Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
    Lokal
Die Regierungsmedien in Gaza verurteilen das Massaker des Feindes in Dschenin und rufen zur öffentlichen Mobilisierung auf
[Dienstag 21 Mai 2024]
Gouverneur von Shabwa: Die jemenitische Einheit ist die wichtigste und bedeutendste historische Errungenschaft des jemenitischen Volkes
[Dienstag 21 Mai 2024]
Gouverneur von Aden: Die jemenitische Einheit ist von Dauer und wird keine Geisel in den Händen von Manipulationen sein
[Dienstag 21 Mai 2024]
Der Verteidigungsminister und der Stabschef gratulieren Präsident Al-Mashat zum 34. Nationalfeiertag der Republik Jemen
[Dienstag 21 Mai 2024]
Verteidigungsminister und der Stabschef gratulieren dem Revolutionsführer zum 34. Nationalfeiertag der Republik Jemen
[Dienstag 21 Mai 2024]
 
    Die US-Saudische Aggression
Märtyrertod eines Zivilistes bei der Explosion eines von der Aggression übrig gebliebenen Objekts im Bezirk Ad-Durayhimi in Hodeidah
[Dienstag 21 Mai 2024]
Luftverteidigung schießt ein amerikanisches Flugzeug im Luftraum von Marib ab
[Freitag 17 Mai 2024]
Amerikanisch-britische Aggressionsflugzeuge starten einen Luftangriff auf Ras Issa in Hodeidah
[Dienstag 30 April 2024]
Amerikanisch-britische Aggressionsflugzeuge starten einen Luftangriff auf Ras Issa in Hodeidah
[Dienstag 30 April 2024]
Saada.. Saudische feindliche Streitkräfte zielen auf das Haus eines Bürgers im Bezirk Baqim
[Samstag 27 April 2024]
 
    Gesellschaft
Eröffnung des kostenlosen medizinischen Camps für Kataraktchirurgie im Shaoub Medical Complex
[Sonntag 19 Mai 2024]
Stammesversöhnung beendet einen Mordfall zwischen der Familie Naji und der Familie Al-Qadat aus Bani Hashish in Sana'a
[Samstag 18 Mai 2024]
Muhammad Ali Al-Houthi inspiziert die Aktivitäten der Sommerkurse in Saada
[Dienstag 14 Mai 2024]
Stammesversöhnung in Ibb beendet einen Mordfall zwischen den Familien Al-Joma'i und Al-Hubaishi
[Donnerstag 09 Mai 2024]
Im Auftrag von Präsident Al-Mashat besucht Al-Qaisi die Verletzten des unglücklichen Unfalls in Harf Sufyan
[Sonntag 05 Mai 2024]
 
    Berichte
Die Welt erlebt den größten Krieg der Fehlinformation und Fälschung über die anhaltende zionistische Aggression gegen Gaza
[Dienstag 21 Mai 2024]
Das Schwimmdock ist Teil eines zionistisch-amerikanischen Plans, der darauf abzielt, Palästinenser aus dem Gazastreifen zu vertreiben
[Dienstag 21 Mai 2024]
Frauenbehörde in Hadschah... Aktivitäten für Sommerkursstudenten
[Dienstag 21 Mai 2024]
Iran verliert einen Führer, der stets die Anliegen seines Volkes und die Belange der Nation und der Region vertrat
[Montag 20 Mai 2024]
Der Islamische Widerstand im Libanon erhöht das Tempo seiner Militäreinsätze gegen den zionistischen Feind
[Sonntag 19 Mai 2024]
 
