Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
    Lokal
Diskussion der Zusammenarbeit zwischen dem Privatsektor, dem Sekretariat der Handelskammer und dem Hohen Kommissar der Vereinten Nationen
[Samstag 18 Mai 2024]
Fischereiministerium betont die Notwendigkeit, sich zu verpflichten, während der Sperrfrist keinen Handel mit frischen Garnelen zu betreiben und zu verkaufen
[Samstag 18 Mai 2024]
7 große Märsche in Marib unter dem Motto „Mit Gaza, heiliger Dschihad und keine roten Linien.“
[Samstag 18 Mai 2024]
Märsche auf 6 Plätzen in Taiz mit dem Titel „Mit Gaza, heiliger Dschihad ... und keine roten Linien.“
[Samstag 18 Mai 2024]
Stammesversöhnung beendet einen Mordfall zwischen der Familie Naji und der Familie Al-Qadat aus Bani Hashish in Sana'a
[Samstag 18 Mai 2024]
 
    Die US-Saudische Aggression
Luftverteidigung schießt ein amerikanisches Flugzeug im Luftraum von Marib ab
[Freitag 17 Mai 2024]
Amerikanisch-britische Aggressionsflugzeuge starten einen Luftangriff auf Ras Issa in Hodeidah
[Dienstag 30 April 2024]
Amerikanisch-britische Aggressionsflugzeuge starten einen Luftangriff auf Ras Issa in Hodeidah
[Dienstag 30 April 2024]
Saada.. Saudische feindliche Streitkräfte zielen auf das Haus eines Bürgers im Bezirk Baqim
[Samstag 27 April 2024]
Martyrium von 3 Frauen und 2 Mädchen bei einem Drohnenangriff der Söldner der Aggression in Taiz
[Samstag 27 April 2024]
 
    Gesellschaft
Stammesversöhnung beendet einen Mordfall zwischen der Familie Naji und der Familie Al-Qadat aus Bani Hashish in Sana'a
[Samstag 18 Mai 2024]
Muhammad Ali Al-Houthi inspiziert die Aktivitäten der Sommerkurse in Saada
[Dienstag 14 Mai 2024]
Stammesversöhnung in Ibb beendet einen Mordfall zwischen den Familien Al-Joma'i und Al-Hubaishi
[Donnerstag 09 Mai 2024]
Im Auftrag von Präsident Al-Mashat besucht Al-Qaisi die Verletzten des unglücklichen Unfalls in Harf Sufyan
[Sonntag 05 Mai 2024]
Verteilung von Eid-Kleidung für 2.000 arme Menschen in den nördlichen Bezirken von Hodeidah
[Dienstag 02 April 2024]
 
    Berichte
Die gesegnete Schlacht der „Al-Aqsa-Flut“... Der zionistische Feind wird nie müde von Niederlagen
[Freitag 17 Mai 2024]
Am Jahrestag der Nakba beschwört der palästinensische Widerstand erneut die seit Jahrzehnten fehlende palästinensische Frage
[Freitag 17 Mai 2024]
Die „Königin der Früchte“ gewinnt beim ersten Mango-Festival ihre Pracht und ihr Vertrauen in ihre Qualität zurück
[Donnerstag 16 Mai 2024]
Zionistischer Feind erleidet durch die jemenitische Belagerung monatlich Verluste in Höhe von vier Milliarden
[Mittwoch 15 Mai 2024]
Enorme Verluste für die zionistische Entität nach der Operation „Al-Aqsa-Flut“
[Dienstag 14 Mai 2024]
 
    Tourismus
Überprüfung der Bedürfnisse von Touristenzielen im Bezirk Al-Haymah Al-Dakhiliyah im Gouvernement Sana’a
[Donnerstag 16 Mai 2024]
Eröffnung des Nationalmuseums und des Volkserbemuseums in Sana'a
[Sonntag 28 April 2024]
Diskussion der Leistung des Tourismusbüros in der Provinz Ibb
[Mittwoch 24 April 2024]
Antikenbehörde veröffentlicht eine Liste mit 50 Antiquitäten, die ins Ausland geschmuggelt und auf internationalen Auktionen zum Verkauf angeboten wurden
[Montag 18 März 2024]
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
  Präsident
Präsident Al-Mashat hält anlässlich des Eid Al-Fitr eine wichtige Rede vor dem jemenitischen Volk
Präsident Al-Mashat hält anlässlich des Eid Al-Fitr eine wichtige Rede vor dem jemenitischen Volk
Präsident Al-Mashat hält anlässlich des Eid Al-Fitr eine wichtige Rede vor dem jemenitischen Volk
[09/April/2024]

