Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
    Lokal
Dr. Abu Lahoum und der Gouverneur von Ibb inspizieren die Bedingungen der an der Qataba-Front in Al Dhalea stationierten Personen
[Montag 17 Juni 2024]
6 Luftangriffe der amerikanisch-britischen Aggression auf den Flughafen Hodeidah
[Montag 17 Juni 2024]
Amerikanisch-britische Aggression startete 4 Luftangriffe auf die Insel Kamaran in Hodeidah
[Montag 17 Juni 2024]
Die palästinensische Akte von Ansar Allah startet das Opferprojekt für die palästinensische Gemeinschaft
[Montag 17 Juni 2024]
Urlaubsbesuch bei den Almoraviden in den Distrikten Al-Zahir und Rif Al-Bayda
[Montag 17 Juni 2024]
 
    Die US-Saudische Aggression
6 Luftangriffe der amerikanisch-britischen Aggression auf den Flughafen Hodeidah
[Montag 17 Juni 2024]
Amerikanisch-britische Aggression startete 4 Luftangriffe auf die Insel Kamaran in Hodeidah
[Montag 17 Juni 2024]
3 Luftangriffe der US-britischen aggression auf den Bezirk Al-Salif in Hodeidah
[Donnerstag 13 Juni 2024]
Amerikanisch-britische Aggression startete 2 Luftangriffe auf Raymah Radio und den Regierungskomplex
[Donnerstag 13 Juni 2024]
US-britische Aggression startet 3' Luftangriffe auf Al-Salif in Hodeidah
[Dienstag 11 Juni 2024]
 
    Gesellschaft
Das Bettelbehandlungsprogramm schließt das Programm zur sozialen Rehabilitation und zum Unternehmertum ab
[Dienstag 11 Juni 2024]
Gouverneur von Hadschah startet Kampagne zur öffentlichen Sauberkeit und schärft das Gesundheitsbewusstsein
[Montag 03 Juni 2024]
Verteilung von Rollstühlen für Menschen mit besonderen Bedürfnissen
[Sonntag 02 Juni 2024]
Start eines kostenlosen chirurgischen Camps zur Entfernung gynäkologischer Tumoren in Ibb
[Mittwoch 29 Mai 2024]
Nächsten Samstag: Start eines kostenlosen Augenchirurgie-Camps im Bezirk Jabal Ras in Hodeidah
[Samstag 25 Mai 2024]
 
    Berichte
Der palästinensische Widerstand steht kurz vor einem großen Sieg über den zionistischen Feind
[Montag 17 Juni 2024]
Durch die Ausweitung seiner Operationen setzt der libanesische Widerstand der zionistischen Abschreckung praktisch ein Ende
[Montag 17 Juni 2024]
Amerikas blinde Voreingenommenheit gegenüber dem usurpierenden Gebilde droht die Resolution des Sicherheitsrats „nur Tinte auf dem Papier“ bleibt
[Donnerstag 13 Juni 2024]
Die Geständnisse der Spionagezelle offenbaren das Ausmaß der amerikanischen Angriffe auf den Agrarsektor im Jemen
[Mittwoch 12 Juni 2024]
Der demütigende Sturz der CIA im Jemen
[Dienstag 11 Juni 2024]
 
    Tourismus
Überprüfung der Bedürfnisse von Touristenzielen im Bezirk Al-Haymah Al-Dakhiliyah im Gouvernement Sana’a
[Donnerstag 16 Mai 2024]
Eröffnung des Nationalmuseums und des Volkserbemuseums in Sana'a
[Sonntag 28 April 2024]
Diskussion der Leistung des Tourismusbüros in der Provinz Ibb
[Mittwoch 24 April 2024]
Antikenbehörde veröffentlicht eine Liste mit 50 Antiquitäten, die ins Ausland geschmuggelt und auf internationalen Auktionen zum Verkauf angeboten wurden
[Montag 18 März 2024]
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
  Lokal
Oberste Politische Rat warnt vor einer amerikanischen Eskalation gegen die Sicherheit und Stabilität des Jemen
Oberste Politische Rat warnt vor einer amerikanischen Eskalation gegen die Sicherheit und Stabilität des Jemen
Oberste Politische Rat warnt vor einer amerikanischen Eskalation gegen die Sicherheit und Stabilität des Jemen
[30/April/2024]

SANA'A, 30. April 2024 (Saba) – In seiner heutigen Sitzung unter der Leitung von Feldmarschall Mahdi Al-Mashat, dem Vorsitzenden des Rates, bekräftigte der Oberste Politische Rat die feste Position des Jemen in Bezug auf Unterstützung und Unterstützung Palästina angesichts der brutalen zionistischen Aggression gegen Gaza, die von Amerika und dem Westen auf grobe und hässliche Weise unterstützt wird.

