Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
    Lokal
637 Pilger reisen vom internationalen Flughafen Sana'a ins Heilige Land
[Mittwoch 29 Mai 2024]
Marsch für Schüler der Al-Sayyid Al-Qaid-Sommerschule im Bezirk Serwah in Marib
[Mittwoch 29 Mai 2024]
Einweihung eines Straßenpflasterungsprojekts im Distrikt Jabal Al-Sharq in Dhamar als Gemeinschaftsinitiative
[Mittwoch 29 Mai 2024]
Erörterung von Möglichkeiten zur Vervollständigung der Pläne für neue Nachbarschaftseinheiten in Ibb
[Mittwoch 29 Mai 2024]
Al-Masawa startet Aufforstungsarbeiten im Rahmen der Sommerkursaktivitäten in Taiz
[Mittwoch 29 Mai 2024]
 
    Die US-Saudische Aggression
Die amerikanisch-britischen Aggressionsflugzeuge starten 2 Luftangriffe auf den Flughafen Hodeidah
[Donnerstag 23 Mai 2024]
Die amerikanisch-britischen Aggressionsflugzeuge starten 6 Luftangriffe auf den Flughafen Hodeidahh
[Mittwoch 22 Mai 2024]
Al-Hamli, Awad und der UN-Vertreter besprechen den durch die Aggression an der Saada-Universität verursachten Schaden
[Dienstag 21 Mai 2024]
Märtyrertod eines Zivilistes bei der Explosion eines von der Aggression übrig gebliebenen Objekts im Bezirk Ad-Durayhimi in Hodeidah
[Dienstag 21 Mai 2024]
Luftverteidigung schießt ein amerikanisches Flugzeug im Luftraum von Marib ab
[Freitag 17 Mai 2024]
 
    Gesellschaft
Start eines kostenlosen chirurgischen Camps zur Entfernung gynäkologischer Tumoren in Ibb
[Mittwoch 29 Mai 2024]
Nächsten Samstag: Start eines kostenlosen Augenchirurgie-Camps im Bezirk Jabal Ras in Hodeidah
[Samstag 25 Mai 2024]
Sana'a nimmt mit einem medizinischen Team am kostenlosen Camp im Maran Hospital in Saada teil
[Freitag 24 Mai 2024]
Der Blindenverband feiert die Hochzeit von 80 blinden Bräuten und Bräutigamen
[Freitag 24 Mai 2024]
Stammesversöhnung beendet einen Mordfall zwischen fünf Familien aus den Bezirken Al-Sayyani und Al-Sabra in Ibb
[Donnerstag 23 Mai 2024]
 
    Berichte
Söldnermedien und Suhlen im Sumpf des Verrats
[Mittwoch 29 Mai 2024]
Sommerkurse in Amran, eine Funke, die Erwachsen und Schüler mit nützlichen Wissenschaften vertraut macht.
[Dienstag 28 Mai 2024]
Während die Söldnerregierung in ihrer Korruption versinkt, brennen die Bewohner der besetzten Gouvernements im Sommermeer und den Flammen der Preise
[Dienstag 28 Mai 2024]
In eklatanter Missachtung internationaler Resolutionen begeht der Feind in Rafah ein Kriegsverbrechen und einen Völkermord
[Montag 27 Mai 2024]
Sommerkurse in Raymah... eine enthusiastische Glaubensatmosphäre
[Montag 27 Mai 2024]
 
    Tourismus
Überprüfung der Bedürfnisse von Touristenzielen im Bezirk Al-Haymah Al-Dakhiliyah im Gouvernement Sana’a
[Donnerstag 16 Mai 2024]
Eröffnung des Nationalmuseums und des Volkserbemuseums in Sana'a
[Sonntag 28 April 2024]
Diskussion der Leistung des Tourismusbüros in der Provinz Ibb
[Mittwoch 24 April 2024]
Antikenbehörde veröffentlicht eine Liste mit 50 Antiquitäten, die ins Ausland geschmuggelt und auf internationalen Auktionen zum Verkauf angeboten wurden
[Montag 18 März 2024]
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
  Präsident
Präsident Al-Mashat besucht den Kämpfer, Generalmajor Khaled Baras, und lobt seine nationale Haltung
Präsident Al-Mashat besucht den Kämpfer, Generalmajor Khaled Baras, und lobt seine nationale Haltung
Präsident Al-Mashat besucht den Kämpfer, Generalmajor Khaled Baras, und lobt seine nationale Haltung
[20/Mai/2023]