SANA'A, 09. April 2024 (Saba) – Seine Exzellenz Feldmarschall Mahdi Al-Mashat, Vorsitzender des Obersten Politischen Rates, hielt aus diesem Anlass eine wichtige Rede an das gesamte jemenitische Volk im In- und Ausland das gesegnete Eid Al-Fitr 1445 . Das Folgende ist sein Text:

Gelobt sei Gott, der Herr der Welten, der die Unterdrückten unterstützt und die Unterdrücker erniedrigt, und möge Segen und Frieden auf unserem Meister Muhammad sein, mögen Gottes Gebete und Frieden auf ihm und seiner reinen Familie sein, und möge Gott mit seiner zufrieden sein ausgewählte Gefährten, und danach:

Ich freue mich, dem Führer der Revolution, Herrn Abdul-Malik Al-Houthi, möge Gott ihn beschützen, und allen Söhnen unseres standhaften jemenitischen Volkes in allen Teilen des Landes meine herzlichsten Glückwünsche und großen Segen auszusprechen im Norden, Süden, Osten und Westen, anlässlich des gesegneten Eid Al-Fitr, und ich gratuliere insbesondere unseren Mudschaheddin-Helden in den Streitkräften und Sicherheitskräften in all ihren Formationen, Hama Home, die an den Grenzen des Stolzes und der Würde stationiert sind , zu Land und zu Wasser, während sie unsterbliche Positionen zur Verteidigung ihres Heimatlandes und zur Unterstützung ihrer stolzen und heldenhaften Brüder in Gaza einnehmen.

Ich hoffe, dass Gott, der Allmächtige, von uns und von Ihnen das Fasten des gesegneten Monats Ramadan, seine Gebete und die Rezitation seines Buches und seiner Verse annehmen wird und dass er uns und Sie zu denen machen wird, die Barmherzigkeit, Vergebung, und Freiheit von der Hölle. Ich hoffe, dass ich und Sie zu denen gehören, die das, was wir an Frömmigkeit erworben haben, das ganze Jahr über bewahren, und dass Er es zu einem Ansporn macht, Seine Anweisungen und Seine Entscheidungen umzusetzen, und zu einem Schutzschild davor Er verstößt gegen seine Gebote hinsichtlich dessen, was an allen Tagen des Jahres erlaubt und verboten ist.

O großes jemenitisches Volk – Brüder und Schwestern –

Wir sind stolz darauf, dass diese Gelegenheit gekommen ist, während wir uns in einer außergewöhnlichen Situation befinden, da unsere Brüder in Gaza und Palästina den abscheulichsten Verbrechen des Völkermords, des Tötens und des Aushungerns durch den kriminellen Feind Israel unter amerikanischer Beteiligung ausgesetzt sind, während die … Muslimische Völker und Herrscher – mit Ausnahme der wenigen freien Menschen dieser Nation – sind still und nachlässig, und einige sind sogar nachlässig. Die arabischen Regime sind so sehr mit den Zionisten verbunden, dass es niemandem auffällt, der ihre Medien verfolgt einen Unterschied zwischen ihrer Rhetorik und der Rhetorik der Medien des zionistischen Feindes.

Allen Menschen unserer islamischen Nation ist es klar geworden, und die Führer der usurpierenden zionistischen Einheit haben in öffentlichen Äußerungen ohne jegliche Scham bestätigt, dass ihre Angriffe auf Palästina und Gaza nicht die letzte Station sind, sondern eher im Kontext dazu stehen das große zionistische Projekt, in dem sie behaupten, dass sich ihr Wesen von Fluss zu Fluss erstreckt, und aus diesem Grund ist es selbstverständlich und logisch, dass es im Interesse aller Länder der Region liegt, die Gefahr dieses Feindes richtig zu verstehen Expansionstendenz und ihr kriminelles Verhalten und wie man ihr im Lichte des Heiligen Korans entgegentreten kann, der von allen Muslimen verlangt, sich zu vereinen, am Seil Gottes festzuhalten und ernsthaft, verantwortungsbewusst und umfassend vorzugehen, um dieses Wesen abzuschrecken, es sei denn, ihre Länder und Regierungen werden das nächste Ziel sein und niemand wird von seinem Übel verschont bleiben.

Das kriminelle Verhalten dieser Einheit und ihre aggressiven Aktionen gehen über alle internationalen Gesetze und humanitären Tabus hinaus. Sie haben unabhängigen, souveränen Ländern wie Ägypten, Jordanien, Libanon und Syrien Schaden zugefügt und dabei ihre Verträge mit ihnen sowie internationale Gesetze und Normen völlig missachtet Seine aggressive und expansive Tendenz, das iranische Konsulat in Syrien ins Visier zu nehmen, ist nichts anderes als ein klares und klares Beispiel dafür, dass dieses Unternehmen nicht davor zurückschreckt, jedes Verbrechen zu begehen, welches auch immer es sein mag.

