Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
    Lokal
Massenmärsche und Mahnwachen in Al-Bayda unter dem Motto „Wir unterstützen Gaza trotz der Wille aller Agenten "
[Freitag 19 Juli 2024]
SAADA..22 massiver Marsch bekräftigt Unterstüzung Gaza trotz der Wille aller Agenten​“
[Freitag 19 Juli 2024]
Beratungsbüro in Hadschah... Konkrete Bemühungen zur Stärkung der Glaubensidentität
[Freitag 19 Juli 2024]
Anti-Aggressionsparteien und -kräfte segnen die Operation in Jaffa
[Freitag 19 Juli 2024]
Streitkräfte geben den Angriff auf das Lobivia-Schiff im Golf von Aden bekannt
[Freitag 19 Juli 2024]
 
    Die US-Saudische Aggression
Militärmedien verbreiten Szenen der Operation gegen das Schiff Chios Lion.„Ölöltanker.“
[Dienstag 16 Juli 2024]
Ziviler Märtyrer durch saudisches feindliches Feuer in Saada
[Dienstag 16 Juli 2024]
Taiz.. Märtyrer und Verletzte durch Rakete, die von den Söldnern der Aggression auf Arbeiter in Sabr Al-Mawadim abgefeuert wurde
[Donnerstag 11 Juli 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startete 5 Luftangriffe auf Ras Issa in Hodeidah
[Donnerstag 11 Juli 2024]
Eine Drohne der Söldner der amerikanisch-saudischen Aggression tötet und verwundet 8 Zivilsten in Taiz
[Mittwoch 10 Juli 2024]
 
    Gesellschaft
Hauptstadt.. Eröffnung eines medizinischen Camps für neurologische Erkrankungen „für Kinder“ im Al-Sabeen-Krankenhaus
[Mittwoch 17 Juli 2024]
Start eines Projekts zur Verteilung von Unterkunftsmaterialien an vertriebene Familien im Bezirk Majzar in Marib
[Mittwoch 17 Juli 2024]
Taiz. Die Zweigstelle des Behindertenfonds verteilt 400 Rollstühle an Menschen mit Mobilitätseinschränkungen
[Donnerstag 11 Juli 2024]
Amran.. Stammesversöhnung beendet einen Mordfall zwischen der Familie Al-Ashmouri und der Familie Falita
[Montag 08 Juli 2024]
Start des vierten Massenhochzeitsprojekts in Ibb für 700 Bräute und Bräutigame
[Montag 08 Juli 2024]
 
    Berichte
Echos der qualitativen Operation der jemenitischen Streitkräfte im Herzen des usurpierenden Gebildes
[Freitag 19 Juli 2024]
Beratungsbüro in Hadschah... Konkrete Bemühungen zur Stärkung der Glaubensidentität
[Freitag 19 Juli 2024]
Saba-Korrespondent: Freude bei den Palästinensern und Schock bei den Zionisten nach der jüngsten jemenitischen Operation tief im Inneren des Feindes.
[Freitag 19 Juli 2024]
Zum ersten Mal steht der zionistische Feind dem palästinensischen Widerstand in Gaza und den Unterstützungsfronten hilflos gegenüber
[Donnerstag 18 Juli 2024]
Der palästinensische Widerstand gewinnt für Al-Quds und Al-Aqsa, obwohl arabische und muslimische Positionen fehlen
[Donnerstag 18 Juli 2024]
 
    Tourismus
Direktor für moralische Führung im Innenministerium besucht das Militärmuseum in Sanaa
[Mittwoch 17 Juli 2024]
Kulturminister besucht die Al-Nahrain-Moschee im historischen Sanaa
[Samstag 13 Juli 2024]
Die Antiquities Authority veröffentlicht eine Liste mit 17 Exemplaren der Serie „Unsere geplünderten Antiquitäten“
[Dienstag 02 Juli 2024]
Inspezierung von Art der Tourismusdienstleistungen in Sde Maqoula und Beit Al-Ahmar
[Donnerstag 20 Juni 2024]
Mehr als 30.000 Besucher besuchten innerhalb von drei Tagen Sehenswürdigkeiten in Provinz Sana'a
[Mittwoch 19 Juni 2024]
  Wirtschaft
Steueramt bemüht sich intensiv um einen kompletten Übergang zur Automatisierung
Steueramt bemüht sich intensiv um einen kompletten Übergang zur Automatisierung
Steueramt bemüht sich intensiv um einen kompletten Übergang zur Automatisierung
[Sonntag, 24 Dezember 2023 22:07:39 +0300]

SANA'A, 24. Dezember 2023 (Saba)- Die Entscheidung des Finanzamtes, ab Jänner 2024 sämtliche Steuereinnahmen zu 100 % elektronisch zu erheben, ist eine richtige und mutige Entscheidung im Interesse der Steuerzahler.

