Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Fotogallerij   Videobibliotheek  
Français | English | عربي | RSS Feed
 
  Lokal
Petroleumsgesellschaft: Aggressionskoalition beschlagnahmt ein Dieselschiff
[Dienstag 04 Oktober 2022]
Oberste Wirtschaftskomitee gibt Erklärung zum Versenden von Briefen an Unternehmen ab, die an Plünderung von Staatsvermögen beteiligt sind
[Dienstag 04 Oktober 2022]
Safer-Einigungsausschuss trifft sich mit dem Residenten Koordinator für humanitäre Angelegenheiten im Jemen
[Dienstag 04 Oktober 2022]
Präsident des Justizrates drängt auf verstärkte Bemühungen zur Beilegung von Streitigkeiten
[Dienstag 04 Oktober 2022]
Gesundheitsminister besucht den Al-Shuhada'-Kindergarten in Taiz
[Dienstag 04 Oktober 2022]
 
  Die US-Saudische Aggression
56 Verstöße der Aggressionskräfte in Hodeidah in den letzten 24 Stunden
[Dienstag 04 Oktober 2022]
95 Verstöße der Aggressionskräfte in Hodeidah in den letzten 24 Stunden
[Sonntag 02 Oktober 2022]
170 Waffenstillstandsverletzungen durch die Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Sonntag 02 Oktober 2022]
122 Waffenstillstandsverstößen durch Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Samstag 01 Oktober 2022]
140 Waffenstillstandsverletzungen durch Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Freitag 30 September 2022]
 
  Gesellschaft
Vize-Ministerpräsident für Wirtschaft weiht das kostenlosen Medizincamp für Augenchirurgie in Hodeidah ein
[Sonntag 02 Oktober 2022]
Vize-Innenminister fordert eine Verbesserung der Leistung der Polizeistationen
[Sonntag 25 September 2022]
Entfernung von acht Tonnen festem Abfall in Ibb
[Samstag 03 September 2022]
Das Zentrum für Migration und Flüchtlinge und UNHCR organisieren in Sanaa einen Workshop über das Asyl-Abkommen
[Mittwoch 31 August 2022]
Ministerium für Soziales und Arbeit berät über die Lage von Menschen, Obdachlosen und Bettlern
[Mittwoch 31 August 2022]
 
  Berichte
Revolution vom 21. Sep. zeichnet das Ende der ausländischen Treuhand und die Durchsetzung einer neuen jemenitischen Realität
[Dienstag 20 September 2022]
23.785.896.000 Dollar US-Dollar sind Stromverluste durch Luftangriffe der Aggressionsländer
[Dienstag 30 August 2022]
Wasserministerium: Kosten der Schäden und Auswirkungen der Blockade auf den Wasser- und Umweltsektor belaufen sich auf 432 Milliarden Rial
[Montag 29 August 2022]
Sana'a -Provinz .. Fruchtbare Bemühungen bei der Kontrolle von Verstößen und Abfallentsorgung sowie Straßenbauarbeiten
[Dienstag 23 August 2022]
Shabwa-Ereignisse: Die Natur des Konflikts, sein Verlauf und seine Auswirkungen
[Montag 22 August 2022]
 
  Tourismus
Besprechung der Bedingungen des Tourismusbüros in der Provinz Hodeidah
[Samstag 03 September 2022]
Erörterung der Bereichen der Zusammenarbeit zwischen dem Ministerium für Wasser und Umwelt und UNICEF
[Mittwoch 24 August 2022]
Kulturminister besucht in Begleitung eines archäologischen Teams das Ghaiman Fort
[Mittwoch 17 August 2022]
Kulturminister begutachtet die Schäden durch die Dauerregen in der Sana’a- Altstadt
[Donnerstag 11 August 2022]
Erörterung des Mechanismus der Vermessung und Erhaltung der Altstadt
[Sonntag 31 Juli 2022]
  Gesellschaft
Ministerium für Soziales und Arbeit berät über die Lage von Menschen, Obdachlosen und Bettlern
Ministerium für Soziales und Arbeit berät über die Lage von Menschen, Obdachlosen und Bettlern
Ministerium für Soziales und Arbeit berät über die Lage von Menschen, Obdachlosen und Bettlern
[31/August/2022]