SANA'A, 20. Mai 2023 (Saba) – Seine Exzellenz Feldmarschall Mahdi Al-Mashat, Vorsitzender des Obersten Politischen Rates, besuchte heute den Kämpfer, Generalmajor Khaled Baras, Berater des Obersten Politischen Rates Rat und Leiter der Südbewegungskomponente, die an der Nationalen Dialogkonferenz teilnimmt.

Während des Treffens versicherte Seine Exzellenz der Präsident den Gesundheitszustand des kämpfenden Generalmajors Barras und wünschte ihm Gesundheit und Wohlergehen sowie die Fortsetzung seines patriotischen Engagements.

Er verwies auf seine patriotische und militante Haltung, die er in der Revolution vom 14. Oktober beobachtet hatte, sowie auf seine eigene Rolle bei der Bekämpfung der Besatzung und Aggression gegen den Jemen.

Seine Exzellenz der Präsident sagte: „Am 22. Mai steht das 33. Fest der gesegneten jemenitischen Einheit vor uns, und unser Land ist Verschwörungen und verdächtigen Projekten ausgesetzt, die darauf abzielen, es durch weitere Demontage und Zerstörung zu untergraben.“

Er betonte, dass der 22. Mai alle an den sicheren Übergang und die einzige Lebensader erinnere, nämlich die Rückkehr zur Einheit, Intimität und Brüderlichkeit.

Präsident Al-Mashat wies darauf hin, dass die Einheit ein stabiles Schicksal in den Tiefen der Völker und eine Stimme ist, die das Gewissen der Nation nicht verlässt, unabhängig von der Größe der Unterschiede zwischen den Menschen eines Volkes und einer Nation.

Seine Exzellenz fügte hinzu: „Die jemenitische Einheit sollte nicht Gegenstand von Meinungsverschiedenheiten oder Konflikten sein, und die Einheit in unserer Realität muss größer bleiben als alle Menschen und Parteien und größer als alle Unterschiede und Konflikte.“

Generalmajor Barras wies seinerseits darauf hin, dass der 22. Mai ein großes Ereignis in der Geschichte Jemens sei, und betrachtete den Besuch von Präsident Al-Mashat bei ihm als Beweis seiner Wertschätzung für dieses historische Ereignis, das in der gesegneten jemenitischen Einheit zum Ausdruck kommt.

Er sagte: „Wir vertreten die patriotische Haltung. Wir haben der Standhaftigkeit der Männer widerstanden, gekämpft und Opfer gebracht, gegen die amerikanisch-saudische Aggression gegen den Jemen, jeder mit seinen Waffen und all seiner Energie, und wir haben die Stürme der Aggression gestoppt.“

Paras wies darauf hin, dass die Menschen in allen Gouvernoraten bei der Bekanntgabe der Einheit gekommen seien, um sie als großes historisches Ereignis zu begrüßen. Dies weist darauf hin, dass das jemenitische Volk heute den 33. Jahrestag des 22. Mai erlebt, an dem die Einheit Jemens und der USA gefeiert wird Das jemenitische Volk wurde erreicht.

Er betonte, wenn die Einheit am 22. Mai 1990 nicht erreicht worden wäre, hätte das jemenitische Volk daran gearbeitet, sie auf andere Weise zu erreichen.

Er wurde während des Besuchs vom Minister für öffentliche Arbeiten und Straßen, Ghaleb Mutlaq, begleitet.

N


resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Präsident)
Letztes Update : Mittwoch 29 Mai 2024 22:25:10 +0300