Die angestrebten Entscheidung erfordert eine Transparenz und Klarheit innerhalb der Steuerverwaltung selbst und ein Konsens unter den Führungskräften des Steueramts in Sanaa und in den Provinzen, das Projekt zu fördern und strikte Maßnahmen gegen alle Versuche zu ergreifen, diesem Trend entgegenzuwirken. Dahinter stehen tausend Fragezeichen.

Da das Steueramt zu Beginn des Jahres 2023 mit dem Projekt zur elektronischen Erhebung begonnen hatte, stand sie vor den verschiedenen begleitenden technischen und verfahrenstechnischen Maßnahmen und bereitete einen integrierten Plan zur Bewältigung der verschiedenen Herausforderungen vor, die bewiesen haben, dass die elektronische Erhebung 100 % erreichte. Das veranlasst das Steueramt dazu, den Plan technischer administrativ zu beschleunigen. Die Bargeldzahlungen oder Schecks werden ab Jänner 2024 nicht mehr zulässig sein.

Diese Umfrage unterstreicht die Bemühungen des Steueramts, ab Jänner nächsten Jahres auf der Ebene der Exekutiveinheiten, und der Finanzbüros in der Hauptstadt Sana'a und in den Provinzen auf eine 100-prozentige elektronische Erhebung umzustellen:

Erforderliche Entscheidung

Der Leiter des Steueramts, Abduljabar Ahmed Muhammad, sagt: „Die Wahl des Zeitpunkts, um im Jänner die 100-prozentige elektronische Erhebung zu erreichen, war nicht absurd, sondern eher bewusst und geplant, insbesondere nachdem die Behörde alle Probleme im Zusammenhang mit dem System gelöst hatte.Alle Exekutiveinheiten und Finanzbüros konnten es vollständig aktivieren. Das wies darauf hin, dass die technischen Teams in der Abteilung Mitte des Jahres 2022 mit dem Aufbau dieses lebenswichtigen Systems begannen.

Der Bau und die Interaktion mit den automatisierten Systemen des Finanzministeriums und der CAC Bank wurden schon Ende des Jahres 2022 abgeschlossen.

Er ging auf die wichtigsten technischen Ausgestaltungen des elektronischen Erhebung ein, die die Behörde kürzlich fertiggestellt hat, insbesondere im Hinblick auf die Erhebung der Immobilienumsatzsteuer, deren Erhebung nicht an das Vorhandensein einer Steuernummer geknüpft ist , bis das System bereit ist, die Erhebung verschiedener Arten von Steuern zu ermöglichen, und Steuerkader geschult werden, um mit dem System entsprechend den Behandlungen umzugehen.

Er erklärte, dass eine Entscheidung getroffen worden sei, die elektronische Zahlungsmitteilung mit der Stärke des 50-Konten-Modells einzuführen und mit der CAC Bank abzustimmen, um den Einzug von Ressourcen in Fremdwährung zu ermöglichen, und dass diese bis zum Ende dieses Jahres verfügbar sein werde Dezember.

Motivation zum Erfolg

Der Leiter der Steuerbehörde bestätigt, dass die Steuerbehörde keinen Grund mehr hat, die Fertigstellung dieses Projekts für die Gemeinde im Einklang mit dem Ziel, für das es gegründet wurde, hinauszuzögern. Daher wurden alle Finanzämter angewiesen, das Projekt abzuschließen, Eröffnung elektronischer Konten für die übrigen Steuerzahler, jeweils innerhalb ihres Zuständigkeitsbereichs, im Laufe des verbleibenden Dezembers.

In Bezug auf den Umfang, in dem die Steuerbehörde das Engagement, die Interaktion und die Ernsthaftigkeit der Zweigstellen bei der Umstellung auf eine 100-prozentige elektronische Zahlung überprüfte, zählte sie das elektronische Inkasso zu den Standards für Exzellenz, Einzigartigkeit und Führung im vierten Quartal des laufenden Jahres 2023 n. Chr , und die Indikatoren waren laut Bestätigung des Behördenleiters, dass alle Ämter in der Lage und mit hoher Effizienz sind, ab Januar nächsten Jahres 100 Prozent mit elektronischer Sammlung zu erreichen.

Immobilieneinheit

Der Generaldirektor der Exekutiveinheit für Immobiliensteuer, Abdul Malik Al-Shehabi, wies seinerseits darauf hin, dass bei keinem der Mitarbeiter der Einheit ein elektronischer Inkassoprozess in Betracht gezogen worden sei, da in der Einheit bis August kein elektronischer Inkassoprozess erfasst worden sei 2023, bezogen auf die Behandlungen, die im System durch Aufnahme einer Einheit abgeschlossen wurden. Immobilien im elektronischen Sammelsystem.