Alle diese Tatsachen vor uns beweisen, dass die Option der Normalisierung mit diesem Feind und des Friedens mit ihm weder Nutzen noch Sicherheit für denjenigen bringt, der sie wählt, sondern vielmehr als Verrat an der Nation, als Verstoß gegen Gott und seine Anweisungen angesehen wird Konflikte mit den Interessen der Völker unserer Nation. Das unvermeidliche Ende für die Normalisierer wird Verlust in dieser Welt und im Jenseits sein, und dass das richtige und logische Verhalten für unsere Nation ist. Und unsere Völker sind den Anweisungen Gottes, des Allmächtigen, verpflichtet Der Dschihad gegen diesen Feind hat tatsächlich die Richtigkeit dieser Entscheidung bestätigt, wenn wir das Ausmaß der amerikanischen und westlichen Solidarität sowie die militärische, politische und mediale Versorgung dieser usurpierenden Einheit in ihrer ungerechtfertigten Aggression gegen das palästinensische Volk sehen Im Gazastreifen ist es für uns unerlässlich, unsere Anstrengungen zum Sieg und zur Unterstützung des palästinensischen Volkes zu verdoppeln, bis sein Land vollständig befreit ist.

Unser liebes jemenitisches Volk – Brüder und Schwestern –

Die offizielle und populäre Position der Republik Jemen ist eine ehrenvolle Position, und unser großes jemenitisches Volk mit all seinen Gruppen, Bestandteilen und Sekten hat sich vom ersten Moment an dafür entschieden, sich Palästina und seinem unterdrückten Volk militärisch und allgemein vollständig anzuschließen , wirtschaftlich, politisch und in den Medien hat unser Volk bewusst bemerkenswerte und herausragende Positionen vertreten, die weltweit ihresgleichen suchen. Diese Positionen werden auf der Grundlage ihrer Solidität mit dem reinen Blut Dutzender Märtyrer und Verwundeter vertreten Glaubenszugehörigkeit, und unsere Leute sind immer noch bereit, mehr zu bieten.

Unser liebes jemenitisches Volk:

Jemens umfassende offizielle und öffentliche Position zur Unterstützung des palästinensischen Volkes und die eskalierenden Optionen, die wir ergriffen haben, um zu verhindern, dass Schiffe, die mit dem israelischen Feind in Verbindung stehen, das Rote Meer, Bab al-Mandab und den Golf von Aden passieren, haben eine edle humanitäre Bedeutung Ziel ist es, die völkermörderischen Verbrechen der Zionisten gegen die Menschen in Gaza zu stoppen, die Belagerung des Gazastreifens aufzuheben und Medikamente und Lebensmittel einzuführen, was eine wirksame, wichtige und einflussreiche Entscheidung ist, und unseren Streitkräften ist es gelungen, diese Mission zu erfüllen hatte erhebliche Auswirkungen innerhalb der zionistischen Besatzungseinheit.

Trotz der ungerechtfertigten und illegalen amerikanisch-britischen Aggression gegen den Jemen, die die Fortsetzung der zionistischen Verbrechen an unseren Brüdern in Gaza unterstützte, gelang es den Feinden mit Gottes Hilfe und Gnade nicht, die Operationen zu verhindern in einem Kampf, dessen Anführer angesichts der beispiellosen Standhaftigkeit des Jemen ihr Scheitern und ihre missliche Lage eingestanden haben. Eine bemerkenswerte Entwicklung in den Fähigkeiten der jemenitischen Streitkräfte.

In diesem Zusammenhang bekräftigen wir, dass unsere Einsätze auf See darauf abzielen, die israelische Aggression und Belagerung des Gazastreifens zu stoppen und als garantiertes Menschenrecht Medikamente und Nahrungsmittel in den Gazastreifen zu bringen, und dass wir dies auch so lange fortsetzen werden Der internationale Schiffsverkehr ist für alle Schiffe der Welt sicher, mit Ausnahme der Schiffe, die mit dem israelischen Feind und den Schiffen der USA und der Briten nach ihrer Aggression gegen den Jemen in Verbindung stehen.

Wir warnen die Amerikaner und die Briten vor den Folgen ihrer Aggression gegen unser Volk und machen sie für die daraus resultierenden Folgen voll verantwortlich.

