:53:21 +0300