Er fügte hinzu: „Auf der Grundlage der Anweisungen des Abteilungsleiters wies er die Leitung der Einheit an, mit der elektronischen Erfassung zu beginnen. Er verfolgte und überwachte die verschiedenen Phasen der Fertigstellung, bis der Beginn im September erfolgte, als die Leitung der Einheit darauf bestand, diese Barriere zu durchbrechen.“ und begann im September mit der elektronischen Zahlung und registrierte 133 elektronische Inkassovorgänge mit Nachverfolgung und gemeinsamer Anstrengung. „Mit unserem Team in der Geschäftsführung und in den Filialen.“

Er wies darauf hin, dass die Einheit und ihre Zweigstellen mit Unterstützung des Abteilungsleiters im Oktober 407 elektronische Inkassovorgänge verzeichneten und im November mit der Erfassung von 1.014 elektronischen Inkassovorgängen ein qualitativer Sprung erzielt wurde , während die Überraschung im laufenden Monat Dezember stattfand, als die elektronischen Erhebungsvorgänge 1.217 Vorgänge erreichten, was 81 Prozent der Gesamteinnahmen aus der Immobilienmietsteuer entspricht.

Al-Shehabi erklärte, dass diese Ergebnisse ohne die enge Nachverfolgung durch den Abteilungsleiter sowie die tägliche Nachverfolgung durch die Einheit, die Koordination mit den Sektoren und der CAC Bank sowie die kontinuierliche Anleitung von nicht erreicht worden wären in den Zweigstellen, insbesondere während der Besuche vor Ort im Sekretariat der Hauptstadt und der Gouvernements, bei denen das Thema der elektronischen Sammlung ganz oben auf dem Programm der Besuche vor Ort in den Zweigstellen der Einheit in den Gouvernoraten stand. Al-Shehabi bestätigte, dass das aktuelle Ziel für die Immobilieneinheit darin besteht, ab morgen, Samstag, bis Ende Dezember 100 Prozent zu erreichen, sodass die elektronische Sammlung ab Anfang Januar 2024 zu 100 Prozent verpflichtend sein wird.

Laufender Workshop

Der Generaldirektor für Sammlungen, Ingenieur Mohamed Muthanna, bestätigte , dass die Abteilung in diesen Monaten ein Werkstatt organisiert, um alle Transformationen im Zusammenhang mit dem Übergang zu einer 100-prozentigen elektronischen Sammlung gemäß dem vorbereiteten strategischen Aktionsplan zu verfolgen und abzuschließen.

Er wies darauf hin, dass die Abteilung mit ihren Zweigstellen mit Entschlossenheit und stetigem Tempo die vollständige Umstellung der elektronischen Dienste vorantreibt. Er verwies auf die entscheidende Rolle, die der Sammlungsbetriebsraum dabei spiele, mit der Vollendung der vollständigen Umstellung Schritt zu halten Elektronische Sammlung gemäß den Transformationsrichtlinien, die das Ende aller Herausforderungen und Hindernisse für die Verwaltung automatisierter Abläufe und deren Verfügbarkeit rund um die Uhr klar und deutlich definiert haben.

Er fügte hinzu: „Wir verfolgen aufmerksam die Entwicklung der elektronisch erfassten Einnahmen nach Einheit, Büros und deren Zweigstellen, und bewerten sie. "Man will alle Probleme in fruchtbarer Zusammenarbeit mit den Partnern wie der CAC-Bank und der Informationseinheit des Finanzministeriums und der Zentralbank lösen."

Er wies darauf hin, dass einer der wichtigsten Faktoren für die vollständige Umstellung auf die elektronische Erfassung die tägliche und rund um die Uhr verfügbare Verbindung des Abteilungsleiters mit dem Operationssaal und die Verfügbarkeit des Abteilungsleiters für die Nachverfolgung sei.

Der Generaldirektor für Sammlungen erklärte, dass der Leiter der Abteilung ein innovatives Modell vorbereitet habe, dass das bestehende Ungleichgewicht beherrsche und die Büros dazu angeregt habe, die Initiative zu ergreifen und im elektronischen Inkasso zu konkurrieren, Initiativen zu präsentieren und alle traditionellen Inkassoarbeiten, die die 50-Konten-Sammlung nutzen, zu beenden Das Modell weist darauf hin, dass die Ämter eine Quote der elektronischen Sammlung von 76 Prozent erreichten, eine Steigerung gegenüber der Planung. Sie hat einen Anteil an den gesamten Büroeinnahmen.