Abschließend möchten wir einige Punkte hervorheben:

• Wir würdigen die legendäre Standhaftigkeit des palästinensischen Volkes und der Mudschaheddin der palästinensischen Widerstandsgruppen, trotz des globalen Krieges, der abscheulichen Verbrechen und der erdrückenden Belagerung, der sie auch heute noch nach sechs Monaten der Aggression ausgesetzt sind haben die Oberhand und das letzte Wort, und ihre Standhaftigkeit und Opfer werden mit der Hilfe Gottes, des Allmächtigen, mit einem historischen Sieg gekrönt werden.

• Wir bekräftigen die Standhaftigkeit des Glaubens, der humanitären, moralischen und prinzipiellen Position der Republik Jemen auf offizieller und öffentlicher Ebene bei der Unterstützung des palästinensischen Volkes und ihrer militärischen und auf jede erdenklichen Weise zur Seite stehenden Seite in verschiedenen Bereichen bis zur kriminellen Aggression der Zionisten gegen Gaza hört auf und die Belagerung wird aufgehoben.

• Wir loben die großartige Rolle und die qualitativ hochwertigen und gesegneten Operationen der Unterstützungsfronten in der Achse des Dschihad und des Widerstands im Libanon und im Irak sowie alle freien Menschen der Nation und rufen sie auf, ihre einflussreichen und wichtigen Operationen fortzusetzen.

• Wir verurteilen aufs Schärfste die kriminelle Aggression der Zionisten durch Angriffe auf das iranische Konsulat in Syrien, die einen eklatanten Verstoß gegen die Souveränität Syriens und Irans darstellt. Wir sprechen der Führung und dem Volk der Islamischen Republik Iran unser Beileid und unsere Glückwünsche für die heldenhaften Märtyrer aus die bei diesem Verbrechen ums Leben kamen, und unterstützen und bekräftigen das Recht der Islamischen Republik Iran, darauf zu reagieren.

• Wir rufen alle Völker und freien Menschen unserer islamischen Nation auf, aktiv zu handeln und zur Unterstützung des palästinensischen Volkes auf allen Ebenen beizutragen, Demonstrationen abzuhalten und sich darum zu bemühen, den Feinden in allen Bereichen der Konfrontation, der Bewusstseinsbildung und der Wirtschaft entgegenzutreten Boykott amerikanischer und israelischer Waren, Stärkung der Feindseligkeit gegenüber diesem Unternehmen, Aufdeckung seiner Verschwörungen und Ausweisung der Botschafter des zionistischen Feindes.

• Ich spreche meinem großartigen jemenitischen Volk meinen Dank und mein Lob aus, dem Gott diese hohen Positionen, seine umfassende Bewegung und seine breite Teilnahme an wöchentlichen Märschen und verschiedenen Aktivitäten ermöglicht hat, die nicht aufgehört haben, Palästina zu unterstützen und zu unterstützen die die Glaubensidentität und Authentizität des jemenitischen Volkes und seine Interaktion mit den Problemen der Nation zum Ausdruck bringen, und ich rufe das gesamte jemenitische Volk dazu auf, weiterhin wöchentliche Ausflüge in die Hauptstadt Sanaa und in die übrigen Gouvernements zu unternehmen; Wegen seines großen Einflusses auf Feinde und der Vereitelung ihrer Verschwörungen und Pläne.

• Wir loben die großen Bemühungen der jemenitischen Zentralbank in Sanaa in der letzten Zeit, die deutliche Auswirkungen auf die Stabilisierung der Wechselkurse und die Bewältigung des von Amerika und Großbritannien geführten Wirtschaftskriegs hatten. Wir loben auch die Ausgabe des Zentralbankgelds Bank of Yemen in Sanaa eine 100-Rial-Münze als Ersatz für die beschädigte Papierwährung im Dienste unseres lieben Volkes. Um das Leid, das durch die Aggression gegen den Jemen entstanden ist, zu lindern, verurteilen wir die böswilligen Positionen Amerikas, Großbritanniens und Frankreich, was wir als offensichtliche Einmischung in die inneren Angelegenheiten Jemens betrachten, und wir betonen die Bedeutung dessen, was die Zentralbank angesichts des Wirtschaftskrieges getan hat, der darauf abzielt, das jemenitische Volk zu verarmen, sein Leid zu verschlimmern und seine Wirtschaft zu zerstören Wir sehen, dass die Auswirkungen dieser Politik eine tragische Realität sind, die die Bürger in den besetzten Gebieten erleben, begleitet vom Zusammenbruch der Währung, der Schwächung ihrer Kaufkraft und dem daraus resultierenden Hungersnot der Bürger.

„Es lebe die Republik Jemen – Ruhm und Ewigkeit den Märtyrern – Heilung den Verwundeten – Freiheit den Gefangenen.“

Friede, Barmherzigkeit und Segen Gottes,,,

N






resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Präsident)
Letztes Update : Samstag 18 Mai 2024 09:34:22 +0300