SANAA, 31. Aug. (Saba) – Das Ministerium für Soziales und Arbeit hat heute in Zusammenarbeit mit der NGO Organisation "Bunyan Foundation for Development" das erste Beratungstreffen über die Situation von behinderten Menschen, der autistischen Kindern, der Obdachlosen und von den Bettlern organisiert.





Das Treffen befasste sich mit den Ursachen von Obdachlosigkeit und Bettelei, ihren Gefahren und den daraus resultierenden Auswirkungen auf den Einzelnen und die Gesellschaft sowie der Rolle der Gesellschaft bei der Bewältigung ihrer Probleme.



Bei dem Treffen bestätigte der stellvertretende Exekutivdirektor der Bonyan-Stiftung für den Koordinierug, Eng. Ali Maher, dass das Ziel des Treffens darin besteht, Visionen und Lösungen für Gruppen zu entwickeln, die psychologische, moralische und Unterkunftsunterstützung benötigen.





Er wies auf die Bedeutung der Teamarbeit hin, um Lösungen für verschiedene Hindernisse der wirtschaftlichen Entwicklung zu finden, und betonte, dass die Existenz einer kohärenten Gesellschaft, die stolz auf ihre Identität ist, in der Lage ist, Energien und Fähigkeiten zu mobilisieren und von ihren natürlichen und menschlichen Ressourcen zu profitieren, um eine nachhaltige lokale Entwicklung zu erreichen.





Maher ging auf die Rolle der Gesellschaft bei der Betreuung von Familien mit Behinderungen oder Autismus und der Bereitstellung psychologischer und moralischer Unterstützung ein.



Der Berater des Ministeriums für Soziales und Arbeit, Ahmed Sidah, betonte seinerseits die Bedeutung gemeinsamer Anstrengungen aller, um Lösungen und Behandlungen für die behinderten Menschen, die autistischen Kinder,Obdachlose und Bettler zu finden und sie psychologisch und moralisch.zu unterstützen.



Er verwies auf die Bemühungen des Sozialministeriums, sich um diese Gruppen zu kümmern und eine spezielle Unterkunft für Obdachlose in Sanaa bereitzustellen, die bald ausgestattet eröffnet wird.




Der Leiter der Organisation "National Union of Yemeni Disabled Associations, Abdullah Bunyan, und Umm Ahmed Al-Sharabi hielten zwei Reden über die Familien autistischer Kinder, in denen sie betonten, wie wichtig es ist, Menschen mit Behinderungen eine Unterstützung und Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, damit sie kreativ und aktiv am Entwicklungsprozess mitwirken können.



Bunyan und Al-Sharabi betonten die Wichtigkeit der Rolle der Gesellschaft, autistische Kinder zu akzeptieren, um sie von ihrer autistischen Krankheit zu befreien und sie in die Gesellschaft und staatliche Schulen zu integrieren.




Das Treffen kam mit einer Reihe von Empfehlungen heraus, darunter die Durchführung von Workshops und Trainings- und Rehabilitationsprogrammen, die Unterstützung des Autismus, der Obdachlosen, der Bettler und der behinderten Menschen zur Integration in die Gesellschaft.


Die Teilnehmer empfahlen den Start einer Aufklärungskampagne in Zusammenarbeit mit dem Informationsministerium und den Universitäten über den optimalen Umgang mit Behinderten und Obdachlosen.




Eine nationale Strategien soll man wieder prüfen und aktualisieren.




Die zuständigen Parteien soll man mit einzubeziehen und die Autismus-Strategie aktualisieren.




R


resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Gesellschaft)
Letztes Update : Dienstag 04 Oktober 2022 22:33:38 +0300