Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
  Lokal
Die amerikanisch-britische Aggression zielt erneut auf das Al-Arj-Gebiet in Hodeidah
[Mittwoch 21 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startete 2 Luftangriffe auf das Al-Arj-Gebiet in Hodeidah
[Mittwoch 21 Februar 2024]
Außenminister: Länder, die vorgeben, Frieden zu erreichen, sollten dies in die Tat umsetzen
[Mittwoch 21 Februar 2024]
Al-Dschouf: Militärparade für 700 Absolventen offener Kurse im Bezirk Al-Marashi
[Dienstag 20 Februar 2024]
Volksparade für Absolventen offener Kurse im Bezirk Al-Sawmaa in Al-Bayda
[Dienstag 20 Februar 2024]
 
  Die US-Saudische Aggression
Verletzung von 4 Zivilisten im Bezirk Serwah in Marib als ein von der Aggression übriggebliebener Gegenstand explodierte
[Montag 19 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startete zwei Luftangriffe auf die Stadt Hodeidah
[Mittwoch 14 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression zielt erneut auf Hodeidah
[Montag 05 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startet 15 Luftangriffe auf Hodeidah und Saada
[Montag 05 Februar 2024]
Streitkräfte: Die amerikanisch-britische Aggression wird uns nicht davon abhalten, das palästinensische Volk zu unterstützen
[Sonntag 04 Februar 2024]
 
  Gesellschaft
Treffen in Sana'a zur Erörterung der Wege zur Bekämpfung des Phänomens Betteln
[Freitag 16 Februar 2024]
Stammesversöhnung endet einen Mordfall zwischen den Familien Al-Shami und Al-Handaj in Al-Jarrahi in Hodeidah
[Samstag 10 Februar 2024]
Provinz Sana'a.. Stammesversöhnung beendet einen Mordfall zwischen der Familie Al-Lais in Bani Hashaish
[Sonntag 28 Januar 2024]
Die Menschen von Hodeidah versammeln sich in vier Märschen, um zu bestätigen, dass sich Jemen und Palästina in einem Graben befinden
[Freitag 26 Januar 2024]
Millionenmassen mobilisierten sich auf dem Al-Sabeen-Platz für den Marsch „Jemen und Palästina in einem Graben“
[Freitag 26 Januar 2024]
 
  Berichte
Nach den Drohungen des Feindes, Rafah anzugreifen, verpflichten sich die Widerstandskräfte, auf höchster Ebene zu reagieren
[Montag 19 Februar 2024]
Ein von Algerien vorgelegter Entwurf einer UN-Resolution vor dem Sicherheitsrat, der einen Waffenstillstand in Gaza fordert, und Washington droht, ihn zu behindern
[Sonntag 18 Februar 2024]
Saba-Korrespondent: Der zionistische Feind setzt das Verbrechen fort, die Palästinenser im nördlichen Gazastreifen auszuhungern
[Sonntag 18 Februar 2024]
Amerika und Terrorismus... zwei Seiten derselben Medaille
[Sonntag 18 Februar 2024]
Amerikas Verwirrung in der Region bestätigt sein politisches Scheitern und den Niedergang seiner Dominanz
[Freitag 16 Februar 2024]
 
  Tourismus
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
Gouverneur von Ibb erörtert den Plan des Tourismusbüros
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusministerium nimmt die Arbeit an einem Reiseführerprojekt für religiöse Denkmäler im Zusammenhang mit der Glaubensidentität und ihren Flaggen wieder auf
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusminister leitet Sitzung zur Erörterung der Pläne und Projekte des Ministeriums
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Die General Authority of Antiquities erhält 121 archäologische Steinstücke von Hazm Al-Dschouf Security
[Sonntag 03 Dezember 2023]
  International
Abdullahian: Es besteht die Möglichkeit einer unkontrollierbaren Explosion in der Gegend
Abdullahian: Es besteht die Möglichkeit einer unkontrollierbaren Explosion in der Gegend
Abdullahian: Es besteht die Möglichkeit einer unkontrollierbaren Explosion in der Gegend
[09/Dezember/2023]

TEHERAN, 09. Dezember 2023 (Saba) – Der iranische Außenminister Hossein Amir Abdollahian bestätigte, dass die Ausweitung des Ausmaßes des Krieges nicht eingeschränkt sein wird, solange Amerika die Verbrechen des zionistischen Feindgebildes und die Fortsetzung des Krieges unterstützt Was passiert ist, aber es besteht auch die Möglichkeit einer unkontrollierbaren Explosion der Lage in der Region.

Nach Angaben der internationalen Nachrichtenagentur Tasnim geschah dies während Telefongesprächen mit dem Generalsekretär der Vereinten Nationen, Herrn Antonio Guterres, über die Entwicklung der Lage in Palästina.

In diesem Aufruf würdigte Abdullahian den Schritt von Herrn Guterres bei der Aktivierung von Artikel 99 der Charta der Vereinten Nationen im Hinblick auf die Entwicklungen in Palästina und den Völkermord in Gaza und sagte: „Artikel 99 der Charta der Vereinten Nationen auszunutzen, ist ein mutiger Akt.“ Sie leisten Ihren Beitrag zur Wahrung des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit. Sie unterstützen die öffentliche Weltmeinung.

Abdullahian verwies auf die schwierige und unglückliche humanitäre Lage im südlichen Gazastreifen und auf die Vertreibung und Abwanderung von Frauen und Kindern in der Kälte des Winters in die Wüsten des südlichen Gazastreifens … und forderte eine beschleunigte Abschreckung gegen die Verbrechen des zionistischen Feindes Unterstützung palästinensischer Bürger, einschließlich der sofortigen Öffnung des Grenzübergangs Rafah, um humanitäre Hilfe zu schicken und die Vertreibung zu stoppen. Erzwungen.

Der iranische Außenminister verwies auf seine Telefongespräche am Freitag mit palästinensischen Widerstandsführern.

Er betonte, dass die Behauptung des zionistischen Feindgebildes, die Hamas habe den Waffenstillstand aufgehoben, völlig falsch sei und dass Washingtons Unterstützung für die fortgesetzten militärischen Angriffe des israelischen Gebildes es trotz der Bemühungen, den Waffenstillstand aufrechtzuerhalten, schwierig gemacht habe, einen nachhaltigen Waffenstillstand zu erreichen.

Der Generalsekretär der Vereinten Nationen, António Guterres, wiederum sagte in diesen Telefongesprächen: Die humanitäre Lage in Gaza sei katastrophal und Artikel 99 der Charta der Vereinten Nationen sei seit 1989 nicht mehr in Kraft getreten.

Doch aufgrund der komplexen Situation in Gaza und Palästina wurde die oben genannte Operation aktiviert und die Notwendigkeit eines sofortigen Waffenstillstands in Gaza ist stärker denn je spürbar. Es muss ein humanitärer Stopp erreicht werden und die Ausbreitung der Spannungen in der Region muss gestoppt werden verhindert.

Guterres betonte die Notwendigkeit, diese Bemühungen fortzusetzen, bis die Rechte Palästinas verwirklicht werden und der palästinensische Staat auf der Grundlage früherer, von den Vereinten Nationen verabschiedeter Resolutionen gegründet wird.

N


resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (International)
Letztes Update : Mittwoch 21 Februar 2024 12:19:50 +0300