Der Rat betonte, wie wichtig es sei, den Zusammenhalt und die Stabilität der jemenitischen Innenfront angesichts amerikanischer und britischer Verschwörungen aufrechtzuerhalten, und betonte gleichzeitig, dass es den offiziellen Behörden darum gehe, entschiedene Entscheidungen gegen alle zu treffen, die an der Destabilisierung der Innenfront beteiligt seien.

Der Rat warnte vor einer feindseligen Eskalation der USA gegen die Sicherheit und Stabilität Jemens und wies darauf hin, dass die laufenden verdächtigen Vorbereitungen zur Entmutigung Jemens und zur Schwächung seiner wirksamen und einflussreichen Rolle, die auf der religiösen und humanitären Pflicht zur Verteidigung Palästinas beruht, scheitern werden.

Der Rat warnte vor den Gefahren und Auswirkungen einer Eskalation mit den Worten: „Die Auswirkungen einer Eskalation werden nicht an den Grenzen Jemens halt machen, noch wird sie die ehrenhafte jemenitische Position, die Standhaftigkeit des jemenitischen Volkes und die Tapferkeit des Landes untergraben.“ Streitkräfte auf allen Ebenen.“

Das Treffen lobte die erfolgreichen Militäreinsätze der jemenitischen Armee, vertreten durch ihre Seestreitkräfte, Raketen und Drohnen, in der strategischen Schlacht, die die Republik Jemen und alle freien Menschen der Welt zur Verteidigung des unterdrückten palästinensischen Volkes geführt haben Islamische Heiligtümer.

Er verwies auf die umfassende und bemerkenswerte Entwicklung der Militäroperationen und auf das Versäumnis des Feindes, die jemenitische Entscheidung zu behindern, die Durchfahrt von mit der zionistischen Einheit verbundenen Schiffen durch das Rote und Arabische Meer, Bab al-Mandab und den Indischen Ozean zu verhindern zur Liste der Ziele der jemenitischen Streitkräfte hinzugefügt.

Der Oberste Politische Rat hat bestätigt, dass Schiffe aller Länder der Welt bei ihrer Durchfahrt durch das Rote Meer, den Golf von Aden und Bab al-Mandab sicher sind, mit Ausnahme von Schiffen, die mit dem israelischen Feind in Verbindung stehen, sowie von amerikanischen und britischen Schiffen nach ihrer Aggression gegen den Jemen.

Die Ratssitzung bekräftigte ihre feste Haltung gegenüber der Sicherheit und Stabilität der Region, des Roten und Arabischen Meeres, des Bab al-Mandab und des Indischen Ozeans und wies darauf hin, dass alle von den Streitkräften ergriffenen Maßnahmen nicht im Widerspruch zum internationalen und humanitären Recht stehen.

Darüber hinaus informierte Seine Exzellenz der Präsident die Mitglieder des Politischen Rates über die Entwicklungen in der politischen Angelegenheit und betonte, dass die saudische Seite gemäß der mit der saudischen Seite vereinbarten Karte von der Deeskalationsbox zur Box für Friedensansprüche übergehen müsse.

Er betonte auch, dass Saudi-Arabien bei seinen Verhandlungen im Jemen seine nationalen Interessen über die amerikanischen Interessen stellen müsse, da es darauf bedacht sei, diesen Weg positiv zu vollenden und ihn nicht zu verzögern oder zu verzögern.

Der Oberste Politische Rat gratulierte allen männlichen und weiblichen Arbeitern der Republik Jemen, die mit ihrer Geduld und Standhaftigkeit Gott sei Dank viele Siege im Kampf um den Bau erringen konnten, ähnlich wie in der Schlacht von Jemen Standhaftigkeit und Standhaftigkeit.

Er wies darauf hin, dass die amerikanisch-saudische Aggression weiterhin ihre Lebensgrundlagen durch die gegen den Jemen verhängte Wirtschaftsblockade einschränkt und Fortschritte bei allen politischen Lösungen behindert, die die Umsetzung humanitärer Leistungen, insbesondere die Auszahlung von Gehältern und das Wohl aller Jemeniten, gewährleisten würden von ihrem Reichtum.

N



resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Montag 17 Juni 2024 23:52:54 +0300