    Tourismus
Überprüfung der Bedürfnisse von Touristenzielen im Bezirk Al-Haymah Al-Dakhiliyah im Gouvernement Sana’a
[Donnerstag 16 Mai 2024]
Eröffnung des Nationalmuseums und des Volkserbemuseums in Sana'a
[Sonntag 28 April 2024]
Diskussion der Leistung des Tourismusbüros in der Provinz Ibb
[Mittwoch 24 April 2024]
Antikenbehörde veröffentlicht eine Liste mit 50 Antiquitäten, die ins Ausland geschmuggelt und auf internationalen Auktionen zum Verkauf angeboten wurden
[Montag 18 März 2024]
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
  International
Hamas übermittelt den Vermittlern in Ägypten und Katar ihre Antwort auf den jüngsten Vorschlag
Hamas übermittelt den Vermittlern in Ägypten und Katar ihre Antwort auf den jüngsten Vorschlag
Hamas übermittelt den Vermittlern in Ägypten und Katar ihre Antwort auf den jüngsten Vorschlag
[13/April/2024]

GAZA, 13. April 2024 (Saba) –Die Islamische Widerstandsbewegung Hamas gab heute bekannt, dass sie ihre Antwort auf den Vorschlag, den sie vor einer Woche bei den Vermittlern erhalten hatte, übermittelt habe, und betonte, dass darin die Verpflichtung enthalten sei, einen dauerhaften Waffenstillstand, einen vollständigen Rückzug aus dem Gazastreifen und die Rückkehr der Vertriebenen zu fordern , Intensivierung der Hilfs- und Hilfslieferungen und Beginn des Wiederaufbaus.
Führungskreise der Bewegung bestätigten gegenüber Al-Mayadeen, dass die Bewegung ihre Antwort auf den Vorschlag der Mediatoren übermittelt hatte, den sie vor etwa einer Woche erhalten hatte, und stellten fest, dass die Antwort die umstrittenen Themen umfasste.
Die Quellen berichteten, dass an der ersten Stufe des Vorschlags Änderungen vorgenommen wurden, darunter die Titel „Abzug der Besatzungstruppen“, „Rückkehr der Vertriebenen“, „humanitäre Hilfe“ und „Anzahl der Gefangenen“, zusätzlich zu Änderungen an der zweiten Stufe im Zusammenhang mit die Forderung der Bewegung nach einem klaren Text zum Waffenstillstand.
Die Hamas-Bewegung veröffentlichte eine Erklärung, in der sie darauf hinwies, dass sie kürzlich den Vermittlern in Ägypten und Katar ihre Antwort auf den Vorschlag übermittelt habe, den sie letzten Montag erhalten hatte, und betonte, dass sie an ihren Forderungen und den nationalen Forderungen des palästinensischen Volkes festhält Bereitschaft zum Abschluss eines ernsthaften und echten Gefangenenaustauschabkommens.
Zu den Forderungen gehörten ein dauerhafter Waffenstillstand, der Abzug der Besatzungsarmee aus dem gesamten Gazastreifen, die Rückkehr der Vertriebenen in ihre Gebiete und Wohnorte, eine Intensivierung der Hilfs- und Hilfslieferungen sowie der Beginn des Wiederaufbaus.
Der Leiter des Politbüros der Hamas, Ismail Haniyeh, bestätigte in einem Exklusivinterview mit Al-Mayadeen, dass die Hamas an ihren Bedingungen in den Verhandlungen festhält und keine Einigung erzielen wird, ohne diese zu erreichen.
Haniyeh bekräftigte das Festhalten des Widerstands an der Notwendigkeit, einen dauerhaften Waffenstillstand in Gaza, einen umfassenden Rückzug aus dem gesamten Streifen und die Rückkehr der Vertriebenen an ihre Wohnorte ohne Einschränkungen oder Bedingungen auszurufen, gefolgt von Hilfe, Unterkunft, Wiederaufbau usw Die Aufhebung der Belagerung führte zu einer ernsthaften Einigung für die Gefangenen und betonte: „Ohne das wird die Bewegung keine Einigung erzielen, die von diesen Forderungen abweicht.“

N

resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (International)
Letztes Update : Dienstag 21 Mai 2024 23:57:24 +0300