Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
    Lokal
Diskussion der Zusammenarbeit zwischen dem Privatsektor, dem Sekretariat der Handelskammer und dem Hohen Kommissar der Vereinten Nationen
[Samstag 18 Mai 2024]
Fischereiministerium betont die Notwendigkeit, sich zu verpflichten, während der Sperrfrist keinen Handel mit frischen Garnelen zu betreiben und zu verkaufen
[Samstag 18 Mai 2024]
7 große Märsche in Marib unter dem Motto „Mit Gaza, heiliger Dschihad und keine roten Linien.“
[Samstag 18 Mai 2024]
Märsche auf 6 Plätzen in Taiz mit dem Titel „Mit Gaza, heiliger Dschihad ... und keine roten Linien.“
[Samstag 18 Mai 2024]
Stammesversöhnung beendet einen Mordfall zwischen der Familie Naji und der Familie Al-Qadat aus Bani Hashish in Sana'a
[Samstag 18 Mai 2024]
 
    Die US-Saudische Aggression
Luftverteidigung schießt ein amerikanisches Flugzeug im Luftraum von Marib ab
[Freitag 17 Mai 2024]
Amerikanisch-britische Aggressionsflugzeuge starten einen Luftangriff auf Ras Issa in Hodeidah
[Dienstag 30 April 2024]
Amerikanisch-britische Aggressionsflugzeuge starten einen Luftangriff auf Ras Issa in Hodeidah
[Dienstag 30 April 2024]
Saada.. Saudische feindliche Streitkräfte zielen auf das Haus eines Bürgers im Bezirk Baqim
[Samstag 27 April 2024]
Martyrium von 3 Frauen und 2 Mädchen bei einem Drohnenangriff der Söldner der Aggression in Taiz
[Samstag 27 April 2024]
 
    Gesellschaft
Stammesversöhnung beendet einen Mordfall zwischen der Familie Naji und der Familie Al-Qadat aus Bani Hashish in Sana'a
[Samstag 18 Mai 2024]
Muhammad Ali Al-Houthi inspiziert die Aktivitäten der Sommerkurse in Saada
[Dienstag 14 Mai 2024]
Stammesversöhnung in Ibb beendet einen Mordfall zwischen den Familien Al-Joma'i und Al-Hubaishi
[Donnerstag 09 Mai 2024]
Im Auftrag von Präsident Al-Mashat besucht Al-Qaisi die Verletzten des unglücklichen Unfalls in Harf Sufyan
[Sonntag 05 Mai 2024]
Verteilung von Eid-Kleidung für 2.000 arme Menschen in den nördlichen Bezirken von Hodeidah
[Dienstag 02 April 2024]
 
    Berichte
Die gesegnete Schlacht der „Al-Aqsa-Flut“... Der zionistische Feind wird nie müde von Niederlagen
[Freitag 17 Mai 2024]
Am Jahrestag der Nakba beschwört der palästinensische Widerstand erneut die seit Jahrzehnten fehlende palästinensische Frage
[Freitag 17 Mai 2024]
Die „Königin der Früchte“ gewinnt beim ersten Mango-Festival ihre Pracht und ihr Vertrauen in ihre Qualität zurück
[Donnerstag 16 Mai 2024]
Zionistischer Feind erleidet durch die jemenitische Belagerung monatlich Verluste in Höhe von vier Milliarden
[Mittwoch 15 Mai 2024]
Enorme Verluste für die zionistische Entität nach der Operation „Al-Aqsa-Flut“
[Dienstag 14 Mai 2024]
 
    Tourismus
Überprüfung der Bedürfnisse von Touristenzielen im Bezirk Al-Haymah Al-Dakhiliyah im Gouvernement Sana’a
[Donnerstag 16 Mai 2024]
Eröffnung des Nationalmuseums und des Volkserbemuseums in Sana'a
[Sonntag 28 April 2024]
Diskussion der Leistung des Tourismusbüros in der Provinz Ibb
[Mittwoch 24 April 2024]
Antikenbehörde veröffentlicht eine Liste mit 50 Antiquitäten, die ins Ausland geschmuggelt und auf internationalen Auktionen zum Verkauf angeboten wurden
[Montag 18 März 2024]
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
  Lokal
Qohaym weiht Verteilung von 400 Lebensmittelkörben an Vertriebene und Betroffene ein
Qohaym weiht Verteilung von 400 Lebensmittelkörben an Vertriebene und Betroffene ein
Qohaym weiht Verteilung von 400 Lebensmittelkörben an Vertriebene und Betroffene ein
[02/Februar/2023]

HODEIDAH, Februar 02. 2023 (Saba) – Der Gouverneur von Hodeidah, Mohammad Ayash Qohaym, weihte am Donnerstag die Verteilung von 2.400 Lebensmittelkörben an die vertriebenen Familien, die Ärmsten und Menschen mit besonderen Bedürfnissen in den Bezirken des Stadtplatzes ein.

Die Hilfe, die in die zweite Phase des von der Direct Aid Society in Zusammenarbeit mit der Shukran Organization und in Koordination mit dem Rat für humanitäre Angelegenheiten durchgeführten Notfallhilfeprojekts fällt, richtet sich an die Direktionen von Al-Mina, Al-Hawak und Al-Hali .
Bei der Einweihung lobte Qahim die humanitären Anstrengungen, die darin bestehen, Familien zu helfen, die von den Auswirkungen der Aggression und der Belagerung in einer Reihe von Bezirken der Provinz betroffen sind, um ihr Leiden angesichts dessen zu lindern, was das Land seit acht Jahren durchmacht.
Er erklärte, dass die Eskalation der Auswirkungen, die Wirtschaftskrise und die den Häfen am Roten Meer auferlegten Beschränkungen dazu führten, dass viele Unternehmen stillgelegt und die Einkommensquellen vieler Familien abgeschnitten wurden, was ihr Leid verdoppelte.
Qohaym betonte auch, dass die humanitäre Situation in der Provinz mehr Interventionen und Nothilfe erfordert, um Zehntausende von Familien zu erreichen, die regelmäßig Hilfe benötigen.

Während der stellvertretende Generaldirektor der Abteilung des Rates für humanitäre Angelegenheiten in der Provinz, Abdullah Al-Ahdal, erklärte, dass die Verteilung dieser Lebensmittelkörbe an die betroffenen Familien in den Distrikten Al-Hali, Al-Mina und Al-Hawak eingeleitet wurde im Rahmen des Verteilungsplans in Abstimmung mit Direct Aid und Shukran Organization.
Der Leiter der Shukran-Organisation, Rashad Mamoun, lobte seinerseits die Zusammenarbeit der Provinzleitung und der Abteilung des Rates für humanitäre Angelegenheiten bei der Überwindung der Umsetzung von Projekten und humanitären Interventionen, um die größte Anzahl von Familien zu erreichen.


N


resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Samstag 18 Mai 2024 12:18:11 +0300