Er fuhr fort: „Die eingeführten Änderungsinstrumente veranlassten uns, Verfahren zu entwickeln, die zu einer niedrigen Bewertung der Transparenz führten. Das Ministerium ist in der Lage, diese Instrumente zu kristallisieren und sie in die Praxis umzusetzen, was zum Rekord führt. Dies hatte keinen Einfluss auf die Erhebungen, vielmehr stiegen die Steuereinnahmen auf den höchsten Stand.

Schutz- und Sicherheitsmittel

Der Generaldirektor der Abteilung für Informationstechnologie und digitale Transformation der Steuerbehörde, Ing. Nashwan Al-Khail, ging auf die negativen Auswirkungen der traditionellen manuellen Erhebung ein, die die Steuerbehörde dazu veranlassten, über den Einsatz fortschrittlicher Methoden bei der Umsetzung des Steuererhebungsprozesses nachzudenken und von der fortschrittlichen Informationstechnologie in diesem Bereich profitieren.

Er wies darauf hin, dass die technischen Teams in den am Projekt zur elektronischen Sammlung beteiligten Unternehmen an der Vorbereitung automatisierter Systeme und Anwendungen gearbeitet haben, die miteinander integriert werden, um den elektronischen Zahlungsprozess mit aller Effizienz und hoher Fähigkeit abzuschließen, um alle Anforderungen an Sicherheit und Schutz zu erfüllen von Daten und Informationen für alle als Partei beteiligten Parteien und für die Sicherheit der Daten und Informationen des Steuerpflichtigen gegenüber einer anderen Partei.

Al-Khail betonte, dass die Abteilung in der Lage sei, verschiedene Herausforderungen im Zusammenhang mit der Informationssicherheit zu bewältigen, indem sie Systeme in Programmiersprachen aufbaut, die zu den effizientesten der Welt zählen, und indem sie globale Sicherheitsstandards im Vernetzungsprozess zwischen den teilnehmenden Parteien nutzte und nutzte Mittel zum Schutz und zur Sicherheit bei der Verschlüsselung von Daten und ihrer Übertragung über das Informationsnetz.

Er fügte hinzu: „Außerdem wurden Geräte zum Schutz vor Zugriffen auf zentrale Dienste eingesetzt und die technische Infrastruktur aktualisiert und weiterentwickelt, damit die Abteilung den elektronischen Zahlungsdienst mit hoher Effizienz implementieren kann.“

Ältere Steuerzahler

Der Generaldirektor der Senior Taxpayers Unit Branch im Gouvernement Taiz, Jamil Al-Sharjabi, sprach seinerseits über die Bedeutung der elektronischen Erhebung, da sie einen qualitativen Wandel darstellt, der den Bedürfnissen der Steuerzahler gerecht wird und mit der kontinuierlichen Modernisierung der Arbeitsinstrumente der Steuerbehörde Schritt hält, die darauf abzielen, die Effizienz des Steuersystems zu steigern und die Schwierigkeiten und Nachteile der manuellen Arbeit zu überwinden.

Al-Sharjabi erläuterte die Ziele, die durch die elektronische Erhebung erreicht wurden, indem ein hervorragender und moderner Dienst bereitgestellt wurde, der große Zufriedenheit bei den Steuerzahlern hervorrief, indem er die Nachteile des Papiergeldumlaufs und einige der damit verbundenen Schwierigkeiten, Risiken und Belastungen überwand und so Zeit und Mühe im Interesse der Steuerzahler erspart,.

Er wies darauf hin, dass die elektronische Zahlung es den Steuerzahlern ermöglicht, ihren Steuerpflichten jederzeit und rund um die Uhr nachzukommen, ganz zu schweigen davon, dass dadurch der Hin- und Rückweg und die damit verbundenen Risiken entfallen. ab Januar 2024 mit einer Rate von 100 Prozent, ist eine erfolgreiche Entscheidung, um Schwankungen zwischen manueller und elektronischer Sammlung zu verhindern.

Bezüglich des Arbeitsniveaus der elektronischen Erhebung in der Zweigstelle für hochrangige Steuerzahler in der Provinz Taiz bestätigt der Generaldirektor der Zweigstelle Al-Sharjabi, dass durch kontinuierliche Kommunikation und Inspektionen zur Klärung des Niveaus eine Umstellung auf eine 100-prozentige elektronische Erhebung Vertrauen auf die Dienstleistungen bauen und Vorteile mitbringen .
Er sagte: „Wir haben eine große Zufriedenheit bei den Steuerzahlern innerhalb der Branche festgestellt.“

Umfrage von Mansour Al-Hayth

R



resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Wirtschaft)
Letztes Update : Freitag 19 Juli 2024 18:15:08 +0300