Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
    Lokal
Al-Quds-Brigaden zeigen Szenen ihrer Bombardierung zionistischer feindlicher Soldaten in Jabalia
[Donnerstag 23 Mai 2024]
Deutschland: Die Gründung eines unabhängigen palästinensischen Staates ist ein festes Ziel
[Mittwoch 22 Mai 2024]
Gouverneur von Hadramaut: Die Errungenschaft der Einheit hat sich als größer erwiesen als alle kleinen Projekte
[Mittwoch 22 Mai 2024]
Parlamentssprecher begrüßt die Entscheidungen zur Anerkennung des palästinensischen Staates
[Mittwoch 22 Mai 2024]
Jemenitische Delegation unter der Leitung von Abdul Salam nimmt an der Trauerfeier des iranischen Präsidenten und Außenministers teil
[Mittwoch 22 Mai 2024]
 
    Die US-Saudische Aggression
Die amerikanisch-britischen Aggressionsflugzeuge starten 6 Luftangriffe auf den Flughafen Hodeidahh
[Mittwoch 22 Mai 2024]
Märtyrertod eines Zivilistes bei der Explosion eines von der Aggression übrig gebliebenen Objekts im Bezirk Ad-Durayhimi in Hodeidah
[Dienstag 21 Mai 2024]
Luftverteidigung schießt ein amerikanisches Flugzeug im Luftraum von Marib ab
[Freitag 17 Mai 2024]
Amerikanisch-britische Aggressionsflugzeuge starten einen Luftangriff auf Ras Issa in Hodeidah
[Dienstag 30 April 2024]
Amerikanisch-britische Aggressionsflugzeuge starten einen Luftangriff auf Ras Issa in Hodeidah
[Dienstag 30 April 2024]
 
    Gesellschaft
Eröffnung des kostenlosen medizinischen Camps für Kataraktchirurgie im Shaoub Medical Complex
[Sonntag 19 Mai 2024]
Stammesversöhnung beendet einen Mordfall zwischen der Familie Naji und der Familie Al-Qadat aus Bani Hashish in Sana'a
[Samstag 18 Mai 2024]
Muhammad Ali Al-Houthi inspiziert die Aktivitäten der Sommerkurse in Saada
[Dienstag 14 Mai 2024]
Stammesversöhnung in Ibb beendet einen Mordfall zwischen den Familien Al-Joma'i und Al-Hubaishi
[Donnerstag 09 Mai 2024]
Im Auftrag von Präsident Al-Mashat besucht Al-Qaisi die Verletzten des unglücklichen Unfalls in Harf Sufyan
[Sonntag 05 Mai 2024]
 
    Berichte
Die Artenvielfalt im Jemen ist ein einzigartiger Reichtum, der behördlichen und gesellschaftlichen Schutz erfordert
[Mittwoch 22 Mai 2024]
Weit verbreitete Dynamik und beispiellose Nachfrage nach Sommerkursen in der Hauptstadt
[Mittwoch 22 Mai 2024]
Die Welt erlebt den größten Krieg der Fehlinformation und Fälschung über die anhaltende zionistische Aggression gegen Gaza
[Dienstag 21 Mai 2024]
Das Schwimmdock ist Teil eines zionistisch-amerikanischen Plans, der darauf abzielt, Palästinenser aus dem Gazastreifen zu vertreiben
[Dienstag 21 Mai 2024]
Frauenbehörde in Hadschah... Aktivitäten für Sommerkursstudenten
[Dienstag 21 Mai 2024]
 
    Tourismus
Überprüfung der Bedürfnisse von Touristenzielen im Bezirk Al-Haymah Al-Dakhiliyah im Gouvernement Sana’a
[Donnerstag 16 Mai 2024]
Eröffnung des Nationalmuseums und des Volkserbemuseums in Sana'a
[Sonntag 28 April 2024]
Diskussion der Leistung des Tourismusbüros in der Provinz Ibb
[Mittwoch 24 April 2024]
Antikenbehörde veröffentlicht eine Liste mit 50 Antiquitäten, die ins Ausland geschmuggelt und auf internationalen Auktionen zum Verkauf angeboten wurden
[Montag 18 März 2024]
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
  Lokal
Start der ersten Phase des Projekts zum Aufbau eines landwirtschaftlichen Straßennetzes in Al-Dschouf
Start der ersten Phase des Projekts zum Aufbau eines landwirtschaftlichen Straßennetzes in Al-Dschouf
Start der ersten Phase des Projekts zum Aufbau eines landwirtschaftlichen Straßennetzes in Al-Dschouf
[25/März/2024]

AL-DSCHOUF, 25. März 2024 (Saba) – Im Gouvernement Al-Dschouf wurden die Arbeiten an der ersten Phase des Projekts zur Errichtung eines landwirtschaftlichen Straßennetzes mit einer geschätzten Gesamtlänge in Längsrichtung von 52 Kilometern eröffnet.

Die erste Phase des Projekts umfasst die Einrichtung eines landwirtschaftlichen Straßennetzes für 10 landwirtschaftliche Straßen in sechs Bezirken, das 23.900 Begünstigten zugute kommt, und einer geschätzten landwirtschaftlichen Nutzfläche von 20.800 Hektar. Die Gesamtkosten belaufen sich auf etwa 175 Millionen und 773.000 Rial.

Das Projekt wird unter Beteiligung der Gemeinschaft und mit dem Beitrag der Finanzierungseinheit für landwirtschaftliche Projekte und Initiativen, der Straßenverwaltungseinheit, der Feldeinheit und der zentralen Notfalleingriffseinheit in Abstimmung mit dem Landwirtschafts- und Fischereiausschuss und dem Landwirtschaftsministerium umgesetzt und Bewässerung.

Der Generalsekretär des Gouvernements Al-Dschouf, Ali Humaid, lobte die Bemühungen des Landwirtschafts- und Bewässerungsamts im Gouvernement, der Projektfinanzierungseinheit, der Straßen-Exekutiveinheit, des Initiativenmanagements und der Community- und Community-Einheit, insbesondere bei der Umsetzung nachhaltige Projekte, die das Leid der Bürger lindern.

Er betonte die Notwendigkeit, das Projekt zu unterstützen und zu unterstützen und maximale Anstrengungen zu unternehmen.

Es ist eines der vorrangigen Projekte, die zu einer nachhaltigen landwirtschaftlichen Entwicklung beitragen werden.

Humaid wies darauf hin, dass das Projekt einen Quantensprung bei der Unterstützung der Infrastruktur des Gouvernements Al-Jawf darstellen wird, da es eines der Gouvernements ist, das über große Flächen fruchtbarer landwirtschaftlicher Flächen mit reichlich Wasser sowie natürlichen und menschlichen Ressourcen verfügt.

Der Direktor des Amtes für Landwirtschaft und Bewässerung, Mahdi Al-Dhamin, würdigte seinerseits das Interesse der Führung des Gouvernements, des Obersten Landwirtschaftsausschusses, des Ministeriums für Landwirtschaft und Bewässerung und der Gemeinde, insbesondere an landwirtschaftlichen Straßenprojekten in der Region Gouvernement.

Er betonte die Notwendigkeit, die Eingriffe des Staates in Projekte zur nachhaltigen landwirtschaftlichen Entwicklung auszuweiten, um den Bedarf zu decken. Dies trage dazu bei, den Zugang zu landwirtschaftlichen Flächen zu verbessern, es den Landwirten zu ermöglichen, ihre Produkte einfach und bequem von landwirtschaftlichen Flächen auf die Märkte zu bringen, und das Leid angesichts der aktuellen Situation zu lindern Bedingungen, die das Land durchmacht.

Al-Dhameen ging auf die Rolle der höheren Durchführungs- und Überwachungsausschüsse des Projekts bei der Gewährleistung der Kontinuität des Arbeitsfortschritts ein und wies darauf hin, wie wichtig es sei, die Bemühungen zu bündeln, Doppelarbeit zu vermeiden und sich für das Engagement der betroffenen Behörden im Agrarbereich einzusetzen Wege zum Mechanismus und Arbeiten in seinem Rahmen.

An der Einweihung nahmen die Direktoren der Exekutiveinheit für Straßen, Abdul Rahman Juzaylan, der Community Initiatives Unit, Mukhtar Thawaba, und der Field Unit for Irrigation, Abdullah Al-Ridai, der Direktor der Agrarprojekte und Initiativenfinanzierung, teil Der Ingenieur der Abteilung, Ammar Shamlan, wies darauf hin, dass der Aufbau des landwirtschaftlichen Straßennetzes eines der wichtigsten und größten strategischen Projekte sei. Im Agrarbereich sei es ein vorrangiges Projekt für das Gouvernement.

Er wies darauf hin, dass das Projekt im Einklang mit den gemeinsamen Schritten und Plänen aller betroffenen Parteien im Gouvernement, der kontinuierlichen Zusammenarbeit und Koordination sowie der Arbeit im Geiste eines Teams erfolgt, was einer der wichtigsten Schritte sein wird, die dazu führen Stadium der Selbstständigkeit.

N





resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Donnerstag 23 Mai 2024 09:28:42 +0300